Gastspiel in Offenbach

Waldhof geht „mit breiter Brust“ ins Derby

+
Die Waldhöfer wollen gegen Offenbach ihre Erfolgsserie ausbauen.

Mannheim-Waldhof – Derbytime! Vor dem wichtigen und prestigeträchtigen Spiel bei den Kickers Offenbach gibt sich Spitzenreiter SV Waldhof Mannheim selbstbewusst.

Der 27. Spieltag in der Regionalliga-Südwest steht ganz im Zeichen des Klassikers zwischen den Kickers Offenbach und dem SV Waldhof Mannheim.

OFC unter Reck im Aufschwung

Auch tabellarisch ist diese Partie ein echtes Spitzenspiel. Schließlich gastiert der Spitzenreiter Waldhof beim Tabellenvierten Offenbach. Beide Teams haben seit neun Spielen nicht mehr verloren.

„Offenbach besitzt eine große individuelle Qualität, ist mit vielen robusten Spielern gespickt und daher physisch sehr stark. Außerdem ist der OFC bei Standards gefährlich. Wir tun gut daran, so wenige Freistöße und Eckbälle wie möglich zuzulassen“, warnt SVW-Coach Kenan Kocak (35) vor dem OFC, der sich unter dem neuen Trainer Oliver Reck im Aufwind befindet und unter der Leitung des ehemaligen Bundesliga-Torwarts noch ungeschlagen ist. 

Auch dank der treffsicheren Angreifer Niko Dobros (10 Tore), Markus Müller (8 Tore) und Benjamin Pintol (7 Tore) haben die Offenbacher die zweitbeste Offensive der Liga.

Förster selbstbewusst

Klar ist, dass wir mit drei Punkten im Gepäck wieder nach Mannheim reisen wollen“, fordert Kocak. Auch die Spieler des Mannheimer Traditionsvereins wissen um die Bedeutung der Partie. „Wir fahren mit breiter Brust nach Offenbach und wollen dort natürlich auch drei Punkte einfahren. Mit den vielen Fans im Rücken ist es für uns noch schöner, dort das Spiel zu gewinnen“, freut sich Mittelfeldregiesseur Philipp Förster (21) auf das Derby.

Mit drei Punkten könnten die Quadratestädter, bei denen Stammkeeper Markus Scholz lange ausfällt, ihre Tabellenführung ausbauen und einen Hauptkonkurrent weiter auf Distanz halten. Anpfiff in Offenbach ist am Sonntag (10. April) um 14 Uhr.

>>> SVW fokussiert: Volle Konzentration auf Offenbach

>>> SVW gegen OFC: So liefen die letzten Duelle

>>> Jetzt schlägt die große Stunde von Dennis Broll!

>>> Warum die Regionallige reformiert werden MUSS!

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Auch interessant

Kommentare