Fußball-Simulation

FIFA 20: Die Werte aller Waldhof-Mannheim-Spieler

Der SV Waldhof Mannheim wird in FIFA 20 vertreten sein. 
1 von 27
Der SV Waldhof Mannheim wird in FIFA 20 vertreten sein. 
Markus Scholz hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 63.
2 von 27
Markus Scholz hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 63.
Miro Varvodic hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 62.
3 von 27
Miro Varvodic hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 62.
Timo Königsmann hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 60.
4 von 27
Timo Königsmann hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 60.
Marcel Seegert hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 64.
5 von 27
Marcel Seegert hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 64.
Kevin Conrad hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 63.
6 von 27
Kevin Conrad hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 63.
Michael Schultz hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 62.
7 von 27
Michael Schultz hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 62.
Mete Celik hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 62.
8 von 27
Mete Celik hat in FIFA 20 einen Gesamtwert von 62.

FIFA-Zocker aufgepasst! Vor dem offiziellen Release-Termin der Fußball-Simulation FIFA 20 sind die Werte der Spieler des SV Waldhof Mannheim veröffentlicht worden. Welcher Profi am besten abschneidet:

Der neuste Teil der beliebten Fußball-Simulation FIFA erscheint zwar erst am 27. September, doch bereits jetzt fragen sich viele Fans: Welche Werte haben die Spieler meiner Lieblingsmannschaft? Nach dem Aufstieg des SV Waldhof Mannheim in die 3. Liga ist der Traditionsverein erstmals auch in FIFA 20 vertreten.

Auf ‚futhead‘, einer Diskussionsplattform für alle FIFA-Zocker, gibt es bereits die Werte der Spieler zu sehen. Auch die Werte der Waldhof-Spieler sind bereits einsehbar. Neuzugang Max Christiansen hat mit einer Gesamtstärke von 67 den besten Wert im Kader. Knapp dahinter reiht sich Valmir Sulejmani (65) ein.

Am Samstag (14. September/14 Uhr) ist der SV Waldhof gegen die Würzburger Kickers gefordert. Die Partie wird im Free-TV übertragen, zudem berichtet MANNHEIM24 im Live-Ticker.

Quellen: sofifa.com und futhead.com

oal

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare