1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

SV Waldhof gegen Wehen Wiesbaden vor Mini-Kulisse – So werden Tickets verteilt

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Der SV Waldhof empfängt am Montag Wehen Wiesbaden.
Der SV Waldhof empfängt am Montag Wehen Wiesbaden. © Michael Deines/dpa

Der SV Waldhof Mannheim muss das letzte Heimspiel im Kalenderjahr gegen den SV Wehen vor 750 Zuschauern austragen. So läuft die Ticket-Vergabe ab:

Der SV Waldhof Mannheim will am Montagabend (6. Dezember/19 Uhr, live bei Magenta Sport) seinen Erfolgslauf fortsetzen. Nach zwei Auswärtssiegen in Folge empfangen die Blau-Schwarzen zum Abschluss des 18. Spieltags in der 3. Liga den SV Wehen Wiesbaden. „Es wird in den kommenden Tagen darauf ankommen, die Fitness und die Frische so hochzuhalten, dass sie am Montag abgerufen werden kann“, sagt Trainer Patrick Glöckner am Freitag. Im Vergleich zum Auswärtssieg bei 1860 München wird es keine personellen Änderungen geben.

SV Waldhof gegen Wehen vor 750 Zuschauern – So kann man noch Tickets ergattern

Bitter aus Waldhof-Sicht: Für das letzte Heimspiel des Jahres sind aufgrund verschärften Regeln bei Großveranstaltungen in Baden-Württemberg nur 750 Zuschauer zugelassen. „Natürlich steht die Gesundheit über allem. Wenn das von der Politik so gewünscht ist, muss man das auch erfüllen“, so Glöckner, der jedoch die unterschiedlichen Maßnahmen in den einzelnen Bundesländern kritisiert. „Wir spielen hier vor 750 Zuschauern und andere spielen vor 10.000, das finde ich nicht ganz korrekt“, spielt Glöckner auf die Regelung für den 1. FC Kaiserslautern an.

Wie der Verein am Freitagnachmittag mitteilt, können ausschließlich Sponsoren und Partner mit VIP-Tickets das Carl-Benz-Stadion besuchen, sowie Mitarbeiter in Mannheimer Krankenhäusern, denen in den vergangenen Wochen als Dank für die tägliche Arbeit Freikarten für die Partie zur Verfügung gestellt worden sind.

SV Waldhof Mannheim verlost Rest-Tickets für Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden

Dauerkartenbesitzer haben dennoch die Möglichkeit, Rest-Karten über eine Social-Media-Verlosung zu ergattern. Hierfür muss ein Bild mit Waldhof-Thema und dem schönsten Moment als Kommentar auf einer der Social-Media-Plattformen des Klubs gepostet werden. Alle Infos dazu gibt es auf der SVW-Homepage. (mab)

Auch interessant

Kommentare