2. Spieltag

Erster Saisonsieg! Waldhof gewinnt in Hoffenheim

+
Dorian Diring trifft zum 1:0 (Archivfoto)

Hoffenheim – Der SV Waldhof zeigt nach der Auftakt-Niederlage gegen den SSV Ulm eine Reaktion und feiert bei der TSG 1899 Hoffenheim II den ersten Saisonsieg.

Im Dietmar-Hopp-Stadion setzt sich der SV Waldhof am Samstag (4. August) mit 2:1 gegen die zweite Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim durch. Die Tore fallen erst nach der Pause (>>> Der Ticker zum Nachlesen).

Gegenüber dem Auftakt-Spiel gegen Ulm nimmt Bernhard Trares in der Startelf eine Veränderungen vor. Michael Schultz beginnt für den verletzten Mirko Schuster (Knöchernerausriss der Kapsel vom Großzehengrundgelenk). 

Viele Verletzte - Waldhof mit Rumpf-Kader

Da auch Weißenfels (muskuläre Probleme), Meyerhöfer (Muskelfaserriss), Gianluca Korte (Muskelfaserriss), Raffael Korte (Muskelfaserriss), Sprecakovic (Patellarluxation, Knorpelschaden und Innenbandriss) und Hirsch (Teilruptur Außenband) ausfallen, sitzen lediglich drei Feldspieler und Ersatzkeeper Gäng auf der Bank.

Die erste Halbzeit ist schnell erzählt - Chancen sind Mangelware! Die beste Gelegenheit hat Maurice Deville, der in der 40. Minute den Innenpfosten trifft. Nach dem Seitenwechsel zappelt das Leder dann aber im Netz: Über die Stationen Valmir Sulejmani und Maurice Deville landet der Ball bei Dorian Diring (48.), der das 1:0 macht

Hoffenheim kann nur verkürzen

Die Gäste aus Mannheim legen kurze Zeit später nach. Nach einer Just-Flanke kann TSG-Keeper Stefan Drljaca den Ball nicht festhalten, die Gefahr scheint schon vorbei zu sein, doch Jannik Sommer (60.) schlenzt das Spielgerät unhaltbar ins Tor.

Nach einem Zuspiel von Thomas Gösweiner trifft der eingewechselte Rui Mendes (76.) zwar noch zum Anschluss, doch letztlich rettet die Trares-Elf die Führung über die Zeit. Am Dienstag (7. August/19 Uhr) empfängt der SV Waldhof im Carl-Benz-Stadion Aufsteiger SC Hessen Dreieich.

TSG 1899 Hoffenheim II - SV Waldhof Mannheim 1:2 (0:0)

SV Waldhof Mannheim: Scholz - Just, Schultz, Conrad (C), Celik - Marco Schuster, Kern - Sommer (86. Weik), Diring - Deville (82. Nag) - Sulejmani (88. Flick)

Tore: 0:1 Diring (48.), 0:2 Sommer (60.), 1:2 Mendes (76.)

Schiedsrichter: Tobias Fritsch (Bruchsal) 

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare