Nicht immer stilsicher: Die Trikots des DFB bei allen WMs und EMs seit 1934

Von weiß, rot, schwarz zum „Bolzplatz-Look“

Nicht immer stilsicher: Die Trikots des DFB bei allen WMs und EMs seit 1934

Nicht immer stilsicher: Die Trikots des DFB bei allen WMs und EMs seit 1934
Bierhoff: «Spieler geraten früher in Unselbstständigkeit»
Bierhoff: «Spieler geraten früher in Unselbstständigkeit»
DFB künftig ohne Integrationsbeauftragten Cacau
DFB künftig ohne Integrationsbeauftragten Cacau

Curtius-Eintrag: Wikipedia verlangt Aufklärung vom DFB

Frankfurt/Main (dpa) - Die Online-Enzyklopädie Wikipedia verlangt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) Aufklärung über eine möglicherweise bezahlte Erstellung des Eintrags über dessen Generalsekretär Friedrich Curtius.
Curtius-Eintrag: Wikipedia verlangt Aufklärung vom DFB

Wie weiter beim DFB? Kellers und Curtius' letzter Versuch

Kein Rücktritt in der Führungsspitze des Deutschen Fußball-Bundes. Vorerst? Präsident Fritz Keller und Generalsekretär Friedrich Curtius wollen es noch einmal miteinander versuchen. Der brüchige Frieden dürfte bald auf die Probe gestellt werden.
Wie weiter beim DFB? Kellers und Curtius' letzter Versuch

Letztes Zusammenraufen: DFB-Spitze vereinbart Burgfrieden

Mehrere Stunden tagt das zerstrittene DFB-Präsidium. Einen offensichtlichen Verlierer des Machtkampfs gibt es zunächst nicht. Fritz Keller und Friedrich Curtius wollen es noch einmal miteinander versuchen. Fraglich, ob das gelingt.
Letztes Zusammenraufen: DFB-Spitze vereinbart Burgfrieden

DFB-Zoff in entscheidender Phase

«Showdown» beim Deutschen Fußball-Bund? Vieles deutet darauf hin, dass der Machtkampf im innersten Kreis bald entschieden ist. Der krisengeschüttelte Verband braucht dringend Ruhe - allerdings schon seit Jahren.
DFB-Zoff in entscheidender Phase

«Showdown» im DFB-Streit - Misstrauensvotum gegen Curtius

Ein Misstrauensvotum am Vorabend: Kurz vor der DFB-Präsidiumssitzung entzieht die Liga DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius das Vertrauen. Der weist die Vorwürfe entschieden zurück. Seinem Gegenspieler spielt das in die Karten.
«Showdown» im DFB-Streit - Misstrauensvotum gegen Curtius
FIFA-Posten für Peter Peters praktisch sicher
Nyon (dpa) - Der Einzug von Peter Peters ins FIFA-Council ist praktisch sicher.
FIFA-Posten für Peter Peters praktisch sicher

Kritik an Fußballer-Frisuren - Rückkehr der Struwwelköpfe?

Frischfrisierte Fußballprofis sind auch in Zeiten von Corona keine Seltenheit. Dabei sind Friseurgeschäfte seit rund vier Wochen geschlossen. Er glaube nicht, dass die Hälfte der Fußballer mit Friseurinnen zusammen sei, sagte ein Verbandssprecher.
Kritik an Fußballer-Frisuren - Rückkehr der Struwwelköpfe?

Neuer mit hohen Zielen zur EM: «Traue uns alles zu»

Für Manuel Neuer läuft die EM-Vorbereitung quasi schon. Der Kapitän der Nationalmannschaft fordert für das Wiedergutmachungsturnier höchste Professionalität. Bei der Frage zu Thomas Müller, Jérôme Boateng und Mats Hummels hält sich der Bayern-Keeper weiter zurück.
Neuer mit hohen Zielen zur EM: «Traue uns alles zu»

DFB-Direktor Bierhoff hofft auf Treffen mit Özil

London (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff hofft auf eine Annäherung mit Ex-Weltmeister Mesut Özil.
DFB-Direktor Bierhoff hofft auf Treffen mit Özil

Unruhiger Jahresstart beim DFB - «Showdown» im Januar?

Der Deutsche Fußball-Bund muss sich erneut mit Steuerfragen beschäftigen. In einer Zeit, in der intern Entscheidungen bevorstehen. Zudem soll der Abschluss der neuen Ermittlungen zum Sommermärchen-Skandal bevorstehen.
Unruhiger Jahresstart beim DFB - «Showdown» im Januar?

3. Liga: Jetzt also doch - 5 Wechsel wieder erlaubt

Frankfurt/Main - Die Vereine der 3. Liga dürfen zum Beginn der Rückrunde wieder fünf Mal pro Spiel wechseln. Alle Infos zur Regelung:
3. Liga: Jetzt also doch - 5 Wechsel wieder erlaubt

Christoph Daum: «Das Bild des DFB ist katastrophal»

Berlin (dpa) - Ex-Bundesligatrainer Christoph Daum hat den Deutschen Fußball-Bund für dessen Außendarstellung in den vergangenen Jahren gerügt. Die WM 2018 in Russland sei für die Deutschen «der Super-GAU» gewesen.
Christoph Daum: «Das Bild des DFB ist katastrophal»

Löw mit viel Ballast in 2021 - EM mit «neuen Mannschaft»

2021 wird zum Schicksalsjahr für den ewigen Bundes-Jogi. Den Ballast des desaströsen 0:6 gegen Spanien schleppt die Nationalelf mit in das neue Jahr. Ein DFB-interner Projektname verrät den EM-Kurs.
Löw mit viel Ballast in 2021 - EM mit «neuen Mannschaft»

Matthäus über das DFB-Team und Löw: «Es stimmt nicht mehr»

München (dpa) - Bei einem möglichen Scheitern der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der EM 2021 müssten nach Überzeugung von Lothar Matthäus Bundestrainer Joachim Löw und auch die DFB-Spitze zurücktreten.
Matthäus über das DFB-Team und Löw: «Es stimmt nicht mehr»