1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Nach Testspiel-Absage: SV Waldhof Mannheim bestätigt Corona-Fall

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Beim SV Waldhof Mannheim gibt es einen Corona-Fall.
Beim SV Waldhof Mannheim gibt es einen Corona-Fall. © Nils Wollenschläger/MANNHEIM24

Das Testspiel des SV Waldhof Mannheim gegen Hansa Rostock ist abgesagt worden. Der Corona-Verdachtsfall im Team der Blau-Schwarzen hat sich bestätigt:

Update vom 6. Januar, 10:30 Uhr: Der Corona-Verdachtsfall beim SV Waldhof, der am Mittwoch zur Absage des Testspiels gegen Hansa Rostock geführt hat, hat sich bestätigt. Die betroffene Person wurde bereits seit Montagabend mit Auftreten erster Symptome abgesondert und hatte keinen weiteren Kontakt zum Team, sodass Stand Donnerstag kein weiterer Infizierter dazugekommen ist.

Nach Testspiel-Absage: SV Waldhof Mannheim bestätigt Corona-Fall

Wie der SVW zudem mitteilt, ist die komplette Reisegruppe immunisiert. Die Hygienemaßnahmen im Trainingslager in Belek sind nun nochmals erhöht worden.

SV Waldhof gegen Hansa Rostock: Testspiel wegen Corona-Verdachtsfall abgesagt

Update vom 5. Januar, 10:30 Uhr: Das für heute Mittag geplante Testspiel des SV Waldhof gegen Hansa Rostock ist aufgrund eines Corona-Verdachtfalls im Kader der Mannheimer kurzfristig abgesagt worden. Wie der SVW mitteilt, ist die Person bereits seit zwei Tagen von der restlichen Mannschaft isoliert. Alle weiteren Teammitglieder seien ohne jegliche Symptome.

SV Waldhof Mannheim testet gegen Hansa Rostock

Erstmeldung: Seit Montag (3. Januar) bereitet sich der SV Waldhof Mannheim im Trainingslager in Belek (Türkei) auf die Rest-Rückrunde in der 3. Liga vor. Heute steht die erste Generalprobe für die Blau-Schwarzen an. Um 12:30 deutscher Zeit absolvieren die Mannheimer ein Testspiel gegen Zweitliga-Aufsteiger Hansa Rostock.

SV Waldhof Mannheim heute gegen Hansa Rostock: Infos zum Testspiel

Die Mannschaft von Trainer Jens Härtel hat die Hinrunde auf Platz 14 beendet und befindet sich bereits seit zwei Wochen wieder im Training. Gute Nachrichten für alle Fans: Das Testspiel wird auf dem YouTube-Kanal der Rostocker im Live-Stream übertragen. (mab)

Auch interessant

Kommentare