Letzter Spieltag in Ulm

SVW will mit Erfolgserlebnis in die Aufstiegsspiele gehen

+
Maurice Deville (r.) will mit dem SV Waldhof am Samstag drei Punkte in Ulm holen.

Mannheim-Waldhof – Am letzten Spieltag der Regionalliga Südwest gastiert der SV Waldhof beim SSV Ulm. Wie die Mannheimer das Spiel angehen:

Der Fokus richtet sich beim SV Waldhof Mannheim seit dem vergangenen Spieltag voll auf die Aufstiegsspiele zur 3. Liga. 

Bevor es am 24. und 27. Mai gegen den Meister der Regionalliga West geht, sind die Blau-Schwarzen allerdings noch einmal in der Regionalliga Südwest im Einsatz. Am Samstag (12. Mai/14 Uhr) gastiert die Trares-Elf beim Tabellenzehnten SSV Ulm. 

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Waldhof“ und verpasse keine Nachricht über den SVW

„Ulm ist eigentlich immer sehr unangenehm zu bespielen, aber wir werden auf jeden Fall alles geben, um nochmal drei Punkte einzufahren und unsere Serie auszubauen“, sagt Waldhof-Angreifer Maurice Deville und fügt hinzu: „Es gilt jetzt die Spannung hochzuhalten und mit einem Erfolgserlebnis in die Aufstiegsspiele zu gehen. Wenn wir unser Spiel durchziehen, kann es nur einen Sieger geben.

Nach dem Zwischenziel soll nun der Aufstieg folgen

Mit Ulm erwartet die Mannheimer eine Mannschaft, die zuletzt mit Formschwankungen zu kämpfen gehabt hat. In den letzten fünf Spielen hat es drei Niederlagen und zwei Siege für den SSV gegeben. Mit 54 Toren haben die Ulmer, zusammen mit Hoffenheim, die sechsstärkste Offensive der Liga - allerdings hat der frühere Bundesligist auch 54 Gegentore kassiert. 

Vor dem letzten Spieltag der regulären Saison macht Deville deutlich, welchen Stellenwert der Einzug in die Aufstiegsspiele zur 3. Liga hat. „Das war unser Zwischenziel vor Saisonbeginn und das haben wir nun erreicht. Das freut uns natürlich sehr. Es hat natürlich auch einen großen Stellenwert, aber das Einzige, was zählt ist der Aufstieg und nichts Anderes. Und darauf legen wir jetzt unseren Fokus.“

Verzichten müssen die Waldhöfer am Samstag auf Daniel di Gregorio, der gelbgesperrt fehlt. Zudem hat der Verein am Donnerstag mitgeteilt, dass es am 17. Mai noch ein Testspiel beim Verbandsligisten SG HD-Kirchheim geben wird. Spielbeginn ist um 18:30 Uhr im Sportzentrum Süd.

>>> Waldhof verlängert mit Linksverteidiger Celik

>>> SVW startet mit Rekord in den Ticketverkauf für Aufstiegsheimspiel!

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare