Derby am Samstag

Alle Gäste-Karten verkauft! So viele Waldhof-Fans sind in Offenbach dabei

+
Die Fans des SV Waldhof Mannheim freuen sich auf den Saison-Endspurt.

Mannheim-Waldhof – Die Fans des SV Waldhof Mannheim fiebern dem Derby bei den Kickers Offenbach entgegen. Inzwischen sind alle Gäste-Karten für das Spiel verkauft worden:

Update vom 12. April: Einen Tag vor dem Auswärtsspiel bei den Kickers Offenbach teilt der SV Waldhof Mannheim mit, dass ALLE Gäste-Karten verkauft worden sind. Der SVW wird somit von 3.782 Fans im Sparda-Bank-Hessen-Stadion unterstützt. 

Alle Infos zur Partie findest Du in unserem VorberichtMANNHEIM24 berichtet am Samstag im Live-Ticker.

SV Waldhof erhält weiteres Kartenkontingent für Offenbach-Spiel

Update vom 8. April: Der SV Waldhof hat weitere 473 Karten für das Auswärtsspiel beim OFC erhalten. Das zusätzliche Kartenkontingent geht im Ticketshop am Alsenweg ab Montag (8. April/15 Uhr) in den Verkauf - Reservierungen sind nicht möglich! 

Damit stehen den Blau-Schwarzen 3.782 Karten zur Verfügung. Eine weitere Freigabe von Eintrittskarten wird es nicht geben, da nach Rücksprache mit der Polizei der Block 44 nicht komplett verkauft werden kann.  

Anreise-Informationen findest du HIER

Während der SV Waldhof auf den Aufstieg hofft, gerät ein Waldhof-Fan in die Schlagzeilen. Nach dem Aufstiegsrückspiel gegen den KFC Uerdingen soll er drei Polizisten verletzt haben. Er muss sich am Dienstag 9. April wegen Verdachts des Landfriedensbruchs vor dem Amtsgericht Mannheim verantworten und wird zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt.  

Auswärtsspiel bei Kickers Offenbach: Über 3.000 Gäste-Tickets für Waldhof-Spiel verkauft

Update vom 5. April: Der SV Waldhof Mannheim hat für die Partie in Offenbach die nächste Marke geknackt. Wie die Blau-Schwarzen am Donnerstag (4. April) mitteilen, sind bereits über 3.100 Gäste-Karten verkauft worden. 

Der Verkauf über den Online-Shop ist seit Donnerstag um 13 Uhr beendet. Die restlichen Tickets können im Ticketshop am Alsenweg (bis Mittwoch, 10. April um 17 Uhr) oder an der Tageskasse beim SVW-Heimspiel gegen Pirmasens (Samstag, 6. April) erworben werden. In Offenbach wird es KEINE Tageskasse geben. Für die Partie auf dem Bieberer Berg wird es zwei Entlastungszüge geben.

Kickers Offenbach gegen SV Waldhof Mannheim - Tickets wieder verfügbar

Update vom 29. März: Die Tickets für das Auswärtsspiel in Offenbach sind ab sofort wieder verfügbar. Ab 10 Uhr können diese am Ticketshop am Alsenweg gekauft werden. Auch online sind die Karten wieder erhältlich. 

Waldhof erhält von Offenbach Ticket-Restkontingent zu den Vorverkaufspreisen

Update vom 27. März: Der SV Waldhof hat nochmals bestätigt, dass die Tickets fälschlicherweise mit einer Tageskassengebühr zugesendet worden sind. Somit weicht der Preis um einen Euro ab. Die Waldhöfer schicken das vorhandene Kontingent zurück und erhalten vom OFC das Restkontingent zu den Vorverkaufspreisen. Erst dann geht der Verkauf weiter.

Da bisher über 1.300 Tickets verkauft worden sind, hat man sich darauf geeinigt, dass die Käufer, die eine Karte mit inkludierter Gebühr erworben haben, am Spieltag gegen Vorlage der Karten den Euro in bar erstattet bekommen können.

Da der Waldhof das Geld für die bereits verkauften Karten eingenommen hat, verbleibt das nicht am Spieltag erstattete Geld auch beim SVW und wird an die Jugend des Klubs gespendet. 

(PM)

Oft gelesen: Schockierendes Video: KSC-Fans und Anhänger von SV Waldhof Mannheim prügeln aufeinander ein

SV Waldhof stoppt Ticketverkauf für Auswärtsspiel gegen die Kickers Offenbach

Update vom 26. März, 20 Uhr: Wie der SV Waldhof Mannheim am Dienstagabend mitteilt, ist der Ticketvorverkauf für das Auswärtsspiel gegen die Kickers Offenbach gestoppt worden. Der Grund: „Unstimmigkeiten“ bei den Ticketpreisen!

Wir befinden uns im engen Austausch mit den Verantwortlichen des OFC und der Regionalliga Südwest und werden zeitnah eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung präsentieren“, heißt es von Vereinsseite. Zuvor hat sich bereits der Fan-Dachverband Pro Waldhof zu der Thematik geäußert. 

Leider mussten wir bei den Eintrittspreisen für den Gästeblock eine Unregelmäßigkeit feststellen. So kostet der Stehplatz Vollzahler nicht wie auf der Homepage des OFC angekündigt 11 Euro. Stattdessen ist der Preis auf der Karte mit 12 Euro ausgewiesen. Auch die anderen beiden Kategorien, Stehplatz ermäßigt und Sitzplatz Vollzahler, sind auf der Homepage des SVW (abzüglich der vom SVW erhobenen VVK-Gebühr von einem Euro) mit einem Euro mehr ausgeschrieben wie auf der Homepage des OFC. Die Heimtickets sind dagegen im Online-Ticketing des OFC zu den auf der Homepage ausgeschriebenen Preisen erhältlich“, heißt es in dem Statement

Ursprüngliche Meldung: 1.200 Karten für Waldhof-Auswärtsspiel gegen Kickers Offenbach verkauft

Die aktuelle Saison könnte für den SV Waldhof Mannheim wahrlich nicht besser laufen! Nach 26 Spieltagen grüßen die Blau-Schwarzen mit einem komfortablen Vorsprung von der Tabellenspitze der Regionalliga Südwest.

Bei den Fans haben schon die ersten Hochrechnungen begonnen, an welchem Spieltag der SVW den Aufstieg perfekt machen könnte. Eine möglicher Aufstiegstermin ist der 13. April - ausgerechnet, wenn das Team von Trainer Bernhard Trares bei den Kickers Offenbach gastiert.

Die Euphorie um den ehemaligen Bundesligisten wird jedenfalls immer größer. Für die Partie in Offenbach hat der SVW bereits in den ersten 24 Stunden 1.200 Karten verkauft. 

Bei Heimsieg gegen VfB Stuttgart II: Plakat-Aktion der Waldhof-Fans

SV Waldhof am Mittwoch im Pokal gefordert

Am Mittwoch (27. März/19:30 Uhr) sind die ‚Buwe‘ im badischen Pokal gefordert. Im Halbfinale geht es gegen den Oberligisten FC Nöttingen (live im MANNHEIM24-Ticker). Das andere Halbfinale bestreiten um 18:30 Uhr der VfB Gartenstadt und der Karlsruher SC.

Oft gelesen„Hartz und Herzlich“: Die neue Folge mit Dagmar, Elvis und Co. in den Benz-Baracken!

Mehr News zum SV Waldhof Mannheim

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare