1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

„Motiviertes Talent“: SV Waldhof verpflichtet Ex-BVB-Torwart

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Lucien Hawryluk (li.) mit Sportchef Jochen Kientz.
Lucien Hawryluk (li.) mit Sportchef Jochen Kientz. © SV Waldhof Mannheim

Der SV Waldhof hat sein Torwart-Trio für die kommende Saison komplettiert. Mit Lucien Hawryluk wechselt ein ehemaliges Talent von Borussia Dortmund nach Mannheim:

Der SV Waldhof Mannheim hat mit Lucien Hawryluk einen neuen Torhüter und somit seinen vierten Sommer-Transfer präsentiert. Der 21-Jährige ist bei Borussia Dortmund ausgebildet worden und wurde 2019 mit dem BVB deutscher A-Jugend-Meister. „Mit der Verpflichtung von Lucien holen wir uns ein junges, motiviertes Talent in unsere Reihen. Bereits seit einiger Zeit beobachten wir seine Fähigkeiten sowie sein Auftreten, weshalb wir uns heute freuen, die Verpflichtung bekannt geben zu können. Unter der Leitung von Torwarttrainer Dennis Tiano streben wir mit Lucien eine fortlaufende positive Entwicklung an“, sagt Sportchef Jochen Kientz.

SV Waldhof verpflichtet Torwart-Talent Lucien Hawryluk vom BVB

„Ich freue mich sehr, hier beim SV Waldhof Mannheim die Chance zu bekommen, mich weiterentwickeln zu können. Die Gespräche mit Jochen Kientz verliefen sehr positiv. Innerhalb des Probetrainings habe ich dann die Möglichkeit gehabt, mich zu beweisen und zeigen zu können. Ich bin sehr gespannt auf diese neue Station hier in Mannheim“, so Hawryluk.

Auch SVW-Torwarttrainer Dennis Tiano ist vom Transfer des Keepers überzeugt. „Ich beobachte Lucien seit der U17 und kenne sein Entwicklungspotential. Daher bin ich froh darüber, dass wir mit Ihm das Torwartteam komplettiert haben.“ (mab mit PM)

Auch interessant

Kommentare