Rodriguez-Schwarz und Amin kommen

Kocak bleibt beim SVW, zwei Neuzugänge fix

+
Kenan Kocak bleibt auch in der nächsten Saison Waldhof-Coach.

Mannheim – Nachdem Kenan Kocak seine Zukunft beim SV Waldhof zuletzt offen gelassen hat, steht nun fest, dass der Trainer beim SVW bleibt. Auch zwei Neuzugänge sind verkündet worden.

Eigentlich ist bei der Waldhof-Pressekonferenz am Montag vor allem die Präsentation von Unternehmer Bernd Beetz, der neuer Investor beim SVW werden soll, im Vordergrund gestanden, doch Vizepräsident Klaus Hafner gibt dabei auch wichtige Personalentscheidungen bekannt.

So bestätigt Hafner, dass Kenan Kocak seinen bis 2017 laufenden Vertrag am Alsenweg definitiv erfüllen wird. Auch eine Verlängerung des Kontrakts sei laut Hafner durchaus möglich. In der vergangenen Woche hat der Fußball-Lehrer seine Zukunft nach dem verpassten Aufstieg noch offen gelassen (WIR BERICHTETEN).

Inzwischen stehen auch die Neuzugänge zwei und drei fest. So wechseln Alexander Rodriguez-Schwarz (19) vom TSV Steinbach und Hassan Amin (24) vom 1. FC Saarbrücken zum SV Waldhof. Beide Spieler sind Linksverteidiger und erhalten jeweils einen Vertrag über zwei Jahre. Bereits vor einigen Wochen haben die Mannheimer die Verpflichtung von Benedikt Koep verkündet (WIR BERICHTETEN). Die Zukunft von Kapitän Hanno Balitsch soll in den kommenden Wochen geklärt werden.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare