1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Schnatterer-Hammer rettet SV Waldhof – Glücklicher Sieg bei Schlusslicht Havelse

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Marc Schnatterer schießt den SV Waldhof zum Sieg gegen Havelse.
Marc Schnatterer schießt den SV Waldhof zum Sieg gegen Havelse. (Archivfoto) © Yannick Rebholz/MANNHEIM24

3. Liga - Nach einer durchwachsenen Leistung feiert der SV Waldhof beim TSV Havelse doch noch einen Auswärtssieg. So lief die Partie in Hannover:

Das war ein hartes Stück Arbeit! Der SV Waldhof Mannheim gewinnt am Samstag (11. Dezember) beim TSV Havelse mit 2:1 (1:0). In der HDI-Arena in Hannover geht Mannheim zunächst früh durch Marcel Costly (5.) in Führung. Aus dem Traumstart macht die Elf von Trainer Patrick Glöckner aber viel zu wenig.

PartieTSV Havelse - SV Waldhof Mannheim 1:2 (0:1)
TSV HavelseQuindt - Riedel, Fölster, N. Teichgräber, Piwernetz - J. Düker, Plume, Damer, Froese, Jaeschke, Lakenmacher
SV Waldhof MannheimKönigsmann - N. Sommer (59. Donkor), Verlaat, Russo, Costly - Saghiri (83. Ekincier), Höger - Lebeau (46. Wagner), Boyamba (72. Jurcher), Schnatterer - Martinovic
Tore0:1 Costly (5.), 1:1 Plume (47.), 1:2 Schnatterer (88.)
SchiedsrichterDr. Robin Braun (Wuppertal)
Zuschauer809

SV Waldhof siegt dank Schnatterer-Hammer beim TSV Havelse

Ohne den angeschlagenen Kapitän Marcel Seegert ergeben sich für den Aufsteiger aus Havelse immer wieder Chancen. Noah Plume (47.) gleicht unmittelbar nach der Pause aus. Bitter aus SVW-Sicht: Das Tor hätte aufgrund einer Abseitsposition nicht zählen dürfen. Kurz vor dem Schlusspfiff ist es dann Routinier Marc Schnatterer (88.), der die Mannheimer doch noch zum Sieg schießt. Durch die drei Punkte geht Waldhof in der kommenden Woche als Tabellendritter in das Topspiel bei Tabellenführer 1. FC Magdeburg.

SV Waldhof gewinnt beim TSV Havelse – Live-Ticker zum Nachlesen

Und jetzt ist Schluss! Waldhof gewinnt knapp mit 2:1.

90. Minute: Drei Minuten müssen die Mannheimer noch überstehen.

88. Minute: Tooor für den SV Waldhof! Da fällt doch noch das 1:2! Schnatterer zieht einfach ab und lässt Quindt keine Chance. Ganz wichtiges Tor für den SVW.

88. Minute: Schnatterers Hereingabe wird direkt geklärt.

87. Minute: Costly holt die nächste Ecke für Mannheim raus.

87. Minute: Havelse steht jetzt sehr tief und lässt Waldhof kommen. Ergibt sich noch eine Lücke?

83. Minute: Ekincier kommt für Saghiri.

81. Minute: Waldhof wird in den letzten Minuten etwas offensiver, doch der Favorit findet keine Lücken.

80. Minute: Die letzten zehn Minuten sind angebrochen. Sehen wir hier noch einen Sieger oder bleibt es beim 1:1?

73. Minute: Schuss von Lakenmacher, Königsmann hat aufgepasst und hält den Ball fest.

72. Minute: Glöckner wechselt: Jurcher kommt für Boyamba.

70. Minute: Martinovic will nach einem Foul im Strafraum einen Elfmeter, für Schiri Braun war das zu wenig.

66. Minute: Damer hat die Führung auf dem Fuß, sein Schuss rauscht knapp am Tor vorbei. Da sah die Waldhof-Abwehr erneut nicht gut aus.

64. Minute: Mannheim tut sich hier sehr schwer. Offensiv sind die Gäste seit der Anfangsphase ohne nennenswerte Chance.

59. Minute: Irgendwie bezeichnend. Boyamba und Sommer stimmen sich nicht ab, Sommers Pass geht dann ins Aus. Das war zugleich seine letzte Aktion: Donkor kommt ins Spiel.

58. Minute: Saghiri holt sich ebenfalls Gelb ab.

51. Minute: Unverdient ist der Ausgleich nicht, Waldhof hat bereits in der ersten Halbzeit phasenweise zu passiv agiert.

47. Minute: Fölster, der den Ball zu Plume gespielt hatte, stand im Abseits. Der Treffer hätte somit nicht zählen dürfen.

47. Minute: Aus dem Freistoß resultiert der Ausgleich! Der Ball wird zweimal verlängert, Plume steht letztlich richtig und trifft zum 1:1.

46. Minute: Sommer holt sich die Gelbe Karte ab.

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft. Waldhof hat einmal gewechselt: Wagner kommt für Lebeau.

SV Waldhof Mannheim führt beim TSV Havelse – So lief die 1. Halbzeit

Pause in Hannover! Waldhof geht durch Costly (5.) früh in Führung. Havelse wird nach Standards immer mal wieder gefährlich, doch Königsmann (19.) muss nur einmal in höchster Not retten. Das ist hier bisher wahrlich kein Fußball-Leckerbissen. Die Niedersachsen gehen hart zur Sache, Schiri Braun unterbindet dies nur bedingt. Wir melden uns gleich mit der zweiten Halbzeit wieder!

40. Minute: Plume trifft Schnatterer im Gesicht, die Partie wird immer ruppiger.

38. Minute: Jaeschke mit dem nächsten Foul an Lebeau. Hierfür zückt Braun nun Gelb.

34. Minute: Rüdes Einsteigen von Riedel gegen Boyamba. Schiri Braun verzichtet allerdings auf eine Karte.

30. Minute: Schnatterer jagt einen Freistoß deutlich über das Tor.

29. Minute: Viel passiert hier momentan nicht. Havelse ist durchaus bemüht, doch dem Aufsteiger fehlen die Mittel, um für Gefahr zu sorgen.

21. Minute: Gelbe Karte für Lebeau.

19. Minute: Fast der Ausgleich! Nach einem Freistoß pariert Königsmann einen Kopfball und rettet zur Ecke. Diese bringt dann nichts ein.

14. Minute: Costly schaltet sich immer wieder mit nach vorne ein.

10. Minute: Die Mannheimer reißen das Geschehen direkt an sich. Guter Start!

9. Minute: Schnatterer mit dem nächsten Abschluss - vorbei.

Traumstart für SV Waldhof – Costly-Tor schockt Havelse

5. Minute: Wir starten direkt mit einem Tor! Costly ist mit aufgerückt, kommt im Strafraum unbedrängt zum Abschluss und trifft nach Zuspiel von Schnatterer zum 0:1.

1. Minute: Mit etwas Verspätung wird die Partie angepfiffen: Havelse hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.

14:01 Uhr: Die Mannschaften kommen auf das Feld. Es sind zwar einige Fans aus Mannheim mitgereist, gefühlt ist das aber ein Geisterspiel.

SV Waldhof Mannheim beim TSV Havelse: Aufstellungen – Seegert fehlt

13:15 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Beim SV Waldhof gibt es vor dem Spiel eine bittere Nachricht: Kapitän Seegert fällt angeschlagen aus. Für ihn rückt Stefano Russo in die Startelf. Zudem ersetzt Adrien Lebeau Anton Donkor. Wir sind gespannt, wie sich das dann taktisch darstellt.

TSV Havelse gegen SV Waldhof Mannheim im Live-Ticker – Das ist der Schiedsrichter

10:30 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du heute alles zum Drittliga-Spiel TSV Havelse gegen SV Waldhof Mannheim, das um 14 Uhr in Hannover angepfiffen wird. Schiedsrichter der Partie ist Dr. Robin Braun aus Wuppertal. Die Begegnung wird nicht nur bei Magenta Sport zu sehen sein, sondern wird auch vom SWR im Free-TV und kostenlos im Stream übertragen.

SV Waldhof Mannheim heute zu Gast beim TSV Havelse – Erste Infos zum Spiel

8:30 Uhr: Zum Abschluss der Hinrunde gastiert der SV Waldhof Mannheim beim TSV Havelse. Der Drittliga-Aufsteiger steht derzeit abgeschlagen am Tabellenende. Seine Heimspiele trägt das Schlusslicht in der HDI-Arena in Hannover aus. „Wir müssen höllisch aufpassen“, warnt Waldhof-Trainer Patrick Glöckner davor, Havelse zu unterschätzen.

Nichtsdestotrotz geht Mannheim als Favorit in die Partie. Zuletzt hat der SVW zwei Auswärtsspiele in Folge gewonnen. Am vergangenen Montag hat es im Carl-Benz-Stadion nur zu einem späten 1:1 gegen den SV Wehen Wiesbaden gereicht. Verzichten müssen die Blau-Schwarzen weiterhin auf Alexander Rossipal und Gerrit Gohlke. (nwo)

Auch interessant

Kommentare