Bundesliga: Anstoßzeiten ändern sich - so plant die DFL

Neue Termine

Bundesliga: Anstoßzeiten ändern sich - so plant die DFL

Bundesliga: Anstoßzeiten ändern sich - so plant die DFL
St. Pauli: Geschäftsführer Andreas Rettig aus „privaten Gründen“ zurück nach Köln
St. Pauli: Geschäftsführer Andreas Rettig aus „privaten Gründen“ zurück nach Köln
„Rote Linie“: DFL-Boss Seibert droht FIFA und UEFA mit juristischen Schritten
„Rote Linie“: DFL-Boss Seibert droht FIFA und UEFA mit juristischen Schritten

DFL: So viel Geld ist für Spielervermittler 2018 geflossen

In der Mitgliederversammlung der DFL ist entschieden worden, dass wie schon im Jahr 2016 die gezahlten Honorare an Spielerberater offen gelegt werden sollen.
DFL: So viel Geld ist für Spielervermittler 2018 geflossen

Kinds Antrag wegen 50+1-Regel - DFL gibt Statement heraus

Martin Kind pocht auf eine Ausnahmegenehmigung bezüglich der 50+1-Regel. Deshalb rief der Klubchef von Hannover 96 das Schiedsgericht an. Nun veröffentlicht die DFL das weitere Vorgehen.
Kinds Antrag wegen 50+1-Regel - DFL gibt Statement heraus

St. Pauli gewinnt Verfolgerduell in Bochum und springt auf Platz vier

Der Kiez-Klub aus Hamburg konnte den VfL Bochum im Verfolgerduell besiegen und springt auf Platz vier. Das erste Mal seit Jahren kämpft der FC St. Pauli wieder um die Aufstieg mit.
St. Pauli gewinnt Verfolgerduell in Bochum und springt auf Platz vier

Hannover 96 für Nachbesserungen beim Videobeweis - DFB räumt Fehler ein

Die Verantwortlichen des Bundesligisten Hannover 96 fordern vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) Nachbesserungen beim Streitthema Videobeweis.
Hannover 96 für Nachbesserungen beim Videobeweis - DFB räumt Fehler ein

Hecking: „Warum soll ich die Euphorie bremsen?“ 

Nach der Heim-Erfolgsserie will Gladbach gegen Mainz nachlegen. Dafür steht Dieter Hecking fast der ganze Kader zur Verfügung.
Hecking: „Warum soll ich die Euphorie bremsen?“ 
Strafraum-Allergie: Trainer Ralf Rangnick verteidigt Nationalstürmer Timo Werner
Nach der Kritik an Timo Werner, verteidigt sein Vereins-Trainer Ralf Rangnick ihn.
Strafraum-Allergie: Trainer Ralf Rangnick verteidigt Nationalstürmer Timo Werner

„Hitziges“ Retrospiel garantiert: FC Augsburg heiß auf Leipzig

In speziellen Retro-Trikots werden die Augsburger Profis gegen den Tabellenzweiten RB Leipzig auflaufen. Es soll ein „Fußballfest“ werden - mit passendem Resultat.
„Hitziges“ Retrospiel garantiert: FC Augsburg heiß auf Leipzig

Debüt beim "Trainerfresserverein": Weinzierl fordert "Mut in allen Bereichen"

Markus Weinzierl steht bei seinem Debüt als Trainer des angeschlagenen VfB Stuttgart gegen Spitzenreiter Dortmund gleich vor einer echten Herausforderung.
Debüt beim "Trainerfresserverein": Weinzierl fordert "Mut in allen Bereichen"

Schalker Naldo hat immer noch "positive Energie für Werder"

Abwehrchef Naldo hat seinen Vertrag bei Schalke 04 bis 2020 verlängert. Am Samstag bekommt es der 36-Jährige mit seiner alten Liebe Werder Bremen zu tun.
Schalker Naldo hat immer noch "positive Energie für Werder"

Bayern-Dominanz, Europacup und Entfremdung: DFL kündigt Strukturreform an

"Krisenhafte Symptome" sorgen dafür, dass es im deutschen Profifußball Probleme in verschiedenen Bereichen gibt. Mit einigen Maßnahmen möchte die DFL für mehr Attraktivität sorgen.
Bayern-Dominanz, Europacup und Entfremdung: DFL kündigt Strukturreform an

Total überfordert! Ex-Bayern-Star weiß nicht, wo er Bundesliga schauen kann

Das wird ihm alles zu viel: Mario Gomez kennt sich mit den neuen TV-Rechten für die Bundesliga nicht mehr aus. Ein neuer Trend geht ihm jetzt zu weit.
Total überfordert! Ex-Bayern-Star weiß nicht, wo er Bundesliga schauen kann

Videoassistenten versagen abermals - DFB-Boss Grindel hat klare Meinung

DFB-Präsident Reinhard Grindel ist mit der Arbeit der Videoassistenten am ersten Spieltag der Fußball-Bundesliga unzufrieden.
Videoassistenten versagen abermals - DFB-Boss Grindel hat klare Meinung

Gipfeltreffen zwischen DFB und DFL - das sind die Folgen für Jogi Löw

Am Dienstag fand das Gipfeltreffen zwischen DFB und DFL in Frankfurt statt. Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig, wie es weitergehen soll.
Gipfeltreffen zwischen DFB und DFL - das sind die Folgen für Jogi Löw

Auch Lothar Matthäus spricht sich für Abschaffung der 50+1-Regel aus

Lothar Matthäus hat sich nach dem Interview von Uli Hoeneß Interview bei „Wontorra - der Fußball-Talk“ ebenfalls für eine Abschaffung der 50+1-Regel ausgesprochen.
Auch Lothar Matthäus spricht sich für Abschaffung der 50+1-Regel aus