Staatsanwaltschaft hat entschieden

Amoklauf in Heidelberg: Ermittlungen werden nach Blut-Tat in Neuenheimer Feld eingestellt

Amoklauf in Heidelberg: Ermittlungen werden nach Blut-Tat in Neuenheimer Feld eingestellt
Amoklauf an Uni Heidelberg: Marie-Luise-Jung-Preis soll an getötete Studentin (†23) erinnern
Heidelberg
Amoklauf an Uni Heidelberg: Marie-Luise-Jung-Preis soll an getötete Studentin (†23) erinnern
Amoklauf an Uni Heidelberg: Marie-Luise-Jung-Preis soll an getötete Studentin (†23) erinnern
Amoklauf in Heidelberg: „Es hat mich geschüttelt“ – Tutorin (22) suchte Schutz hinter Pult
Heidelberg
Amoklauf in Heidelberg: „Es hat mich geschüttelt“ – Tutorin (22) suchte Schutz hinter Pult
Amoklauf in Heidelberg: „Es hat mich geschüttelt“ – Tutorin (22) suchte Schutz hinter Pult

Nach Amoklauf in Heidelberg: „Werden das Geschehene nicht vergessen“

Vor knapp drei Monaten schießt ein Student im Neuenheimer Feld um sich, tötet eine Kommilitonin, verletzt acht weitere Mitstudenten zum Teil schwer. Die Aufarbeitung ist längst nicht abgeschlossen.
Nach Amoklauf in Heidelberg: „Werden das Geschehene nicht vergessen“

Heidelberg – psychologisches Profil des Amokläufers: „Hass gegen sich selbst“

Heidelberg - Rund sieben Wochen nach dem Amoklauf in einem Uni-Hörsaal sind die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft quasi abgeschlossen. Die neuesten Erkenntnisse:
Heidelberg – psychologisches Profil des Amokläufers: „Hass gegen sich selbst“

Heidelberg: Nach tödlichem Amoklauf – Rund 300 Teilnehmer bei Trauermarsch

Heidelberg - Vor genau einem Monat tötet ein Amokläufer in der Uni eine Studentin und verletzt drei weitere Kommilitonen. Ein Trauermarsch hat an die Opfer erinnert.
Heidelberg: Nach tödlichem Amoklauf – Rund 300 Teilnehmer bei Trauermarsch

Amoklauf Heidelberg: Großer Trauermarsch für Opfer – so verläuft die Route

Heidelberg - Genau einen Monat nach dem Amoklauf an der Uni wollen Studierende noch ein Mal ihrer getöteten Kommilitonin gedenken. Ein Trauermarsch soll ins Neuenheimer Feld führen:
Amoklauf Heidelberg: Großer Trauermarsch für Opfer – so verläuft die Route

Heidelberg: Trauermarsch nach Amoklauf – Rund 300 Teilnehmer

Heidelberg - Vor genau einem Monat tötet ein Amokläufer eine Studentin und verletzt andere Personen. Rund 300 Personen nehmen an einem Trauermarsch für die Opfer teil.
Heidelberg: Trauermarsch nach Amoklauf – Rund 300 Teilnehmer
Amoklauf in Heidelberg: Was Todes-Schütze (†18) Umfeld über Waffen-Plan erzählte
Heidelberg - Ein junger Mann dringt in einen Hörsaal auf dem Uni-Campus Neuenheimer Feld ein und erschießt eine junge Frau. Dann tötet er sich selbst. Was man über den Täter weiß:
Amoklauf in Heidelberg: Was Todes-Schütze (†18) Umfeld über Waffen-Plan erzählte
Heidelberg

Amoklauf in Heidelberg: Trauerzug am Montag – Studierende wollen an Opfer erinnern

Heidelberg - Vier Wochen nach dem Amoklauf an der Universität wollen Kommilitonen der Opfer mit einem Trauerzug gedenken. Die Studierenden wünschen sich auch einen permanenten Trauerort.
Amoklauf in Heidelberg: Trauerzug am Montag – Studierende wollen an Opfer erinnern
Heidelberg

Amoklauf in Heidelberg: Detail zu Täter Nikolai G. (†18) von Staatsanwalt bestätigt

Zwei Wochen nach dem Amoklauf an der Universität Heidelberg suchen Ermittler immer noch nach dem Motiv. Wie die Staatsanwaltschaft nun bestätigt, soll der Täter psychisch krank gewesen sein:
Amoklauf in Heidelberg: Detail zu Täter Nikolai G. (†18) von Staatsanwalt bestätigt
Heidelberg

Amoklauf in Heidelberg: Das ist über den Tatablauf bekannt

Heidelberg - Auch einen Tag nach dem Amoklauf auf dem Uni-Campus im Neuenheimer Feld sind die Hintergründe noch unklar. Wie die Polizei den Tatablauf schildert:
Amoklauf in Heidelberg: Das ist über den Tatablauf bekannt
Heidelberg

Amoklauf in Heidelberg: Trauerfeier für tote Studentin – Schweigeminute um 12:24 Uhr

Heidelberg - Eine Woche nach dem Amoklauf findet in der Peterskirche eine Gedenkfeier statt. Diese wird live übertragen. Um 12:24 Uhr wird außerdem zu einer Schweigeminute aufgerufen:
Amoklauf in Heidelberg: Trauerfeier für tote Studentin – Schweigeminute um 12:24 Uhr
Heidelberg

Nach Amoklauf in Heidelberg: Trauer mit Schweigeminute und Online-Gedenkfeier

Heidelberg - Nach dem Amoklauf am 24. Januar ruft die Stadt am Montag zu einer Schweigeminute auf. Zudem können Trauernde online an der Gedenkfeier der Universitätskirche teilnehmen.
Nach Amoklauf in Heidelberg: Trauer mit Schweigeminute und Online-Gedenkfeier
Heidelberg

Amoklauf Heidelberg: Gedenkfeier in Peterskirche – Trauer in der gesamten Stadt

Heidelberg trauert. Am Montag (31. Januar) erinnert die Stadt an das Opfer und die Verletzten des Amoklaufes, der vor eine Woche ganz Deutschland erschütterte.
Amoklauf Heidelberg: Gedenkfeier in Peterskirche – Trauer in der gesamten Stadt
Heidelberg

Nach Amoklauf in Heidelberg: Gedenkfeier in Peterskirche – „Abgründe der menschlichen Seele“

Heidelberg - Eine Woche nach dem Amoklauf gedenkt die Stadt dem Opfer und den Verletzten. Dafür findet um 12 Uhr eine Trauerfeier in der Peterskirche statt:
Nach Amoklauf in Heidelberg: Gedenkfeier in Peterskirche – „Abgründe der menschlichen Seele“
Heidelberg

Amoklauf in Heidelberg: War Täter (†18) Mitglied des „III. Weg“? Das sagt die Partei

Heidelberg - Nach dem Amoklauf an der Uni hat die Ermittlungsgruppe „Botanik“ bereits neue Erkenntnisse gewinnen können. So soll Nikolai G. Mitglied einer rechten Partei gewesen sein.
Amoklauf in Heidelberg: War Täter (†18) Mitglied des „III. Weg“? Das sagt die Partei
Heidelberg

Amoklauf an Uni Heidelberg: Über 150 Schuss – Plante Nikolai G. (†18) ein Blutbad?

Heidelberg - Hat der 18-jährige Todesschütze ein noch viel schlimmeres Blutbad in der Uni geplant? Die Polizei fand 100 Schuss Munition bei ihm! Der aktuelle Stand der Ermittlungen:
Amoklauf an Uni Heidelberg: Über 150 Schuss – Plante Nikolai G. (†18) ein Blutbad?
Heidelberg

Amoklauf in Heidelberg: Studenten gegen strenge Kontrollen – „Wie am Flughafen“

Heidelberg - Wie soll der Unterricht an der Universität nach dem Amoklauf weitergehen? Wenn es nach den Studenten geht, soll es keine Sicherheitskontrollen geben.
Amoklauf in Heidelberg: Studenten gegen strenge Kontrollen – „Wie am Flughafen“
Heidelberg

Amoklauf an Uni Heidelberg: Studenten reden über die Tat – „Erstmal geschockt“

Heidelberg - Einen Tag nach dem Amoklauf sitzt der Schock noch tief! Vor dem Gebäude liegen Blumen und Kerzen, während Studenten wieder dem Alltag folgen.
Amoklauf an Uni Heidelberg: Studenten reden über die Tat – „Erstmal geschockt“
Heidelberg

Amoklauf in Heidelberg: Fake-News zum Täter (†18) – Polizei will Tweets löschen

Heidelberg - Als erste Meldungen zum Amoklauf veröffentlicht werden, spielen die sozialen Medien verrückt. User verbreiten Fake-News über den Täter. Diese sollen gelöscht werden:
Amoklauf in Heidelberg: Fake-News zum Täter (†18) – Polizei will Tweets löschen