Aufstiegsrennen

3. Liga: Waldhof Gewinner des Spieltags - Unterhaching patzt in Münster

Der SV Waldhof ist nun alleiniger Tabellenzweiter der 3. Liga.
+
Der SV Waldhof ist nun alleiniger Tabellenzweiter der 3. Liga.

Mannheim – Der SV Waldhof Mannheim ist der Gewinner des 30. Spieltags! Am Sonntag patzt Konkurrent Unterhaching in Münster.

  • 3. Liga: SV Waldhof Mannheim nach Sieg gegen Köln auf Platz zwei.
  • Konkurrent SpVgg Unterhaching verliert am Sonntag bei Preußen Münster.
  • SVW nur ein Punkt hinter Spitzenreiter Duisburg.

Der SV Waldhof Mannheim geht als Tabellenzweiter in den kommenden Spieltag der 3. Liga. Nach dem 2:1-Heimsieg des SVW gegen Viktoria Köln kann Konkurrent Unterhaching am Sonntag (7. Juni) nicht nachlegen. Die Bayern verlieren überraschend beim abstiegsbedrohten SC Preußen Münster mit 1:2. Lucas Cueto (14.) und Marco Königs (24.) besiegeln die Niederlage der SpVgg Unterhaching. Felix Schröter (77.) kann in der Schlussphase nur noch verkürzen. 

SV Waldhof auf Platz 2 - am Dienstag geht es nach Halle

Waldhof hat nur einen Punkt Rückstand auf Tabellenführer MSV Duisburg. Dahinter stehen der FC Bayern München II und Eintracht Braunschweig, die beide zwei Zähler weniger als Mannheim geholt haben.

Bereits am Dienstag startet der 31. Spieltag. Der SV Waldhof muss auswärts beim Halleschen FC ran (live auf Magenta Sport und im MANNHEIM24-Ticker). Am Sonntag ist dann der FC Bayern II zu Gast in Mannheim (live im TV und Live-Ticker).

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare