Knapper Erfolg gegen Landesligist

Koep rettet SVW den Sieg gegen Gartenstadt

+
Benedikt Koep erzielt den Siegtreffer gegen den VfB Gartenstadt. (Archivfoto)

Mannheim – Im Testspiel gegen den VfB Gartenstadt feiert der SV Waldhof nur einen knappen Sieg. Der entscheidende Treffer fällt erst kurz vor dem Schlusspfiff.

Vor 700 Zuschauern besiegt der SV Waldhof, der zuletzt eine klare Niederlage gegen Eintracht Braunschweig hinnehmen musste, den VfB Gartenstadt mit 3:2. Marcel Seegert (17.), Michael Schultz (72.) und Benedikt Koep (85.) erzielten die Tore für die Blau-Schwarzen.

Der Landesligist ist bereits in der zweiten Minute mit 1:0 in Führung. SVW-Neuzugang Ederson Tormena hat seinen Gegenspieler im Strafraum gefoult und Dominiki Wallerus verwandelte den Elfmeter sicher im linken unteren Eck. Marcel Seegert (17.) gleicht nach einem Freistoss von Jannik Sommer per Kopf aus. 

Wallerus sorgt nur wenige Sekunden später mit einem Heber für die erneute Führung für die Gastgeber. Jannik Sommer hätte in der 30.Minute per Strafstoß ausgleichen können, doch der Schuss des Flügelspielers landet an der Latte. Michael Schultz (72.) trifft nach einem Korte-Eckball per Kopf zum 2:2-Ausgleich.

Benedikt Koep erzielt fünf Minuten vor dem Ende den 3:2-Endstand. Bereits am Dienstag, 26. Juli, ist das Team von Trainer Gerd Dais wieder im Einsatz. Dann geht es gegen Fortuna Heddesheim.

>>> Der Sommerfahrplan des SV Waldhof

>>> Alle Zu- und Abgänge

>>> Der Spielplan der Regionalliga-Südwest

Fotos: SVW verliert Test gegen Braunschweig

nwo/svw

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare