Gelungenes Trares-Debüt

Kocak sieht Hannover-Pleite im TV: Trares gewinnt Duell der Ex-Waldhof-Trainer

Bernhard Trares hat sein erstes Spiel als Trainer der Würzburger Kickers gewonnen.
+
Bernhard Trares hat sein erstes Spiel als Trainer der Würzburger Kickers gewonnen.

Würzburg - Bernhard Trares feiert gegen Hannover 96 ein gelungenes Debüt als Trainer der Würzburger Kickers. Sein Trainerkollege kann nur vor dem TV mitfiebern.

Erstes Spiel, erster Sieg! Bernhard Trares hat ein gelungenes Debüt als Trainer der Würzburger Kickers gefeiert. Am Samstag schlagen die Unterfranken Hannover 96 mit 2:1 (0:1). Ridge Munsy (53.) und David Kopacz (74.) haben nach dem Rückstand durch Marvin Ducksch (17.) die Partie noch gedreht und somit für den ersten Saisonsieg des Tabellenschlusslichts gesorgt.

Wettbewerb 2. Bundesliga – 8. Spieltag
PartieWürzburger Kickers – Hannover 96 2:1 (0:1)
Tore 0:1 Duksch (17.), 1:1 Munsy (53.), 2:1 Kopacz (74.)

Bernhard Trares feiert gelungenes Debüt in Würzburg: Sieg gegen Hannover 96

Zum direkten Aufeinandertreffen der beiden früheren Trainer des SV Waldhof Mannheim ist es allerdings nicht gekommen: Aufgrund eines Hexenschusses hat 96-Coach Kenan Kocak die saisonübergreifend siebte Auswärts-Pleite seines Teams in Folge vor dem TV verfolgen müssen.

Trares hingegen feiert in Würzburg einen perfekten Einstand und hat mit seinem Team nun lediglich drei Zäher Rückstand aufs rettende Ufer. Der 55-Jährige ist vor knapp zwei Wochen als Nachfolger von Marco Antwerpen verpflichtet worden. Hannover rutscht durch die Niederlage auf Platz zehn ab. (mab)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare