Hebisch zu Viktoria Köln

SVW treibt Kaderplanung voran: Diese 4 Spieler müssen gehen!

+

Mannheim-Waldhof - Weitere Personalentscheidungen beim SVW! Während Nicolas Hebisch in die Regionalliga West wechselt, wurden die Verträge von vier weiteren Spielern nicht verlängert.

Während der Aufregung um die strittige DFB-Entscheidung, dem KFC Uerdingen trotz der Ungereimtheiten bei der Überweisung einer Finanzreserve dennoch die Lizenz für den Aufstieg in die 3. Liga zu erteilen, hat der SV Waldhof die nächsten Personalentscheidung getroffen.

>>> KFC Uerdingen erhält Lizenz! SV Waldhof bleibt in Liga 4

Wie der Verein am Mittwoch (6. Juni) bekannt gibt, werden die Spieler Kubilay Dogan, Andreas Ivan, Dennis Rothenstein und Simon Tüting künftig nicht mehr in Blau-Schwarz auflaufen – sie haben keine neuen Arbeitspapiere erhalten.

Unterdessen hat Nicolas Hebisch einen Vertrag bei Viktoria Köln unterschrieben und wechselt damit in die Regionalliga West.

Somit werden insgesamt elf Kicker aus dem letztjährigen Kader in der kommenden Saison nicht mehr für Mannheim spielen.

>>> Waldhof-Kader 2018/19: Alle Zu- und Abgänge

Wir bedanken uns bei den Spielern für ihren Einsatz und das große Engagement, welches sie auf und neben dem Platz für den SVW gezeigt haben“, sagt der Sportliche Leiter Jochen Kientz und fügt hinzu: „Wir waren mit den einzelnen Spielern in Gesprächen konnten aber nicht in allen Fällen eine Einigung erzielen. Dass der ein oder andere Spieler für sich die Entscheidung getroffen hat, ein anderes Angebot anzunehmen, akzeptieren wir an dieser Stelle natürlich. Wir beobachten den Markt selbstverständlich weiterhin noch intensiv und wünschen den Jungs für die Zukunft alles erdenklich Gute.

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Waldhof“ und verpasse keine Nachricht über den SVW

rob

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare