Tausende Syrer warten in Griechenland auf Familiennachzug

Trotz Zusage

Tausende Syrer warten in Griechenland auf Familiennachzug

Tausende Syrer warten in Griechenland auf Familiennachzug

Zahl der Flutopfer in Griechenland steigt auf 19

Athen (dpa) - Die Zahl der Opfer der starken Regenfälle mit Überschwemmungen, die Griechenland seit Mittwoch heimsuchen, ist auf 19 gestiegen. Die Küstenwache entdeckte zwei Leichen im Golf von Elefsina im Westen Athens.
Zahl der Flutopfer in Griechenland steigt auf 19

Krawalle bei Demonstration in Athen

Jedes Jahr gedenken die Griechen an den Widerstand ihrer Jugend gegen eine Diktatur vor mehr als 40 Jahren. Alles verläuft friedlich - bis sich der schwarze Block von Autonomen anders entscheidet.
Krawalle bei Demonstration in Athen

Griechenland-Hilfe: Rechnungshof wirft EU Fehler vor

Seit gut sieben Jahren wird das Euro-Sorgenkind mit internationalen Krediten vor der Pleite bewahrt. Trotzdem ist die wirtschaftliche Lage dort noch kritisch. EU-Kontrolleure machen eine Ursache aus.
Griechenland-Hilfe: Rechnungshof wirft EU Fehler vor

EU-Kommission: Flüchtlingspakt funktioniert trotz Problemen

Aus der EU hätten eigentlich schon mehr als 10 000 illegal angekommene Flüchtlinge zurück in die Türkei geschickt werden können. Doch in Griechenland gibt es weiter Probleme.
EU-Kommission: Flüchtlingspakt funktioniert trotz Problemen

Schwere Überschwemmungen in Griechenland

Ein enormes Tief setzt sich über dem zentralen Mittelmeer fest. Die Folge: schwere Regenfälle und Überschwemmungen in Griechenland. Es gibt viele Tote und Vermisste.
Schwere Überschwemmungen in Griechenland
Skibbe will in Griechenland weitermachen
Nach der EM 2016 verpasst Griechenland auch die WM 2018. Trainer Michael Skibbe will aber in jedem Fall weitermachen. Ob er das tatsächlich darf, bleibt abzuwarten.
Skibbe will in Griechenland weitermachen

Schweiz und Kroatien fahren zur WM - Aus für Griechenland

Party in Basel, Frust in Piräus: Die Griechen haben das ersehnte Fußball-Wunder nicht vollbracht und verpassen nach der EM 2016 auch die WM-Endrunde 2018. Den Schweizer Fußballern reicht ebenfalls ein torloses Remis für das Russland-Ticket.
Schweiz und Kroatien fahren zur WM - Aus für Griechenland

Skibbes Griechen verspielen WM-Chance - "Blamage"

Trainer Michael Skibbe hat mit der griechischen Nationalmannschaft fast schon alle Chancen auf die WM-Teilnahme in Russland verspielt. Nach zahllosen Fehlern und einer miserablen Leistung setzte es im Playoff-Hinspiel gegen Kroatien ein 1:4.
Skibbes Griechen verspielen WM-Chance - "Blamage"

Skibbes Griechen verlieren 1:4 - Schweiz siegt 1:0

Das hatte sich Michael Skibbe anders vorgestellt. Seine sonst defensiv so gut sortierten Griechen kassieren in Kroatien vier Gegentore und haben kaum noch WM-Chancen. Deutlich besser sieht es für die Schweiz aus.
Skibbes Griechen verlieren 1:4 - Schweiz siegt 1:0

WM-Comeback für Skibbe? Griechenland gegen Kroatien

Das Hinspiel am Donnerstag, das Rückspiel am Sonntag - dann ist klar, ob Griechenland in den Playoffs gegen Kroatien zum vierten Mal eine WM-Endrunde erreicht. Und ob Trainer Michael Skibbe 16 Jahre nach dem verlorenen WM-Finale mit Deutschland sein Comeback geben darf.
WM-Comeback für Skibbe? Griechenland gegen Kroatien

Olympisches Feuer für Pyeongchang entfacht

Das Feuer für die Olympischen Winterspiele in Südkorea brennt. Das traditionelle Zeremoniell fand im griechischen Olympia statt. Das Wetter machte den Organisatoren aber Schwierigkeiten. IOC-Präsident Thomas Bach erinnerte bei der Gelegenheit: Olympia bedeutet Frieden.
Olympisches Feuer für Pyeongchang entfacht

Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend

Eine Polizeianwärterin klagte gegen ihre Ablehnung und argumentierte, die Vorschrift einer Mindestgröße von 1,70 Meter diskriminiere Frauen, weil diese von Natur aus oft kleiner seien als Männer.
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend

Lagarde zu Premier Tsipras: IWF voll des Lobes für Griechen

Washington (dpa) - Der Internationale Währungsfonds ist voll des Lobes für die Reformen im lange krisengeschüttelten Griechenland.
Lagarde zu Premier Tsipras: IWF voll des Lobes für Griechen

Tauber droht Griechenland - beerbt ein FDP-Mann Schäuble?

Wolfgang Schäuble wird den Posten als Finanzminister wohl verlassen. Womöglich hat CDU-General Peter Tauber den Nachfolger verraten - weil sich mit der FDP so gut drohen lässt.
Tauber droht Griechenland - beerbt ein FDP-Mann Schäuble?