1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Nach Waldhof-Absage: TSV 1860 München vermeldet Corona-Fall

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Richard Neudecker ist positiv auf Corona getestet worden.
Richard Neudecker ist positiv auf Corona getestet worden. © Sven Hoppe/dpa

München - Nach der Absage der Partie TSV 1860 München gegen SV Waldhof Mannheim haben nun auch die Münchner einen Corona-Fall in ihrem Team. Alle Infos:

Aufgrund mehrerer Corona-Fälle beim SV Waldhof Mannheim ist das für Samstag (16. Oktober) geplante Drittliga-Spiel gegen den TSV 1860 München abgesagt worden. Nun haben auch die Münchner einen Corona-Fall vermeldet. Richard Neudecker ist positiv auf Covid-19 getestet worden und hat sich auf Anweisung des Gesundheitsamtes München umgehend in Quarantäne. Der 24-Jährige ist vollständig geimpft.

SV Waldhof Mannheim: TSV 1860 München vermeldet Corona-Fall

Richy ist bis auf leichte Erkältungssymptome quasi beschwerdefrei und wir hoffen, dass es auf Grund seines vollständigen Impfschutzes auch in den nächsten Tagen dabei bleibt“, sagt 1860-Sportchef Günther Gorenzel. „Der vorliegende Fall zeigt uns, wie wichtig es ist auch weiterhin trotz vollständigem Impfschutz, der einen schwereren Verlauf bei einer Infektion mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit verhindert, die sozialen Kontakte nach Möglichkeit zu minimieren.

Wann die Partie TSV 1860 München gegen SV Waldhof Mannheim nachgeholt wird, steht übrigens noch nicht fest. Auch ob das kommende Waldhof-Heimspiel gegen Zwickau stattfinden kann, ist angesichts der aktuellen Corona-Situation fraglich. (nwo)

Auch interessant

Kommentare