1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Große Emotionen bei Waldhof-Profi Hofrath: „Für dich Papa“

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Marcel Hofrath spielt seit Sommer 2018 für den SV Waldhof Mannheim (Archivfoto).
Marcel Hofrath spielt seit Sommer 2018 für den SV Waldhof Mannheim (Archivfoto). © Uwe Anspach/dpa

Mannheim - Marcel Hofrath ist nach seinem Tor gegen den 1. FC Magdeburg sichtlich berührt. Der Waldhof-Verteidiger widmet den Treffer seinem Vater, der an Corona gestorben ist.

Es läuft am Samstag die Nachspielzeit in der Partie des SV Waldhof Mannheim gegen den 1. FC Magdeburg. Die Mannheimer führen bereits komfortabel mit 4:2 und stehen kurz vor dem ersten Heimsieg der Saison, als es zu einem ganz besonderen Moment kommt. Der SVW bekommt nach einem Foul von Tobias Müller, der mit Rot vom Platz muss, einen Freistoß zugesprochen.

SV Waldhof Mannheim: Marcel Hofrath widmet Tor seinem Vater

Marcel Hofrath schnappt sich den Ball und kann Magdeburg-Keeper Morten Behrens bezwingen - Waldhof gewinnt mit 5:2. Für Hofrath mehr als nur ein Tor. Der Verteidiger sinkt zu Boden, geht in sich und blickt sichtlich gerührt nach oben.

Der 27-Jährige widmet das Tor seinem Vater, der im März an Corona gestorben ist. Auf Instagram postet Hofrath am Montag ein Foto von dem emotionalen Jubel mit der Bildunterschrift „Für dich Papa“.

Auch interessant

Kommentare