1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

SV Waldhof verpflichtet Offensivspieler: Ekincier kommt vom VfL Bochum

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Baris Ekincier (li.) wechselt vom VfL Bochum zum SV Waldhof.
Baris Ekincier (li.) wechselt vom VfL Bochum zum SV Waldhof. © Axel Heimken/dpa

Mannheim – Der SV Waldhof hat sich kurz vor dem Ende des Transferfensters noch einmal verstärkt. Offensivspieler Baris Ekincier wechselt vom VfL Bochum an den Alsenweg:

Der SV Waldhof Mannheim hat sich mit Baris Ekincier auf dem Transfermarkt verstärkt. Der 22-jährige Offensivspieler kommt vom VfL Bochum an den Alsenweg. Zuletzt ist Ekincier leihweise in Österreich für Austria Klagenfurt aufgelaufen. „Wir freuen uns, dass sich Baris Ekincier für unseren SVW entschieden hat. Wir haben Baris bereits eine Woche bei uns im Training beobachtet und konnten seine Qualitäten begutachten.

SV Waldhof Mannheim verpflichtet Baris Ekincier vom VfL Bochum

Mit Baris bekommen wir nun eine weitere Alternative für unsere vielseitige Offensive. Baris hat für sein Alter eine hohe Qualität und besitzt eine sehr gute Geschwindigkeit. Wir wollen Baris nun so schnell wie möglich in unsere Mannschaft integrieren, damit er uns auf dem Platz weiterhelfen kann“, sagt SVW-Sportchef Jochen Kientz.

„Ich bin wirklich sehr glücklich, zukünftig für den SV Waldhof Mannheim auflaufen zu können. Die Gespräche mit den Verantwortlichen verliefen sehr positiv. Ich habe auch in meiner Trainingswoche auf dem Waldhof gesehen, dass ich von meinem Typ und meiner Spielart sehr gut in die Mannschaft passe. Jetzt möchte ich weiter sehr hart an mir arbeiten, mein Spiel verbessern und der Mannschaft dabei helfen, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen“, so Baris Ekincier, Neuzugang des SV Waldhof. (mab mit PM)

Auch interessant

Kommentare