1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Waldhof mit Personalsorgen: Conrad fraglich, Christiansen droht Saison-Aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

SVW-Kapitän Kevin Conrad ist für die Partie gegen Viktoria Köln noch fraglich.
SVW-Kapitän Kevin Conrad ist für das Heimspiel gegen Viktoria Köln noch fraglich. © MANNHEIM24/Nils Wollenschläger

Der SV Waldhof Mannheim könnte mit einem Sieg gegen Viktoria Köln die Tabellenführung in der 3. Liga übernehmen. Jedoch müssen die Blau-Schwarzen viele Ausfälle kompensieren:

Der SV Waldhof Mannheim kann am kommenden Spieltag mit einem Heimsieg gegen Viktoria Köln seine Ausgangslage im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga weiter verbessern. Dafür ist laut SVW-Coach Bernhard Trares jedoch eine konzentrierte Defensivleistung vonnöten. „Ich glaube, wir brauchen ein zu Null, um daheim zu gewinnen", sagt der 54-Jährge auf der virtuelll durchgeführten Pressekonferenz.  

SV Waldhof mit Personalsorgen gegen Viktoria Köln 

Respekt hat Trares vor allem vor den Offensivkräften der Rheinländer. „Sie haben eine fantastische Offensive mit sehr erfahrenen Spielern. Das Thema wird sein, diese Spieler einzudämmen und in den Griff zu kriegen." Dafür zuständig ist normalerweise Innenverteidiger Kevin Conrad. Der Waldhof-Kapitän hat zuletzt jedoch aufgrund von Knieproblemen in Rostock gefehlt, ein Einsatz am Samstag (6. Juni/14 Uhr, live im Free-TV und im MANNHEIM24-Ticker) ist noch fraglich. 

Problematischer ist die Situation um Max Christiansen, bei dem sich der Verdacht auf Pfeiffersches Drüsenfieber bestätigt hat. Ob der Mittelfeldspieler aufgrund des eng getakteten Zeitplans in der 3. Liga noch in dieser Saison zum Einsatz kommt, bleibt abzuwarten. 

SV Waldhof: Max Christiansen droht Saison-Aus

„Ich nehme an, dass er die nächsten drei Spiele auf jeden Fall weg ist. Es kann sein, dass er gar kein Spiel mehr macht oder nach drei Wochen wieder fit ist, da ist alles möglich", wagt auch Trares keine genaue Prognose. Marcel Seegert wird nach seiner Schambeinverletzung erst in der kommenden Woche ins Mannschaftstraining stoßen. Schon am Dienstag (9. Juni) ist der SVW erneut gefordert. Dann geht es gegen den Halleschen FC (live auf Magenta Sport und im Ticker).

Max Christiansen (l.) könnte dem SVW im Saison-Endspurt fehlen.
Max Christiansen (l.) könnte dem SVW im Saison-Endspurt fehlen. © picture alliance/dpa

mab 

Auch interessant

Kommentare