Vier-Tore-Show von Sommer 

Trotz zahlreicher Ausfälle: SVW mit nächstem deutlichen Testspielsieg

+
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt deutlich gegen den RSV Germania 03 Pfungstadt.

Mannheim - Der SV Waldhof Mannheim schießt sich weiter warm für die kommende Regionalliga-Saison. Sorgen bereiten den Mannheimern jedoch die derzeit vielen Ausfälle: 

Drei Wochen vor dem Start der Regionalliga-Saison hat der SV Waldhof Mannheim auch sein viertes Testspiel in der Vorbereitung erfolgreich absolviert. Gegen Kreisoberligist Germania 03 Pfungstadt haben die Blau-Schwarzen wenig Mühe und gewinnen deutlich mit 16:0 (9:0)

Besonders herausgestochen haben Jannik Sommer mit vier Treffern und Maurice Deville, der einen Dreierpack geschnürt hat. Michael Schultz, Dorian Diring und Neuzugang Jan Just haben sich jeweils mit einem Doppelpack belohnt. 

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Waldhof“ und verpasse keine Nachricht über den SVW +++

Trotz der bislang durchgehend positiven Testspielergebnisse, haben die Mannheimer derzeit mehrere Ausfälle zu verzeichnen: neben Markus Scholz (Rückenprobleme), Mete Celik (Muskelverletzung), den Korte-Zwillingen Raffael und Gianluca (Muskelverletzungen) fehlen derzeit auch die Neuzugänge Timo Kern (Beckenprellung) und Jesse Weißenfels, der sich noch in der Reha befindet. Marco Meyerhöfer laboriert weiter an einem Muskelfaserriss, den er sich in den Aufstiegsspielen zugezogen hat. Seine Rückkehr ins Training ist noch unklar. 

>>> Der Waldhof-Kader 2018/19 in der Übersicht

Am kommenden Freitag (13. Juli, 19 Uhr) absolviert der SVW das nächste Testspiel. Gegner ist der FV Fortuna Heddesheim. 

SV Waldhof Mannheim: Christopher Gäng - Kevin Conrad, Jan Just, Morris Nag, Michael Schultz, Mirko Schuster, - Maurice Deville, Dorian Diring, Marco Schuster, - Jannik Sommer, Valmir Sulejmani

Tore: Jannik Sommer (15.; 18.; 30.; 55.), Valmir Sulejmani (17.), Michael Schultz (20.; 35.), Maurice Deville (21.; 57.; 58.), Jan Just (27.; 43.), Dorian Diring (47.; 65.), Sinisa Sprecakovic (67.) und Mirko Schuster (76.)

mab 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare