Wiedersehen mit Ex-Waldhöfer Straub?

Nico Seegert trainiert bei Wormatia Worms mit

+
Nico Seegert spielt seit 2014 beim SVW.

Mannheim/Worms – Nico Seegert könnte den SV Waldhof in den kommenden Tagen verlassen. Der Mittelfeldakteur trainiert zurzeit bei Liga-Konkurrent Wormatia Worms mit.

Laut einem Bericht der „Wormser-Zeitung“ bestreitet SVW-Mittelfeldspieler Nico Seegert (22) aktuell ein Probetraining beim VfR Wormatia Worms mit. Der 22-Jährige soll auch in den Testspielen gegen Hauenstein (Samstag, 21. Januar) und Gimbsheim (Sonntag, 22. Januar) zum Einsatz kommen.

Nico Seegert, der schon in seiner Jugend für den SVW gespielt hat, ist 2014 gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Marcel Seegert an den Alsenweg zurückgekehrt. Während sich Marcel einen Stammplatz in der Abwehr erkämpft hat und zu den Leistungsträgern zählt, hat Nico auch aufgrund von Verletzungen nur selten gespielt.

Wiedersehen mit Straub?

Sollte der ehemalige Juniorennationalspieler tatsächlich nach Worms wechseln, würde er dort auf einen ehemaligen Mannschaftskameraden vom SV Waldhof treffen. Schließlich hat die Wormatia Flügelspieler Steffen Straub verpflichtet, der zuletzt für Astoria Walldorf gespielt hat.

Mit Mete Celik, Dennis Rothenstein und Innenverteidiger Kevin Nennhuber hat der SVW in der Winterpause bereits drei neue Spieler verpflichtet. Am Samstag gastiert das Team von Coach Gerd Dais beim Drittligisten SSV Jahn Regensburg.

Mehr zum SVW:

>>> Restliche Waldhof-Spiele terminiert

>>> Ex-Waldhöfer Franzin beendet Profi-Karriere

>>> Facebook-Hit: SVW bald Weltauswahl?

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare