Alles auf einen Blick

Änderungen im April 2022: Löhne, Corona und Neuerung für Autofahrer

Änderungen im April 2022: Löhne, Corona und Neuerung für Autofahrer
Quarantäne, Schnelltests und Krankmeldung: Änderungen ab Oktober
Verbraucher
Quarantäne, Schnelltests und Krankmeldung: Änderungen ab Oktober
Quarantäne, Schnelltests und Krankmeldung: Änderungen ab Oktober
BGH kassiert Banken-Klauseln zur schweigenden Zustimmung
Politik & Wirtschaft
BGH kassiert Banken-Klauseln zur schweigenden Zustimmung
BGH kassiert Banken-Klauseln zur schweigenden Zustimmung

Kindergeld, Grundrente und Kreditkarte: Die Änderungen im Jahr 2021 im Überblick

2021 stehen in Deutschland viele Änderungen an: Betroffen sind neben Grundrente, Kindergeld und Kreditkarte auch Personalausweis, Mehrwertsteuer und Mindestlohn.
Kindergeld, Grundrente und Kreditkarte: Die Änderungen im Jahr 2021 im Überblick

Das ändert sich 2021: Grundrente, Soli-Abbau, teures Benzin

Höhere Renten, Abbau des Solidaritätszuschlags und Maßnahmen, um klimafreundliche Technologien voranzubringen - auch abseits des bestimmenden Themas Corona wird sich 2021 einiges verändern.
Das ändert sich 2021: Grundrente, Soli-Abbau, teures Benzin

Das ändert sich 2021: Grundrente, Soli-Abbau, teures Benzin

Höhere Renten, Abbau des Solidaritätszuschlags und Maßnahmen, um klimafreundliche Technologien voranzubringen - auch abseits des bestimmenden Themas Corona wird sich 2021 einiges für Verbraucher verändern.
Das ändert sich 2021: Grundrente, Soli-Abbau, teures Benzin

Mehrwertsteuer, Miete, Rente, Reisen: Große Änderungen in Deutschland seit dem 1. Juli

Im Juli 2020 gibt es in Deutschland wieder zahlreiche Änderungen für Verbraucher. Manche davon ergeben sich aus der anhaltenden Corona-Krise.
Mehrwertsteuer, Miete, Rente, Reisen: Große Änderungen in Deutschland seit dem 1. Juli

Gesetzliche Neuregelungen: Was sich zum März ändert

Nach Anschlägen im In- und Ausland gilt seit heute ein verschärftes Waffenrecht. Mit einer weiteren Neuregelung reagiert die Regierung auf den Fachkräftemangel. Und nach erneuten Masern-Ausbrüchen sind mit Beginn des März die Impfregeln verschärft.
Gesetzliche Neuregelungen: Was sich zum März ändert
Änderungen im August: Mehr Geld für Kinder und Studenten
Studenten, Soldaten und Asylbewerber bekommen mehr Unterstützung, Hartz-IV-Bezieher erhalten mehr Geld für die Bildung ihrer Kinder - und werden auch anderweitig entlastet.
Änderungen im August: Mehr Geld für Kinder und Studenten
Politik & Wirtschaft

Neue Staubsauger-Vorgaben und besseres Carsharing

Kostenloses Parken für Carsharing-Kunden und Verkaufsverbot für stromfressende Staubsauger: Ab September treten verschiedene gesetzliche Änderungen in Kraft.
Neue Staubsauger-Vorgaben und besseres Carsharing
Politik & Wirtschaft

Cannabis für Schwerkranke auf Rezept

Berlin (dpa) - Patienten, die schwer krank sind und unter Schmerzen leiden, können künftig Cannabis-Arzneimittel auf Rezept erhalten. Das entsprechende Gesetz tritt im März nach Veröffentlichung im Gesetzblatt in Kraft, wie die Bundesregierung mitteilte.
Cannabis für Schwerkranke auf Rezept
Politik & Wirtschaft

Das ändert sich 2017

Berlin (dpa) - Geringfügige Steuerentlastungen, ein neues Einstufungssystem für Pflegebedürftige, ein höherer Mindestlohn: 2017 kommen wieder viele Änderungen auf Bürger und Firmen zu. Eine Auswahl:
Das ändert sich 2017
Politik & Wirtschaft

Neue Gesetze: Das ändert sich ab heute

Von diesem Donnerstag an gelten wieder eine Reihe von Neuregelungen - von der Früherkennung für Kinder bis zum Verbot bestimmter Halogenlampen.
Neue Gesetze: Das ändert sich ab heute
Politik & Wirtschaft

Viele Rentner müssen mehr für die Krankenkasse zahlen

Berlin (dpa) - Viele Rentner müssen von heute an höhere Beiträge für ihre Krankenkasse bezahlen. Denn die jüngsten Erhöhungen des Zusatzbeitrags gelten für Rentner erst mit zweimonatiger Verzögerung, also zum 1. März.
Viele Rentner müssen mehr für die Krankenkasse zahlen
Politik & Wirtschaft

Neues Melderecht: Was sich für die Bürger ändert

Berlin - Der Umgang mit Bürgerdaten in den Meldeämtern ist seit Sonntag neu geregelt. Auch bei der Bezahlung der rund 11.000 Steinmetze in Deutschland traten am 1. November Änderungen in Kraft.
Neues Melderecht: Was sich für die Bürger ändert
Politik & Wirtschaft

Gesetzesänderungen zum 1. Oktober: Von Maut bis Mindestlohn

Berlin (dpa) - Neues Geld für die Straße: Ab Anfang Oktober müssen Speditionen, Handwerker und andere Betriebe für viele Tausende kleinere Lastwagen die Lkw-Maut zahlen. Außerdem bekommen zwei weitere Branchen einen Mindestlohn, und es gibt Verbesserungen bei der Förderung energieeffizienten Bauens.
Gesetzesänderungen zum 1. Oktober: Von Maut bis Mindestlohn
Politik & Wirtschaft

Diese Dinge ändern sich ab Oktober

Berlin - Ab Oktober gelten neue Regelungen: Die Lkw-Maut wird ausgeweitet, der Mindestlohn auf weitere Branchen ausgebaut und die Förderung für energieeffizientes Bauen verbessert.
Diese Dinge ändern sich ab Oktober