Wichtiger Schritt

SVW-Profi-Abteilung offiziell ausgegliedert!

+

Mannheim/Side – Das ist ein wichtiger Tag für den SV Waldhof Mannheim! Der Regionalligist hat die Ausgliederung erfolgreich vollzogen. Was das nun für den Verein bedeutet:

Am 15. September 2016 haben die Mitglieder des SV Waldhof für die Ausgliederung der Profi-Abteilung in eine Spielbetriebs GmbH gestimmt (WIR BERICHTETEN). 141 Tage später haben die Blau-Schwarzen diese auch endgültig vollzogen. Das hat der SVW am Freitag bekanntgegeben.

Mit der Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister ist der letzte noch offene formale Punkt abgearbeitet und das Spielrecht für die aktuelle Regionalliga-Saison übertragen worden. Seit dem 27. Januar ist die Profi-Fußballabteilung also ganz offiziell die „SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH“

Der Spielbetrieb der ersten Mannschaft ist in die GmbH ausgegliedert worden und die neun10hundert07 GmbH wurde neben dem Verein Mitgesellschafterin der Spielbetriebs GmbH. Investor Bernd Beetz hat das vom DFB geforderte Stammkapital von einer Million Euro bereitgestellt.

Neue Gremien

Durch die neuen Strukturen soll die Professionalisierung und die Realisierung der sportlichen Ziele schneller umgesetzt werden. Zum neuen Geschäftsführer der Spielbetriebs GmbH ist Markus Kompp bestellt worden, Vereinspräsident Klaus-Rüdiger Geschwill hat diese Aufgabe abgegeben und wechselt in den Aufsichtsrat der GmbH, der durch Prof. Dr. Martin Gutzeit, Giovanni Bava, Christian Beetz, Alexander Rudnick, Markus Ritzmann und Bernd Beetz komplettiert wird. Als Aufsichtsratsvorsitzender ist Alexander Rudnick einstimmig gewählt worden. Sein Stellvertreter ist Giovanni Bava.

„Die Ausgliederung war ein wichtiger und notwendiger Schritt, durch den wir optimale Bedingungen für den gesamten SV Waldhof Mannheim geschaffen haben“, erklärt Geschäftsführer Markus Kompp. „Wir sind uns sicher, dass uns die Ausgliederung dem Ziel, den Verein zurück in den Profifußball zu führen, ein großes Stück näher bringt. Es ist nun unsere Aufgabe, die neue Struktur mit Leben zu füllen und die großen Ziele mit viel Engagement anzustreben. Die Professionalisierung ist die richtige Maßnahmen, um der dynamischen Entwicklung der letzten Jahre im Fußball Rechnung zu tragen. Das ist auch ein positives Zeichen für die langfristige Ausrichtung des Fußballs in Mannheim“, so Kompp weiter.

Fotos von der SVW-Mitgliederversammlung

Fotos von der SVW-Mitgliederversammlung

Fotos: SVW-Mitglieder stimmen über Ausgliederung ab

Außerordentliche Mitgliederversammlung des SV Waldhof Mannheim.
Außerordentliche Mitgliederversammlung des SV Waldhof Mannheim.
Außerordentliche Mitgliederversammlung des SV Waldhof Mannheim.
Außerordentliche Mitgliederversammlung des SV Waldhof Mannheim.
Fotos: SVW-Mitglieder stimmen über Ausgliederung ab

Die Waldhof-Gremien im Überblick:

Präsidium: Klaus-Rüdiger Geschwill (Präsident und Finanzen), Alexander Rudnick (Jursitisches und Verbindung zwischen dem e.V. und der GmbH), Markus Ritzmann (Öffentlichkeit und Fans), Klaus Bittinger (Abteilungen)

Aufsichtsrat GmbH: Klaus-Rüdiger Geschwill, Alexander Rudnick, Markus Ritzmann, Prof. Dr. Martin Gutzeit, Bernd Beetz, Christian Beetz, Giovanni Bava

Aufsichtsrat e.V.: Ronald Ding (Kaufmänischer Angestellter), Dariusch Hafezi (Lehrer), Stefan Höss (Betriebswirt), Carsten Kempf (Verischerungskaufmann), Helmut-Hans Kneller (Dozent an der dualen Hochschule Mannheim), Markus Münch (Kaufmännischer Angestellter), Rainer Spagerer (Rentner).

Geschäftsführer: Markus Kompp

Wahlausschuss: Hans-Jürgen Farrenkopf (Rentner), Bernhard Helfmann (Kaufmännischer Angestellter), Horst Kilian (Rentner), Michael Schüssler (Kaufmännischer Angestellter)

Mehr zum Thema:

>>> Mit Geschlossenheit in die blau-schwarze Zukunft

>>> Die ordentliche Mitgliederversammlung im Ticker

>>> Klare Sache! SVW-Mitglieder stimmen für Ausgliederung

>>> Aufatmen beim SVW: „Grundlage für den Aufbruch“

>>> Geschäftsführer Pfitzenmeier tritt zurück

>>> Mannheimer Runde macht Schluss

>>> Bernd Beetz: „Ich will Erlebnisse kreieren!“

>>> SVW-Aufsichtsrat legt Mandat nieder

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare