1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

SV Waldhof lädt zur Mitgliederversammlung ein – alle Infos zur Veranstaltung

Erstellt:

Von: Tobias Becker

Kommentare

Beim SV Waldhof Mannheim steht Ende November die Mitgliederversammlung an, zu der der Verein nun eingeladen hat. Ein Punkt auf der Tagesordnung: Die Umbenennung der Westtribüne.

In der dritten Liga ruht der Ball nun. Der SV Waldhof Mannheim hat sich mit einem Unentschieden in Oldenburg in die Pause verabschiedet. Allerdings steht für die Mitglieder des Vereins nun ein wichtiger Termin an: Die ordentliche Mitgliederversammlung. Dazu hat Waldhof Mannheim nun eingeladen.

VereinSV Waldhof Mannheim
Eventordentliche Mitgliederversammlung
DatumMontag, 28. November 2022
OrtKulturhaus Waldhof, Speckweg 18 in Mannheim

Mitgliederversammlung beim SV Waldhof: Neuer Name für die Westtribüne?

Am 28. November, einem Montag, findet die Veranstaltung um 19:07 Uhr im Kulturhaus Waldhof (Speckweg 18) statt. Sicher wird dort auch auf die sportliche Situation eingegangen. Der SV Waldhof steht aktuell auf dem achten Tabellenplatz, hat aber auch schon sieben Punkte Rückstand auf den Tabellenzweiten, den Rivalen aus Saarbrücken.

Auf der Tagesordnung stehen aber wichtige Themen, wie beispielsweise die Umbenennung der Westtribüne des Carl-Benz-Stadions. Die soll nun in Günter-Sebert-Tribüne umbenannt werden. Nachdem bereits im Sommer die Südtribüne in Walter-Pradt-Tribüne umbenannt wurde, wäre das die nächste Namensgebung.

Mitgliederversammlung beim SV Waldhof: Sportliche und finanzielle Entwicklung

Zu diesem Punkt kommen noch weitere Berichte, wie der Finanzbericht, aber auch die Berichte der einzelnen Abteilungen, des Ehren- und Ältestenrates sowie der Kassen- und Rechnungsprüfer. Im Anschluss gibt es eine Aussprache zu den Berichten und die Entlastung des Präsidiums sowie des Aufsichtsrates. Ebenso kommt es bei der MV des Waldhof Mannheim auch zur Wahl des Ehren- und Ältestenrates.

Bevor der Punkt „Verschiedenes“ als 13. und letzter Tagesordnungspunkt in der Einladung gelistet wird, soll es auch noch einen Bericht der Spielbetriebs GmbH geben über die sportliche sowie finanzielle Entwicklung. Nach dem Unentschieden in Oldenburg, bei dem der SV Waldhof Mannheim zum ersten Mal seit Ende August nicht mehr auswärts verloren hat, dürfte das wesentlich mehr Freude bereiten. Für viele Fans und Mitglieder ist es eine wichtige Veranstaltung am Ende des Jahres.

Auch interessant

Kommentare