Mittelfeldspieler

SVW verleiht Eigengewächs Morris Nag

+
Morris Nag wird für ein Jahr an Wormatia Worms ausgeliehen.

Mannheim-Waldhof – Morris Nag wechselt für ein Jahr auf Leihbasis vom SV Waldhof zu Liga-Konkurrent Wormatia Worms. Wie die Verantwortlichen die Entscheidung begründen:

SVW-Eigengewächs Morris Nag (21) soll bis zum Ende der aktuellen Regionalliga-Saison beim VfR Wormatia Worms Spielpraxis sammeln. Das hat der SV Waldhof am Freitag mitgeteilt.

„Morris ist ein junger, talentierter Spieler, dessen Entwicklungspotenzial noch nicht ausgeschöpft ist. Allerdings braucht er Spielpraxis. Bei Wormatia Worms hat er bis zum Saisonende die Möglichkeit, diese zu sammeln. Dies wird seiner Entwicklung gut tun“, begründet SVW-Coach Gerd Dais.

„Momentan fällt mir der Abschied sehr schwer, dennoch ist für meine Entwicklung notwendig mehr Zeit auf dem Platz zu erhalten. Dies versuche ich in Worms zu bekommen. Die Fans und die gute Atmosphäre im Stadion werde ich sehr vermissen und freue mich bereits jetzt auf meine Rückkehr“, sagt Nag, der seinen Vertrag am Alsenweg erst vor wenigen Monaten bis 2019 verlängert hat.

In 54 Regionalliga-Spielen hat Nag drei Treffer für die Blau-Schwarzen erzielt.

>>> Waldhof will über Einsatz auf Erfolgsspur zurück

>>> SVW verliert bei den Stuttgarter Kickers

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare