FIFA plant Regeländerung: Wechsel-Revolution kommt wohl zur neuen Saison

Zum Schutze der Spieler

FIFA plant Regeländerung: Wechsel-Revolution kommt wohl zur neuen Saison

FIFA plant Regeländerung: Wechsel-Revolution kommt wohl zur neuen Saison
Weltmeister Kramer glaubt noch an seine WM-Chance
Weltmeister Kramer glaubt noch an seine WM-Chance
Kramer will sehr lange bei Gladbach bleiben
Kramer will sehr lange bei Gladbach bleiben

Kramer verletzt sich gegen Augsburg

Augsburg - Borussia Mönchengladbach muss mehrere Wochen auf Fußball-Weltmeister Christoph Kramer verzichten.
Kramer verletzt sich gegen Augsburg

Testspiel-Kracher: SVW will ‚Fohlen‘ ärgern

Mannheim-Waldhof – Das wird der erste echte Härtetest der Saisonvorbereitung! Am Samstag geht es für den SV Waldhof vor heimischen Publikum gegen Borussia Mönchnengladbach.
Testspiel-Kracher: SVW will ‚Fohlen‘ ärgern

Borussia Mönchengladbach kauft Weltmeister Christoph Kramer zurück

Mönchengladbach - Die Rückkehr von Fußball-Weltmeister Christoph Kramer zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist perfekt.
Borussia Mönchengladbach kauft Weltmeister Christoph Kramer zurück

Christoph Kramer kehrt offenbar zurück zu Gladbach

Leverkusen - Weltmeister Christoph Kramer kehrt nach einer unglücklichen Saison beim Bundesligisten Bayer Leverkusen offenbar zu Borussia Mönchengladbach zurück.
Christoph Kramer kehrt offenbar zurück zu Gladbach

Kramer warnt vor Entwicklung der Fußballer-Gehälter

Köln - Profifußballer verdienen Millionen Euro im Jahr. Das findet sogar Christoph Kramer bedenklich. Für den Weltmeister steht das Gehalt bei seinem Job nicht im Mittelpunkt.
Kramer warnt vor Entwicklung der Fußballer-Gehälter
Kramer verlängert in Leverkusen: "Musste nicht lange zögern"
Mönchengladbach - Das Zerren um Weltmeister Christoph Kramer hat ein Ende. Zum Ende der Saison kehrt er zu Bayer Leverkusen zurück - und sein Vertrag wird vorzeitig verlängert.
Kramer verlängert in Leverkusen: "Musste nicht lange zögern"

32-Millionen-Euro-Angebot für Kramer?

London - Weltmeister Christoph Kramer (23), der zurzeit noch beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach spielt, aber in der neuen Saison zu Bayer Leverkusen zurückkehren soll, wird angeblich vom FC Arsenal umworben.
32-Millionen-Euro-Angebot für Kramer?

Kramer würde "Tor des Monats"-Wahl mit Humor nehmen

Mönchengladbach - Weltmeister Christoph Kramer würde die Wahl seines kuriosen Eigentores aus 44 Metern zum Tor des Monats mit Humor nehmen.
Kramer würde "Tor des Monats"-Wahl mit Humor nehmen

Kramer fällt aus - von Real-Angebot geschmeichelt

Nürnberg - Christoph Kramer fällt wegen Rückenbeschwerden für das EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar an diesem Freitag und das Länderspiel in Spanien am Dienstag aus. Auf das angebliche Interesse von Real Madrid reagierte Kramer geschmeichelt.
Kramer fällt aus - von Real-Angebot geschmeichelt

"Humorloser Sieg" soll her - Kramer fällt aus

Essen - Nach der unerwarteten Niederlage in Polen steht der Weltmeister gegen Irland unter Zugzwang. Bundestrainer Joachim Löw gibt sich kämpferisch.
"Humorloser Sieg" soll her - Kramer fällt aus

Löws neue Zentrale: Kroos und Kramer

Warschau - Bundestrainer Löw vertraut in Polen der Mittelfeld-Zentrale Toni Kroos und Christoph Kramer. Für beide war die WM ein großer Schritt auf der Karriere-Leiter. Die Kollegen sind begeistert.
Löws neue Zentrale: Kroos und Kramer

Video: FCB-Stars veräppeln Weltmeister Kramer

Mainz - Philipp Lahm, Manuel Neuer und Thomas Müller haben ihren Weltmeister-Kollegen Christoph Kramer nach dessen Blackout im WM-Finale gegen Argentinien (1:0) auf die Schippe genommen.
Video: FCB-Stars veräppeln Weltmeister Kramer

Kramer kündigt philosophisches WM-Buch an

Köln - Weltmeister Christoph Kramer geht unter die Autoren. Der 23-Jährige von Borussia Mönchengladbach will seine WM-Erlebnisse in einem Buch veröffentlichen.
Kramer kündigt philosophisches WM-Buch an

Mönchengladbach kämpft um die Europa League

Mönchengladbach - Der Einzug in die Gruppenphase der Europa League ist für Borussia Mönchengladbach eine Pflichtaufgabe. Weltmeister Christoph Kramer soll mit neuem Selbstbewusstsein helfen.
Mönchengladbach kämpft um die Europa League