Heimspiel am Sonntag

Doppelpacker Koep warnt vor Aufsteiger Freiburg

+
Benedikt Koep will mit dem SV Waldhof den dritten Saisonsieg einfahren (Archiv).

Mannheim-Waldhof – Der SV Waldhof kommt langsam ins Rollen! Am Sonntag will das Team von Coach Gerd Dais den dritten Sieg in Serie einfahren. Zu Gast in Mannheim ist der SC Freiburg II:

Durch die Siege gegen die SV Elversberg und beim Aufsteiger SV Röchling Völklingen hat der SV Waldhof den Anschluss an die Spitzengruppe der Regionalliga Südwest hergestellt und die Auftaktniederlage gegen Hessen Kassel fast vergessen gemacht. 

Fotos: SVW gewinnt souverän gegen Elversberg

Die Chancen, den Schwung mitzunehmen und die kleine Siegesserie fortzuführen, stehen gar nicht so schlecht. Schließlich sind die Blau-Schwarzen vor heimischer Kulisse gegen die zweite Mannschaft des SC Freiburg in der Favoritenrolle (Sonntag, 20. August/14 Uhr)

Das Team um Routinier Ivica Banovic (37), das aus der Oberliga Baden-Württemberg aufgestiegen ist, hat mit vier Punkten aus drei Spielen allerdings einen ordentlichen Saisonstart hingelegt. 

>>> Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Waldhof“ und verpasse keine Nachricht über den SV Waldhof <<<

„Ich erwarte einen unangenehmen Gegner, der eine Menge taktisch gut ausgebildete Spieler in seinen Reihen hat“, so Angreifer Benedikt Koep, der am Mittwoch in Völklingen doppelt getroffen hat. „Als Aufsteiger wird Freiburg mit viel Willen und Leidenschaft die Liga halten wollen, daher darf man sie auf keinen Fall unterschätzen“, sagt der Vize-Kapitän weiter.

Zuletzt sind die beiden Teams in der Saison 2015/16 aufeinander getroffen. Sowohl in Mannheim (3:0) als auch in Freiburg (3:1) hat sich der SVW durchgesetzt.

Verzichten muss Waldhof-Coach Gerd Dais (54) auf Neuzugang Mirko Schuster, der beim 3:1-Erfolg in Völklingen, kurz vor Schluss nach einem Kopfstoß die Rote Karte gesehen hat. Für ihn könnte Lukas Kiefer oder Simon Tüting in die Startelf rücken. Anpfiff im Carl-Benz-Stadion ist am Sonntag, 20. August, um 14 Uhr. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Gaetano Falcicchio aus Konstanz.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare