Fotos 

Fotos vom Waldhof-Testspiel gegen Gartenstadt 

Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
1 von 37
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
2 von 37
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
3 von 37
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
4 von 37
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
5 von 37
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
6 von 37
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
7 von 37
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.
8 von 37
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen den VfB Gartenstadt.

Mannheim-Gartenstadt – Pünktlich zum Start ihres alljährlichen Sommerfests hat der VfB Gartenstadt den SV Waldhof Mannheim zum Testspiel eingeladen. So lief die Partie: 

Die 'Buwe' gewinnen mit viel Mühe beim VfB Gartenstadt!

Der SV Waldhof Mannheim setzt seine Testspiel-Siegesserie weiter fort. Bei Verbandsligist VfB Gartenstadt gewinnen die Blau-Schwarzen mit 4:2 (1:1), tun sich jedoch schwerer als erwartet. 

Beim SVW fehlen weiterhin die verletzten Gianluca Korte (Muskelverletzung) und Marco Meyerhöfer (Muskelfaserriss). Neuzugang Jesse Weißenfels dagegen steht nach seiner Reha erstmals im Kader. 

SVW kassiert erstes Gegentor

Wie bereits gegen Fortuna Heddesheim tun sich die Blau-Schwarzen in der ersten Halbzeit spielerisch enorm schwer und gehen diesmal sogar früh in Rückstand: nach einem Konter der Gastgeber steht Feigenbutz (9.) alleine vor SVW-Keeper Markus Scholz und netzt zur Führung für den Verbandsligisten ein - es ist das erste Gegentor für die Mannheimer in der Vorbereitung. 

Passend zum ideenlosen Spiel des SVW bringt ein Eigentor den Ausgleich: nach Hereingabe von Jannik Sommer (17.) wird der Ball vom Spieler der Gastgeber ins eigene Tor gelenkt. Mit dem Unentschieden geht es in die Pause. 

Just und Hirsch verhindern Blamage 

Ähnlich wie im ersten Durchgang verschläft der SVW auch den Start in Halbzeit zwei und geht erneut in Rückstand (49.). Raffael Korte (50.) sorgt jedoch postwendend für den Ausgleich. Danach wirken die Mannheimer wacher und gehen durch einen Kopfball von Jan Just (56.) erstmals in Führung. Maurice Hirsch (62.) legt kurz darauf nach - es bleibt beim 4:2-Endstand. 

Am kommenden Samstag (21. Juni, 15 Uhr) ist der SV Waldhof Mannheim zum letzten Testspiel vor dem Saisonstart bei Drittligist Eintracht Braunschweig zu Gast.

mab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare