Preise bleiben stabil

Ab 7. Juni: SVW startet Dauerkartenverkauf am Alsenweg

+
Dauerkarten gibt‘s in der Geschäftsstelle am Alsenweg.

Mannheim-Waldhof – Die Enttäuschung über den verpassten Aufstieg in die 3. Liga ist noch längst nicht verflogen, da denken Verein und Fans schon wieder an die neue Saison:

Nach der Saison ist vor der Saison...

Auch wenn jedem Waldhof-Fan das blau-schwarze Herz blutet, weil er wieder eine Dauerkarte für die vierte Liga kaufen muss: Am Mittwoch (7. Juni) startet in der Geschäftsstelle am Alsenweg der Verkauf für die Spielzeit 2017/18. 

Nur fair, wenn auch nicht selbstverständlich: Sowohl Dauer- als auch Tageskarten kosten genauso viel wie in der vergangenen Saison!

Wichtig: Bis einschließlich Mittwoch (21. Juni) gilt für die Treusten der Treuen ein Aktionspreis in allen Kategorien! Denn wer innerhalb dieser zwei Wochen ‚zuschlägt‘, erhält einen Rabatt von einem zusätzlichen Spiel seiner Kategorie – eine Ersparnis gegenüber dem Tageskartenpreis von rund 25 Prozent!

Bisherige Dauerkartenbesitzer erhalten bis einschließlich 30. Juni einen Anspruch auf ihren bisherigen Dauerkartenplatz – danach erlischt dieses Vorverkaufsrecht.

Dauerkarten-Preise 2017/18

          Vollzahler

          ermäßigt

Haupttribüne

326 Euro

(Aktionspreis 305 Euro)

264 Euro

(Aktionspreis 247 Euro)

Südtribüne

264 Euro

(Aktionspreis 247 Euro)

217 Euro

(Aktionspreis 203 Euro)

Stehplatz

155 Euro

(Aktionspreis 145 Euro)

124 Euro

(Aktionspreis 116 Euro)

>>> Zoff beim SVW: Beetz wehrt sich gegen Dais-Kritik!

>>> Wer kommt, wer bleibt? Viele Fragezeichen beim SVW

>>> Jetzt SVW-Tickets für Kracher-Testspiele sichern!

SVW/pek

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare