Nach Sieg gegen Saarbrücken

SV Waldhof gerüstet für den ‚Hammer-Monat‘!

+
Archivfoto

Mannheim – Durch den knappen Sieg beim 1. FC Saarbrücken hat der SV Waldhof für die kommenden Wochen Selbstvertrauen getankt. Es stehen einige Topspiele auf dem Programm:

Der SV Waldhof hat am Samstag gegen den 1. FC Saarbrücken seinen Anspruch untermauert, sich erneut für die Aufstiegsspiele zur 3. Liga zu qualifizieren. Durch das Tor von Jannik Sommer (54.) haben die Waldhöfer den souveränen Tabellenführer Saarbrücken geschlagen.

„Die Führung ist zu dem Zeitpunkt verdient gewesen, danach haben wir auch das nötige Spielglück gehabt“, resümiert Waldhof-Coach Bernhard Trares. „Wir sind glücklich, dass wir uns die Punkte, die wir gegen den FSV Frankfurt verloren haben, zurückgeholt haben. Wir sind jetzt wieder im Soll.“

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Waldhof“ und verpasse keine Nachricht über den SVW

Durch den Auswärtssieg hat der SVW zumindest vorübergehend drei Punkte Rückstand auf die Kickers Offenbach, die am Montag (2. April) gegen Koblenz ran müssen. Zudem haben die Blau-Schwarzen noch das Nachholspiel gegen eben jene Koblenzer in der ‚Hinterhand‘. Ohnehin werden die kommenden vier Wochen extrem wichtig.

Am 14. April steigt beispielsweise das direkte Duell gegen Offenbach, nur vier Tage später treffen die Waldhöfer im Halbfinale des badischen Pokals auf den Karlsruher SC. Insgesamt bestreiten die ‚Buwe‘ im April sechs Pflichtspiele. Heißt: Es wird voraussichtlich entschieden, in welche Richtung die Saison des SVW gehen wird.

Nach den zuletzt gezeigten Leistungen können die Waldhof-Fans jedenfalls optimistisch sein!

Alle Waldhof-Termine im April in der Übersicht

  • 33. Spieltag: SV Waldhof – VfB Stuttgart II (So, 8. April/14 Uhr)
  • 34. Spieltag: Kickers Offenbach – SV Waldhof (Sa, 14. April/15:30 Uhr)
  • Halbfinale bfv-Pokal: Karlsruher SC – SV Waldhof (Mi, 18. April/17:30 Uhr)
  • 35. Spieltag: SV Waldhof – Schott Mainz (Sa, 21. April/14 Uhr)
  • 29. Spieltag: TuS Koblenz – SV Waldhof (Di, 24. April/19 Uhr)
  • 36. Spieltag: TSG Hoffenheim II – SV Waldhof (Sa, 28. April/14 Uhr)

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare