1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

SV Waldhof wendet nächste Auswärts-Pleite ab – und rettet Remis in Oldenburg 

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Der SV Waldhof hat die siebte Auswärtsniederlage in Folge verhindert. Beim VfB Oldenburg retten die Blau-Schwarzen in der Schlussphase ein Remis:

Der SV Waldhof Mannheim hat auch im letzten Pflichtspiel des Jahres seinen ersten Auswärtssieg in der laufenden Saison verpasst, verhindert mit einem 1:1 (0:1) beim VfB Oldenburg jedoch die siebte Niederlage in der Fremde am Stück.

Oldenburg ist im ersten Durchgang druckvoller und geht verdient durch ein Eigentor von Marcel Seegert (41./ET.) verdient in Führung. Nach dem Seitenwechsel drängt Waldhof auf den Ausgleich und wird drei Minuten vor dem Schlusspfiff durch Bentley Baxter Bahn belohnt.

PartieVfB Oldenburg – SV Waldhof Mannheim 1:1 (1:0)
VfB OldenburgBoevink - Ndure, Appiah, Steurer, L. Deichmann - Knystock, Krasniqi, Starke (90. Hasenhüttl), Adetula, Brand (75. Plautz) - Wegner (90. Buchtmann)
SV Waldhof MannheimM. Behrens - Jans (79. Sommer), Riedel, M. Seegert, Rossipal - Bahn, Russo (62. Malachowski) , Ekincier (72. Schnatterer) , Martinovic (72. Keita-Ruel) , Winkler (62. Taz) - Sohm
Tore1:0 Seegert (41./ET.), 1:1 Bahn (87.)
SchiedsrichterMario Hildenbrand
Zuschauer5.521

Kein Sieger zwischen VfB Oldenburg und SV Waldhof - der Ticker zum Nachlesen

Schlusspfiff! Oldenburg und Waldhof Mannheim trennen sich 1:1.

90. Minute: Drei Minuten werden nachgespielt.

87. Minute: TOOOR für Waldhof! Bahn köpft eine Ecke von Schnatterer ein!

86. Minute: Die Kugel landet vor den Füßen von Schnatterer, dessen Direktabnahme aus spitzem Winkel knapp übers Tor geht.

82. Minute: Mannheim wirft alles nach vorne, wodurch Oldenburg immer wieder gefährlich kontern kann.

79. Minute: Sommer ersetzt Jans.

77. Minute: Das war knapp! Eine Flanke von Taz streift die Latte.

75. Minute: Die Schlussphase bricht an, was geht noch für den SV Waldhof?

73. Minute: Schnatterer und Keita-Ruel kommen für Ekincier und Martinovic ins Spiel.

67. Minute: Taz trifft Krasniqi im Gesicht, Letzterer wird kurz behandelt.

62. Minute: Taz und Malachowski ersetzen Russo und Winkler.

61. Minute: Oldenburg kontert über Brand, der Schuss aus spitzem Winkel verfehlt den rechten Pfosten denkbar knapp.

60. Minute: Nach einem Freistoß landet der Ball bei Seegert, dessen Schuss knapp übers Tor geht.

56. Minute: Jans schickt Martinovic, dessen Schuss Boevink parieren kann.

52. Minute: Waldhof ist in den ersten Minuten aktiver.

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft, beide Teams haben nicht gewechselt.

VfB Oldenburg führt gegen SV Waldhof Mannheim – so lief die 1. Halbzeit

Nun ist Pause. Waldhof läuft in der Fremde mal wieder einem Rückstand hinterher. Die Oldenburger waren in den ersten 45 Minuten die druckvollere Mannschaft, weshalb die knappe Führung in Ordnung geht. Wir melden uns gleich zurück.

44. Minute: Oldenburg drängt kurz vor der Pause auf den zweiten Treffer.

41. Minute: Oldenburg geht in Führung! Adetulas Flanke wird von Starke zunächst verlängert und daraufhin von Seegert ins eigene Tor gelenkt.

36. Minute: Seegert muss kurzzeitig behandelt werden, kann aber weitermachen.

32. Minute: Martinovic sieht Sohm, dessen Schuss abgefälscht wird und in den Armen von Boevink landet.

28. Minute: Gute Chance für Waldhof! Winkler köpft eine Flanke von Jans knapp am Tor vorbei.

22. Minute: Rossipals Ecke wird geklärt.

17. Minute: Unterhaltsame Anfangsphase, beide Teams verstecken sich hier nicht.

14. Minute: Riesenchance für Oldenburg! Nach einem weiten Ball verschätzt sich Rossipal, Brand läuft alleine auf Behrens zu und will für den mitgelaufenen Wegner quer legen. Sein Pass ist aber etwas zu ungenau.

8. Minute: Martinovic bringt Waldhof in Führung, allerdings geht die Fahne hoch - Abseits.

6. Minute: Oldenburg ist in den ersten Minuten druckvoller, eine echte Chance hat es auf beiden Seiten noch nicht gegeben.

1. Minute: Eine erste scharfe Hereingabe fängt Behrens.

1. Minute: Die Partie läuft.

SV Waldhof zu Gast beim VfB Oldenburg – Aufstellungen

12:20 Uhr: Die Aufstellung des SV Waldhof Mannheim beim VfB Oldenburg ist da. Im Vergleich zum Heimsieg gegen Zwickau ist Trainer Christian Neidhart zu einer Änderung an seiner Startelf gezwungen: Für Fridolin Wagner (nicht im Kader) rückt Stefano Russo ins defensive Mittelfeld.

Aufstellung VfB Oldenburg: Boevink - Ndure, Appiah, Steurer, L. Deichmann - Knystock, Krasniqi, Starke, Adetula, Brand - Wegner

Aufstellung SV Waldhof Mannheim: M. Behrens - Jans, Riedel, M. Seegert, Rossipal - Bahn, Russo , Ekincier , Martinovic , Winkler - Sohm 

VfB Oldenburg gegen SV Waldhof Mannheim: Alle Infos heute im Live-Ticker

Der SV Waldhof Mannheim will im letzten Pflichtspiel des Jahres am Sonntag (13. November/13 Uhr) seinen Auswärtsfluch beim Aufsteiger VfB Oldenburg brechen. Die Blau-Schwarzen warten in der laufenden Saison noch immer auf ihren ersten Sieg in der Fremde, in sieben Spielen ist man sechsmal als Verlierer vom Platz gegangen.

Das letzte Duell zwischen beiden Teams gab es zu Zweitliga-Zeiten: Im Januar 1997 hat der SVW Oldenburg mit 2:0 geschlagen. Insgesamt hat es bisher sechs Begegnungen gegeben, von denen Waldhof drei gewonnen hat. Zwei Spiele gingen an die Oldenburger, bei einem Remis. (mab)

Auch interessant

Kommentare