Verursacher schweigt weiter

Ein Jahr nach Explosion: So gedenkt die BASF der 5 Toten

Ein Jahr nach Explosion: So gedenkt die BASF der 5 Toten
Reaktion auf BASF-Unglück: Neue Warnsirenen montiert!
Reaktion auf BASF-Unglück: Neue Warnsirenen montiert!
11 Monate nach Explosion: BASF-Feuerwehrmann erliegt Verletzungen!
11 Monate nach Explosion: BASF-Feuerwehrmann erliegt Verletzungen!

Nach Explosion: BASF betreut noch immer Mitarbeiter

Ludwigshafen - Ein halbes Jahr nach der tödlichen Explosion am Landeshafen der BASF werden betroffene Mitarbeiter und deren Familien noch immer medizinisch und psychologisch betreut. 
Nach Explosion: BASF betreut noch immer Mitarbeiter

Erste Gutachten nach BASF-Explosion veröffentlicht

Ludwigshafen - Der Chemieriese BASF veröffentlicht am Dienstag seinen Bericht über das erste Gutachten zum Unglück im Nordhafen. Mehr Informationen dazu:
Erste Gutachten nach BASF-Explosion veröffentlicht

Sechs Monate nach BASF-Unglück: Ein Opfer noch in Klinik

Ludwigshafen/Frankenthal - Gut ein halbes Jahr nach der tödlichen Explosion bei der BASF in Ludwigshafen liegt noch immer ein Mitarbeiter im Krankenhaus.
Sechs Monate nach BASF-Unglück: Ein Opfer noch in Klinik

6 Monate nach BASF-Explosion: Noch viele Fragen offen

Ludwigshafen - Die Explosion bei der BASF im Oktober 2016 mit vier Toten beschäftigt weiterhin verschiedene Gutachter. Viele Fragen sind noch ungeklärt – doch Antworten gibt es wohl so schnell noch keine...
6 Monate nach BASF-Explosion: Noch viele Fragen offen

Nach BASF-Unglück: Zweiter Bürgerdialog am 4. April

Ludwigshafen – Der Verursacher der tödlichen BASF-Explosion schweigt noch immer, die Ermittlungen stocken. Stadt und BASF informieren in einem 2. Bürgerdialog über den Stand der Dinge:
Nach BASF-Unglück: Zweiter Bürgerdialog am 4. April
BASF-Explosion: OB Lohse fordert lückenlose Aufklärung!
Ludwigshafen – Auch zwölf Wochen nach der BASF-Explosion mit vier Toten sind noch viele Fragen offen! Stadtoberhaupt Dr. Eva Lohse (60, CDU) fordert lückenlose Aufklärung:
BASF-Explosion: OB Lohse fordert lückenlose Aufklärung!

Nach BASF-Explosion: Ein Mitarbeiter noch in Krankenhaus

Ludwigshafen/Frankenthal – Elf Wochen nach der tödlichen Explosion bei der BASF in Ludwigshafen liegt noch immer ein Mitarbeiter des Chemieunternehmens im Krankenhaus.
Nach BASF-Explosion: Ein Mitarbeiter noch in Krankenhaus
Region

Nach Explosion: Arbeiten an BASF-Unglücksstelle

Ludwigshafen/Frankenthal – Elf Wochen nach der tödlichen Explosion bei der BASF in Ludwigshafen liegt noch immer ein Mitarbeiter des Chemieunternehmens im Krankenhaus.
Nach Explosion: Arbeiten an BASF-Unglücksstelle

Die 5 tragischsten Geschichten 2016

Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen – Wir haben geweint, gelacht, uns aufgeregt und gefreut: In einem ‚Best Of‘ erinnern wir uns gemeinsam an ein bewegtes Jahr 2016 voller Emotionen:
Die 5 tragischsten Geschichten 2016

Nach Unglück: BASF & Stadt diskutieren mit Bürgern 

Ludwigshafen-Oppau – Wie konnte so ein Unglück passieren? Warum wurde die Bevölkerung so spät informiert? Kritische Fragen beim „Bürgerdialog“ zur BASF-Explosion mit vier Toten.
Nach Unglück: BASF & Stadt diskutieren mit Bürgern 
Region

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Ludwigshafen-Oppau – Wie konnte so ein Unglück passieren? Warum wurde die Bevölkerung so spät informiert? Kritische Fragen beim „Bürgerdialog“ zur BASF-Explosion mit vier Toten.
Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Sechs Wochen nach BASF-Unglück: Schock sitzt tief

Ludwigshafen – Knapp sechs Wochen nach der tödlichen Explosion bei der BASF ist die Unglücksstelle freigegeben. Abgesehen von den materiellen Schäden, wirkt die Tragödie auch in den Seelen der Überlebenden nach.
Sechs Wochen nach BASF-Unglück: Schock sitzt tief
Region

Erste Fotos direkt von der Unglücksstelle

Ludwigshafen – Knapp sechs Wochen nach der tödlichen Explosion bei der BASF ist die Unglücksstelle freigegeben. Abgesehen von den materiellen Schäden, wirkt die Tragödie auch in den Seelen der Überlebenden nach.
Erste Fotos direkt von der Unglücksstelle

BASF: Staatsanwaltschaft gibt Explosionsort frei

Ludwigshafen - Knapp sechs Wochen nach der tödlichen Explosion in der BASF hat die Staatsanwaltschaft die Unglücksstelle freigegeben. 
BASF: Staatsanwaltschaft gibt Explosionsort frei