Corona-Krise: Lockerungen trotz dramatisch steigender Infiziertenzahlen in Russland

Internationale Lage

Corona-Krise: Lockerungen trotz dramatisch steigender Infiziertenzahlen in Russland

Corona-Krise: Lockerungen trotz dramatisch steigender Infiziertenzahlen in Russland
Corona in Brasilien: Präsident Bolsonaro pfeift auf Schutzmaßnahmen - und umarmt seine Anhänger
Corona in Brasilien: Präsident Bolsonaro pfeift auf Schutzmaßnahmen - und umarmt seine Anhänger

USA beenden Zusammenarbeit mit WHO

Die Drohung stand schon lange im Raum. Jetzt macht Donald Trump sie wahr. Die USA ziehen sich aus der Weltgesundheitsorganisation zurück. Nicht nur in Berlin finden viele: Ein falsches Signal zur falschen Zeit.
USA beenden Zusammenarbeit mit WHO

Aus Ärger über China: USA wollen Hongkong Vorteile streichen

Trump will Hongkong wegen Chinas Einmischung alle Vorteile nehmen. Das dürfte Peking ärgern, aber auch die Bürger der Millionenmetropole direkt treffen. Großbritannien schlägt einen ganz anderen Weg vor.
Aus Ärger über China: USA wollen Hongkong Vorteile streichen

Donald Trump erkennt Hongkong Sonderstatus ab

Hongkong sei „nicht länger autonom“ von China, sagt Donald Trump. Die Sonderbehandlung soll deshalb ein Ende haben.
Donald Trump erkennt Hongkong Sonderstatus ab

Markus Lanz (ZDF): „Geschenk für Diktatur“ - wie China von Corona profitiert - „Höhle der Löwen“-Star besorgt

Hitziger Coronavirus-Talk in der Hamburger Runde von ZDF-Moderator Markus Lanz. Einer der Gäste berichtet, wie das Virus die chinesische Diktatur fördert.
Markus Lanz (ZDF): „Geschenk für Diktatur“ - wie China von Corona profitiert - „Höhle der Löwen“-Star besorgt

VW steckt zwei Milliarden in chinesische Elektrooffensive

China ist nicht nur der mit Abstand größte Einzelmarkt für Volkswagen. Die Volksrepublik gilt auch als Leitmarkt für Elektroautos. Weshalb die Wolfsburger weitere Deals schließen.
VW steckt zwei Milliarden in chinesische Elektrooffensive
Peking: Volkskongress billigt Sicherheitsgesetz für Hongkong
Kritiker fürchten das Ende der Autonomie. Nach den Demonstrationen in Hongkong zieht Chinas kommunistische Führung die Zügel enger. Viele Hongkonger sehen ihre Freiheiten in Gefahr - folgen jetzt Sanktionen?
Peking: Volkskongress billigt Sicherheitsgesetz für Hongkong

Huawei-Finanzchefin unterliegt in Prozess um Auslieferung

Vancouver (dpa) - Die in Kanada festgehaltene Finanzchefin des chinesischen Telekomkonzerns Huawei, Meng Wanzhou, hat im Rechtsstreit um ihre Auslieferung in die USA eine empfindliche Niederlage erlitten.
Huawei-Finanzchefin unterliegt in Prozess um Auslieferung

USA wollen Hongkong Sonderstatus aberkennen

Die US-Regierung will die Einmischung Chinas in Hongkong nicht weiter hinnehmen. Das Außenministerium hat die Grundlage für Strafmaßnahmen vorbereitet. In Hongkong gehen die Menschen unterdessen wieder auf die Straße: Sie wollen restriktive Sicherheitsgesetze verhindern.
USA wollen Hongkong Sonderstatus aberkennen

Coronavirus: Tragen Genesene das Virus noch in sich? Chinesische Studie bestätigt Verdacht

Eine chinesische Studie bestätigte Hinweise auf die Persistenz des Coronavirus bei bereits als genesen geltenden Patienten.
Coronavirus: Tragen Genesene das Virus noch in sich? Chinesische Studie bestätigt Verdacht

EU und Berlin kritisieren Chinas Pläne für Sicherheitsgesetz

China plant ein umstrittenes Sicherheitsgesetz in seiner Sonderverwaltungszone Hongkong. Vor Ort demonstrieren trotz Corona Tausende - auch aus der EU und aus Deutschland kommt heftige Kritik.
EU und Berlin kritisieren Chinas Pläne für Sicherheitsgesetz

Corona-Krise: China soll Warnung vor Covid-19 sechs Tage verzögert haben

In einer investigativen CNN-Reportage werden harte Vorwürfe gegen China erhoben. Und gegen Donald Trump.
Corona-Krise: China soll Warnung vor Covid-19 sechs Tage verzögert haben

China warnt vor "neuem Kalten Krieg" mit USA

Aus den USA hagelt es Vorwürfe wegen Chinas Umgang mit dem Ausbruch des neuen Coronavirus. Außenminister Wang Yi spricht von "Lügen" und "Verschwörung" - und warnt vor einer gefährlichen Konfrontation.
China warnt vor "neuem Kalten Krieg" mit USA

Proteste in Hongkong - "Totengeläut für Autonomie"

Mit den Plänen für ein Sicherheitsgesetz in Hongkong hat Chinas Führung die politische Atmosphäre in der Metropole neu angeheizt. Die Polizei setzt Tränengas ein. Die Rufe nach Unabhängigkeit werden lauter.
Proteste in Hongkong - "Totengeläut für Autonomie"

Hongkong: Sicherheitsgesetze "Totengeläut für Autonomie"

Kritiker befürchten ein Ende der Freiheiten in Hongkong. Es formiert sich massiver Widerstand gegen Chinas Pläne für Sicherheitsgesetze. Aber welche Protestaktionen sind in der Corona-Pandemie möglich?
Hongkong: Sicherheitsgesetze "Totengeläut für Autonomie"