Fall Özil: DFB-Chef räumt Fehler ein - und will eine Sache abschaffen

Grindel spricht Klartext

Fall Özil: DFB-Chef räumt Fehler ein - und will eine Sache abschaffen

Fall Özil: DFB-Chef räumt Fehler ein - und will eine Sache abschaffen

Luftfahrt bereitet sich auf Osterreisewelle vor

Frankfurt/Main (dpa) - Mit Beginn der Osterferien in mehreren Bundesländern steht die erste große Reisewelle dieses Jahres bevor.
Luftfahrt bereitet sich auf Osterreisewelle vor

Jack Wolfskin will sich in den USA durchsetzen

Jacken und Shirts mit dem Tatzen-Logo waren lange angesagt, dann stürzte Jack Wolfskin in die Krise. Nach dem Verkauf an einen amerikanischen Golfausrüster wollen die Deutschen zurück in die Erfolgsspur - und zielen auf neue Märkte.
Jack Wolfskin will sich in den USA durchsetzen

Grindel tritt auch von UEFA- und FIFA-Ämtern zurück

Der zurückgetretene DFB-Präsident Reinhard Grindel hat nun auch seine internationalen Spitzenämter bei der FIFA und UEFA aufgegeben. Die öffentliche Berichterstattung habe "jedes Maß verloren", begründete er seinen nun kompletten Rückzug als Fußball-Funktionär.
Grindel tritt auch von UEFA- und FIFA-Ämtern zurück

EZB hält sich alle Optionen offen

Die Konjunktur im Euroraum hat sich abgekühlt, die Aussichten haben sich eingetrübt. Die EZB ist zum Handeln bereit. An den Niedrigzinsen dürfte sich auf absehbare Zeit nichts ändern.
EZB hält sich alle Optionen offen

Zahl der Drogentoten stagniert auf hohem Niveau

Heroin, Amphetamine, Kokain: Illegale Drogen kosten viele Menschen das Leben. Nach neuen Daten stagniert die Zahl der Todesopfer. Aber was heißt das schon, wenn die Gefahr immer noch so groß ist?
Zahl der Drogentoten stagniert auf hohem Niveau
Milliarden für Aktionäre - Dividenden-Rekord 2019
Deutschlands Aktiengesellschaften schütten so viel Geld an ihre Anteilseigner aus wie nie. Allerdings könnte 2019 auf absehbare Zeit das letzte Rekordjahr gewesen sein.
Milliarden für Aktionäre - Dividenden-Rekord 2019

Ethikhüter, Staatsanwaltschaft, Zoll: Grindel im Fokus

Reinhard Grindel ist auch nach dem Rücktritt als DFB-Präsident nicht alle Sorgen los. Neben Staatsanwaltschaft und Zoll könnten ihm auch die Fußball-Institutionen noch Ungemach bereiten. Ein Gremium, dessen Einführung er propagierte, beschäftigt sich nun mit seinem Handeln.
Ethikhüter, Staatsanwaltschaft, Zoll: Grindel im Fokus

Schmuggelware immer häufiger auf dem Postweg unterwegs

Frankfurt/Main (dpa) - Für die Mitarbeiter des Hauptzollamts Frankfurt ist das Internationale Postzentrum im vergangenen Jahr immer häufiger zum Ermittlungsort geworden.
Schmuggelware immer häufiger auf dem Postweg unterwegs

Grindel droht Ärger - Sammer & Völler kandidieren nicht

Nun könnte Reinhard Grindel auch noch Ärger mit der Justiz bekommen. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt prüft den Verdacht der "Veruntreuung von Verbandsvermögen". Matthias Sammer und Rudi Völler wollen nicht Nachfolger von Grindel an der DFB-Spitze werden.
Grindel droht Ärger - Sammer & Völler kandidieren nicht

DFB auf der Suche nach neuem Chef und neuen Strukturen

Wie schon 2015 müssen Reinhard Rauball und Rainer Koch einen neuen Mann für die DFB-Spitze finden. Damals drängte der nun gescheiterte Reinhard Grindel ins Amt. Jetzt geht die Frage über die Personalsuche hinaus - für eine tiefgreifende Reform bleiben nur wenige Monate.
DFB auf der Suche nach neuem Chef und neuen Strukturen

Reaktionen zum Rücktritt von DFB-Präsident Reinhard Grindel

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zum Rücktritt von Reinhard Grindel als DFB-Präsident gesammelt.
Reaktionen zum Rücktritt von DFB-Präsident Reinhard Grindel

"Tief erschüttert": DFB-Präsident Grindel tritt sofort ab

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat die Konsequenzen aus der wachsenden Kritik gezogen. Der Verbandschef räumt nach knapp drei Jahren seinen Posten. Die Nachfolge übernimmt vorerst wieder eine Doppelspitze.
"Tief erschüttert": DFB-Präsident Grindel tritt sofort ab
Welt

Tödlicher Flugzeugabsturz: Leichen sollen obduziert werden

Erzhausen/Moskau (dpa) - Zwei Tage nach dem Absturz einer Einpropeller-Maschine in Hessen sollen heute die drei Leichen obduziert werden.
Tödlicher Flugzeugabsturz: Leichen sollen obduziert werden
Welt

Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Südhessen

Am Sonntagnachmittag stürzt ein Kleinflugzeug in ein Spargelfeld. Nun versuchen die Ermittler herauszufinden, wie das passieren konnte. Zu den Opfern gibt es noch am späten Abend erste Erkenntnisse.
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Südhessen