3. Liga

Boyamba erlöst Waldhof - SVW feiert Zittersieg gegen FSV Zwickau

Joseph Boyamba bringt den SV Waldhof gegen Zwickau in Führung.
+
Joseph Boyamba bringt den SV Waldhof gegen Zwickau in Führung.

3. Liga - Der SV Waldhof Mannheim kann doch noch siegen. Das Team von Patrick Glöckner gewinnt am Samstag knapp gegen den FSV Zwickau. So lief die Partie:

Da ist der langersehnte Sieg! Nach sieben Spielen ohne Dreier geht der SV Waldhof Mannheim in der 3. Liga mal wieder als Sieger vom Platz. Am Samstag (3. April) gewinnt die Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner gegen den FSV Zwickau knapp mit 1:0 (0:0).

PartieSV Waldhof Mannheim - FSV Zwickau 1:0 (0:0)
SV Waldhof MannheimKönigsmann - Marx , Verlaat , M. Seegert , Gottschling (33. Boyamba)- Ma. Schuster , Costly , Garcia , Ferati (82. Gohlke), Gouaida - Martinovic
FSV ZwickauBrinkies - Stanic , Nkansah , Frick , Coskun - M. Schröter (60. Hauptmann), Schikora , Könnecke (69. Drinkuth), Miatke (53. Jensen)- König (60. Willms), Starke (69. Lokotsch)
Tor1:0 Boyamba (57.)
SchiedsrichterTom Bauer (Mainz)

SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen FSV Zwickau - Boyamba macht das goldene Tor

Der bereits im ersten Durchgang eingewechselte Joseph Boyamba (57.) köpft die Waldhöfer nach der Pause in Führung. In der Schlussphase hätte Zwickau fast noch den Ausgleich erzielt, doch sowohl Leon Jensen als auch Lars Lokotsch scheitern am Aluminium.

Fotos: SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen FSV Zwickau

3. Liga: SV Waldhof Mannheim gegen FSV Zwickau
3. Liga: SV Waldhof Mannheim gegen FSV Zwickau
3. Liga: SV Waldhof Mannheim gegen FSV Zwickau
3. Liga: SV Waldhof Mannheim gegen FSV Zwickau
Fotos: SV Waldhof Mannheim gewinnt gegen FSV Zwickau

Im Vorfeld der Partie haben die Waldhof-Fans zahlreiche Plakate am Trainingsgeländer und an weiteren Orten in Mannheim angebracht, um das Team vor dem wichtigen Heimspiel zu motivieren. „Ich möchte mich im Namen der Mannschaft und aller Verantwortlichen für den positiven Support bei Euch bedanken. Wir werden alles für unseren Waldhof geben und vermissen Euch sehr!“, sagt der Sportliche Leiter Jochen Kientz zu der Aktion der Anhänger.

SV Waldhof Mannheim schlägt FSV Zwickau: Live-Ticker zum Nachlesen

Da ertönt der Schlusspfiff! Der SV Waldhof gewinnt sein Heimspiel gegen den FSV Zwickau knapp mit 1:0 (0:0)

93. Minute: Zwickau kommt nochmal, doch Königsmann hat den Ball.

90. Minute: Drei Minuten muss Waldhof hier noch zittern.

89. Minute: Waldhof kann den Ball jetzt in den eigenen Reihen halten.

85. Minute: Große Konterchance für Waldhof, doch Martinovic spielt das nach Zuspiel von Marx zu unsauber zu Ende.

82. Minute: Wechsel bei Waldhof: Für Ferati kommt Gohlke.

80. Minute: Von Waldhof ist offensiv nichts mehr zu sehen.

77. Minute: Glück für Waldhof: Jensen trifft erst den Pfosten, Lokotsch kurz danach die Latte.

76. Minute: Zwickau muss jetzt natürlich kommen, bislang kann der FSV aber für keine Gefahr sorgen.

69. Minute: Enochs wechselt zum letzten Mal: Drinkuth ersetzt Könnecke und Lokotsch kommt für Starke.

66. Minute: Waldhof kontrolliert jetzt das Spiel. Das zweite Tore wäre extrem wichtig.

61. Minute: Marx! Der Rechtsverteidiger ist durch und scheitert an Birnkies. Auch der zweite Versuch von Martinovic landet nicht im Tor. Waldhof will direkt nachlegen.

60. Minute: Doppelwechsel bei den Gästen: Willms und Hauptmann ersetzen König und Schröter.

SV Waldhof Mannheim geht gegen Zwickau in Führung - Boyamba macht das 1:0

57. Minute: Tooor für den SV Waldhof!! Jetzt ist er drin. Nach einer Flanke von der rechten Seite köpft Boyamba den Ball in die Maschen. Für den Stürmer ist es das erste Tor im Jahr 2021.

56. Minute: Martinovic spielt zu Garcia, der aus der Drehung den Abschluss sucht. Brinkies kann nach vorne klatschen, doch da steht kein SVW-Stürmer für den Nachschuss parat.

54. Minute: Nkansah sieht Gelb wegen Meckerns.

53. Minute: Wechsel bei Zwickau: Für Miatke kommt Jensen.

53. Minute: Schuster holt sich die Gelbe Karte ab.

52. Minute: Boyamba versucht es mit einem Flachschuss, doch das ist einfacher Ball für Brinkies.

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft.

SV Waldhof Mannheim - FSV Zwickau: So lief die 1. Halbzeit

Pause in Mannheim: Zwischen dem SV Waldhof und dem FSV Zwickau steht es noch 0:0. Die Hausherren agieren in der Anfangsphase etwas verunsichert. SVW-Keeper Königsmann (5.) verhindert mit einer klasse Reaktion gegen Königs den frühen Rückstand. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte wird Waldhof offensiver, der Offensivabteilung fehlt es jedoch an Ideen. Costly (21.) und Verlaat (41.) haben die beiden besten Möglichkeiten vergeben. Wir melden uns gleich mit dem zweiten Durchgang wieder!

45. Minute: Könnecke sieht nach Foul an Gouaida die Gelbe Karte.

45. Minute: Eine Minute wird nachgespielt.

43. Minute: Nach längerer Zeit mal wieder Zwickau: Schröter jagt einen Freistoß von der Seite knapp drüber.

41. Minute: Erst verpasst Boyamba, dann Verlaat! Der SV Waldhof kommt der Führung näher.

40. Minute: Feratis Freistoß wird abgefälscht - Ecke.

39. Minute: Ferati holt kurz vor dem Strafraum einen Freistoß raus. Gute Position.

36. Minute: Waldhof fehlen hier die Ideen, um wirklich für Gefahr zu sorgen. Die Abwehr der Gäste steht bisher sehr stabil.

35. Minute: Erste Aktion von Boyamba, nach dessen Flanke Garcia allerdings ein Stürmerfoul begeht.

33. Minute: Und da erfolgt der erste Wechsel: Für Gottschling geht es verletzungsbedingt nicht weiter, Boyamba ist neu dabei.

28. Minute: Glöckner schickt die Ersatzspieler bereits zum Aufwärmen.

26. Minute: Die Mannheimer spielen um den Strafraum rum. Gouaida behauptet den Ball, doch im entscheidenden Moment verspringt ihm das Spielgerät. Abstoß Zwickau.

21. Minute: Wieder zieht Costly ab, das ist aber ein dankbarer Ball für FSV-Keeper Brinkies.

19. Minute: Costly kommt nach einer Ecke zum Kopfball, ein Zwickauer war da aber noch dran und klärt. Die folgende Ecke wird dann nicht gefährlich.

14. Minute: Waldhof wird nach den schwachen Anfangsminuten etwas mutiger.

11. Minute: Costly mit dem ersten Abschluss - rechts vorbei.

9. Minute: Erster Angriff der Hausherren, letztlich kommt der entscheidende Pass von Martinovic nicht an, sodass Zwickau ohne Probleme klären kann.

6. Minute: Kurz darauf köpft Nkansah nach einer Ecke vorbei. Der FSV ist hier gleich am Drücker.

5. Minute: Zwickau hat die erste große Chance der Partie! Verlaat verschätzt sich, Starke spielt in den Strafraum, wo Königs völlig freisteht, aber an Königsmann scheitert.

1. Minute: Anpfiff in Mannheim. Der SV Waldhof hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.

SV Waldhof Mannheim gegen FSV Zwickau im Live-Ticker: Aufstellungen

13:30 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Beim SV Waldhof Mannheim feiert Kapitän Marcel Seegert sein Comeback. Zudem sind Mohamed Gouaida und Marcel Gottschling neu dabei. Tolle Aktion: Um die Mannschaft im Abstiegskampf zu unterstützen, haben die Waldhof-Fans in der ganzen Stadt motivierende Plakate angebracht.

  • Aufstellung SV Waldhof Mannheim: Königsmann - Marx , Verlaat , M. Seegert , Costly - Ma. Schuster , Gottschling , Garcia , Ferati , Gouaida - Martinovic
  • Aufstellung FSV Zwickau: Brinkies - Stanic , Nkansah , Frick , Coskun - M. Schröter , Schikora , Könnecke , Miatke - König , Starke

SV Waldhof Mannheim gegen FSV Zwickau im Live-Ticker: Das ist der Schiedsrichter

Update vom 3. April - 11:20 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du heute alles zur Drittliga-Partie des SV Waldhof Mannheim gegen den FSV Zwickau.

Die Mannheimer stehen aufgrund ihrer aktuellen Negativserie gehörig unter Druck und brauchen im heimischen Carl-Benz-Stadion dringend ein Erfolgserlebnis. Schiedsrichter der Partie ist Tom Bauer aus Mainz, der Anstoß erfolgt um 14 Uhr.

SV Waldhof Mannheim gegen FSV Zwickau im Live-Ticker: Infos zur Partie

Erstmeldung vom 2. April - 16:30 Uhr: Nach sieben Spielen ohne Sieg ist der Druck auf den SV Waldhof Mannheim groß. Gegen den formstarken FSV Zwickau wollen die „Buwe“ am Samstag im heimischen Carl-Benz-Stadion endlich wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. „Die Jungs haben alle gut mitgezogen. Auch die Spieler, die hinten dran sind, haben gezeigt, dass sie voll da sind. Es ist einfach schön, dass man sieht, dass alle gewillt sind, alles zu tun, um in Sachen Ergebnisse die Kurve zu kriegen“, sagt Waldhof-Trainer Patrick Glöckner auf der Pressekonferenz am Donnerstag.

Während Kapitän Marcel Seegert sein Comeback feiern wird, fällt Mittelfeld-Motor Max Christiansen aus. Der Leistungsträger, der den Klub im Sommer wohl ablösefrei verlassen kann, hat sich bereits im Spiel gegen Rostock einen Haarriss zugezogen. (nwo)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare