Anschlag auf Arbeiter einer kanadischen Firma in Burkina Faso - viele Tote

Tote und Verletzte

Anschlag auf Arbeiter einer kanadischen Firma in Burkina Faso - viele Tote

Anschlag auf Arbeiter einer kanadischen Firma in Burkina Faso - viele Tote
Geld für Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria gesucht
Geld für Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria gesucht

Merkel betont Dringlichkeit der Hilfsmaßnahmen für Niger

Drei Tage lang kann die Kanzlerin in Burkina Faso, Mali und Niger besichtigen, wie stark islamistischer Terrorismus die dortigen jungen Demokratien destabilisiert. Deutschland und die EU helfen - aber reicht das als Maßnahme gegen neuen Migrationsdruck aus?
Merkel betont Dringlichkeit der Hilfsmaßnahmen für Niger

Merkel dankt Bundeswehrsoldaten für schweren Einsatz in Mali

Erstmals besucht die Kanzlerin den derzeit gefährlichsten Bundeswehreinsatz im nordmalischen Gao. Erneut pocht sie auf eine politische Lösung in der Libyenkrise. Denn was dort geschieht, schlägt auf Mali und die anderen Sahelstaaten durch.
Merkel dankt Bundeswehrsoldaten für schweren Einsatz in Mali

Merkel sichert Sahel-Ländern mehr Unterstützung zu

Es ist der Schicksalskontinent für die Kanzlerin - und Angela Merkel ist bei 40 Grad im Schatten bei einem ihrer wichtigsten Themen: der Entwicklung Afrikas. In den Sahel-Staaten geht es vor allem um Sicherheit. Wichtiges Thema ist dabei die Lage in Libyen.
Merkel sichert Sahel-Ländern mehr Unterstützung zu

Tote bei Anschlag auf französische Botschaft in Burkina Faso

Der Angriff in Burkina Faso trägt die Handschrift islamistischer Terroristen. Es wäre nicht deren erster Anschlag in Ouagadougou. Dieses Mal zielen sie auf die frühere Kolonialmacht und das Militär.
Tote bei Anschlag auf französische Botschaft in Burkina Faso

EU verdoppelt Unterstützung für Sahel-Truppe

Kann eine afrikanische Truppe die Terror- und Flüchtlingsprobleme in Europa lösen? Die Europäische Union verspricht sich davon zumindest einen Beitrag. Und erhöht ihre Finanzhilfen. Haben die Afrikaner die Europäer in der Hand?
EU verdoppelt Unterstützung für Sahel-Truppe
Blutbad in Burkina Faso: Männer schießen wahllos auf Lokalgäste
In Westafrikas Sahelstaat Burkina Faso überfallen Bewaffnete ein Restaurant im Zentrum der Hauptstadt Ouagadougou. Mindestens 18 Menschen sterben - die Zahl könnte steigen. Die Tat erinnert an einen Überfall im Vorjahr.
Blutbad in Burkina Faso: Männer schießen wahllos auf Lokalgäste

Kaboré neuer Präsident in Burkina Faso

Ouagadougou (dpa) - Der Oppositionspolitiker und frühere Regierungschef Marc Christian Kaboré ist neuer Präsident in Burkina Faso.
Kaboré neuer Präsident in Burkina Faso

Hunderte Putschisten kapitulieren in Burkina Faso

Ouagadougou (dpa) - Hunderte Putschisten legen laut Augenzeugenberichten im westafrikanischen Burkina Faso ihre Waffen nieder. In den frühen Morgenstunden ließen Mitglieder der Präsidentengarde zudem den gefangen gehaltenen Ministerpräsidenten frei, berichtete der örtliche Radiosender Omega.
Hunderte Putschisten kapitulieren in Burkina Faso

Putschisten in Burkina Faso geben in letzter Minute auf

Panzer rollen auf die Hauptstadt Burkina Fasos zu. Die Putschisten geben jedoch in letzter Minute auf. Ein Blutvergießen scheint abgewendet. Die Rückkehr zur Demokratie ist aber nicht gesichert.
Putschisten in Burkina Faso geben in letzter Minute auf

Nach Putsch: Burkina Faso auf dem Weg zurück zu Demokratie

In Burkina Faso gibt es Hoffnung auf eine schnelle Rückkehr zur Demokratie. Die Putschisten konnten zentrale Forderungen durchsetzen. Auch soll ihnen Straffreiheit gewährt werden.
Nach Putsch: Burkina Faso auf dem Weg zurück zu Demokratie

Militärputsch in Burkina Faso

Kurz vor Neuwahlen stürzt das Militär in Burkina Faso die Regierung. Ein General der alten Garde übernimmt die Macht. Aus Sorge um die Demokratie, sagen die Putschisten. Andere sehen weniger hehre Motive.
Militärputsch in Burkina Faso

Nach Umsturz: Burkina Faso bekommt Übergangsregierung

Ouagadougou (dpa) - Eine Woche nach der international kritisierten Machtübernahme des Militärs in Burkina Faso haben sich Opposition und Vertreter der Zivilgesellschaft auf die Einrichtung einer einjährigen Übergangsregierung geeinigt.
Nach Umsturz: Burkina Faso bekommt Übergangsregierung