1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Nach Deville: Schnappt sich Saarbrücken auch Ex-Waldhof-Profi Bouziane?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Mounir Bouziane bringt den SV Waldhof in Meppen in Führung. (Archivfoto)
Mounir Bouziane ist derzeit ablösefrei zu haben. © Jürgen Habich

Nachdem sein Vertrag beim SV Waldhof Mannheim nicht verlängert worden ist, sucht Mounir Bouziane aktuell nach einem neuen Klub. Der 1. FC Saarbrücken soll am Stürmer interessiert sein.

Für welchen Klub wird Mounir Bouziane künftig auflaufen? Der Stürmer hat zuletzt beim SV Waldhof gespielt, nach Ablauf der vergangenen Saison ist sein Vertrag in Mannheim allerdings nicht verlängert worden, sodass der 29-Jährige ablösefrei zu haben ist.

Wechselt Ex-Waldhof-Profi Mounir Bouziane zum 1. FC Saarbrücken?

Nach Informationen der Bild-Zeitung hat der 1. FC Saarbrücken großes Interesse an einer Verpflichtung des Franzosen. Der Drittliga-Aufsteiger will sich noch im Angriff verstärken, wie Sportchef Jürgen Luginger erklärt: „Wir gucken nach einem richtigen Mittelstürmer fürs Zentrum.“ Bouziane würde perfekt ins Anforderungsprofil passen.

Die Saarländer haben sich bereits mit Ex-Waldhof-Profi Maurice Deville verstärkt. Kommt mit Bouziane nun der nächste ablösefreie Neuzugang aus Mannheim? Auch der SVW ist aktuell noch auf der Suche nach einem passenden Mittelstürmer. Neu-Trainer Patrick Glöckner hofft, einen Angreifer aus der 2. Bundesliga verpflichten zu können. (mab)

Auch interessant

Kommentare