Ku'damm-Raser erneut wegen Mordes vor Gericht

Tötungsvorsatz oder nicht?

Ku'damm-Raser erneut wegen Mordes vor Gericht

Ku'damm-Raser erneut wegen Mordes vor Gericht

Grüne fordern Sofortprogramm zum Klimaschutz

Unter dem Eindruck des Extremsommers prangert Grünen-Chefin Annalena Baerbock an, dass die deutsche Politik jahrelang zu wenig Ehrgeiz im Kampf gegen den Klimawandel gezeigt habe.
Grüne fordern Sofortprogramm zum Klimaschutz

Rummenigge spricht sich für kürzere Transferperiode aus

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge hat sich für eine kürzere Wechselperiode ausgesprochen. In England etwa schließt das Transferfenster am Donnerstag.
Rummenigge spricht sich für kürzere Transferperiode aus

Leichenfund bei Berlin: vermisster 13-Jähriger aus Berlin

Der schlimme Verdacht hat sich bestätigt: Ein seit Tagen vermisster 13-Jähriger ist tot. Bei der Todesursache tappen die Ermittler noch im Dunklen.
Leichenfund bei Berlin: vermisster 13-Jähriger aus Berlin

Wagenknecht: Rot-Rot-Grün kein attraktives Projekt

Berlin (dpa) - Linke-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat nach dem Start ihrer linken Sammlungsbewegung ihre Absage an ein rot-rot-grünes Bündnis bekräftigt.
Wagenknecht: Rot-Rot-Grün kein attraktives Projekt

"Aufstehen": Ein Name für Wagenknechts Sammlungsbewegung

Seit Monaten wirbt Sahra Wagenknecht für ihre linke Sammlungsbewegung. Jetzt wird es ernst. Einen Namen hat das Kind schon mal. Doch allzu viele Unterstützer haben sich noch nicht versammelt.
"Aufstehen": Ein Name für Wagenknechts Sammlungsbewegung
Rummenigge und Seifert fordern Veränderungen beim DFB
Neue Strukturen, mehr Profis, gründliche Aufarbeitung: Der DFB gerät gut einen Monat nach dem WM-Aus der Nationalelf weiter unter Druck. Wohl nicht nur im sportlichen Kader von Trainer Löw muss sich einiges ändern.
Rummenigge und Seifert fordern Veränderungen beim DFB

Rummenigges nächste DFB-Rüge: "Grindel neigt zum Populismus"

Die Bayern teilen aus, der DFB schweigt. In der Debatte um Özil und den angezählten Verbandschef Grindel lassen Hoeneß und vor allem Rummenigge nicht locker. Was wollen die Bayern-Bosse erreichen?
Rummenigges nächste DFB-Rüge: "Grindel neigt zum Populismus"

Regelung des Familiennachzugs bleibt in der Kritik

Viele sind vor Krieg und Not nach Deutschland geflohen - und haben Familien zurückgelassen. Wer darf nun welche Angehörigen nachholen? Die Kriterien sind umstritten. Liegt es im Ermessen der Behörden?
Regelung des Familiennachzugs bleibt in der Kritik

Neil Diamond überrascht mit Ständchen

Feuerwehrleute haben in diesem Sommer viel zu tun. Der Sänger Neil Diamond bedankte sich bei den Helfern mit einer Gesangseinlage.
Neil Diamond überrascht mit Ständchen

Rummenigge prangert "Rumgeeiere" um 50+1 an

Karl-Heinz Rummenigge sieht die Wettbewerbsfähigkeit der Bundesliga in Gefahr. Die 50+1-Regel müsse fallen. Der deutsche Fußball würde von einer Öffnung des Marktes profitieren, glaubt der Bayern-Chef.
Rummenigge prangert "Rumgeeiere" um 50+1 an

Maas bietet deutsche Hilfe für koreanische Annäherung an

Seit Anfang des Jahres stehen die Zeichen zwischen Nord- und Südkorea auf Entspannung. Aber wie verlässlich sind diese Signale? Außenminister Maas ist skeptisch. Bei seinem Besuch in Südkorea macht er aber ein Angebot.
Maas bietet deutsche Hilfe für koreanische Annäherung an

Puigdemont sagt Deutschland Adiós

Das juristische Ringen um seine Auslieferung nach Spanien hatte den Separatistenführer monatelang in Deutschland festgehalten. Nun will er von Belgien aus weiter für die Unabhängigkeit kämpfen.
Puigdemont sagt Deutschland Adiós

Deutschland und Japan gemeinsam gegen Trumps Alleingänge

US-Präsident Trump macht Außenpolitik am liebsten auf eigene Faust. Wer die internationalen Ordnung erhalten will, muss sich anderswo Partner suchen. Im Fernen Osten wird Außenminister Maas fündig.
Deutschland und Japan gemeinsam gegen Trumps Alleingänge

Obdachlose angezündet: Erste Hinweise auf Täter

Nach dem Brandanschlag auf Obdachlose gibt es erste Beschreibungen der Tat durch Zeugen. Eines der Opfer war kürzlich in einem Fernsehbericht über Obdachlosigkeit zu sehen. Dem Mann geht es wegen seiner schlimmen Verbrennungen sehr schlecht.
Obdachlose angezündet: Erste Hinweise auf Täter