1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Neuer Klub von Kevin Broll fix: Ex-Waldhof-Keeper trifft auf Lukas Podolski

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Nach seinem Abschied bei Dynamo Dresden steht der neue Klub von Kevin Broll fest. Der ehemalige Torhüter des SV Waldhof wechselt zu einem polnischen Erstligisten:

Torhüter Kevin Broll hat nach seinem Abschied von Dynamo Dresden einen neuen Verein gefunden: Der 26-Jährige spielt künftig für den polnischen Erstligisten Górnik Zabrze, wo er einen Vertrag bis 2023 unterschrieben hat.

NameKevin Broll
Alter26 Jahre
PositionTorhüter
Neuer VereinGórnik Zabrze

Neuer Klub für Kevin Broll: Ex-Waldhof-Keeper trifft auf Lukas Podolski

Dort trifft der gebürtige Mannheimer auf Weltmeister Lukas Podolski, der bereits seit einem Jahr für Górnik Zabrze spielt. Nach Brolls Abgang bei Dynamo Dresden, wo er insgesamt drei Jahre aktiv gewesen ist, ist lange unklar gewesen, wohin es den Deutsch-Polen zieht.

Auch eine Rückkehr von Broll zu seinem Jugendklub SV Waldhof Mannheim ist zwischenzeitlich spekuliert worden, hat sich jedoch durch den Transfer von Morten Behrens, der leihweise von Darmstadt 98 nach Mannheim gewechselt ist, zerschlagen.

Kehrt Kevin Broll zum SV Waldhof zurück?
Kevin Broll wechselt zu Górnik Zabrze. © Robert Michael/dpa

Nach Abschied bei Dynamo Dresden: Kevin Broll wechselt zu Górnik Zabrze

Nun folgt also der Schritt in Polens erste Liga. Trainer bei Górnik Zabrze ist Bartosch Gaul, der zuvor für Mainz 05 und den Schalke 04 als Jugendtrainer gearbeitet hat. (mab)

Auch interessant

Kommentare