Schachmann als Meister zur Tour - Skurrile Hitzeschlacht

Rad-DM in Sachsen

Schachmann als Meister zur Tour - Skurrile Hitzeschlacht

Schachmann als Meister zur Tour - Skurrile Hitzeschlacht

Halle gedenkt der Terror-Opfer

In der früheren Tür der Synagoge von Halle sind die Einschusslöcher deutlich zu sehen. Sie erinnert an den Terroranschlag vor einem Jahr - und ist jetzt nur eines von mehreren Denk- und Erinnerungszeichen, die zum Jahrestag des Anschlags enthüllt wurden.
Halle gedenkt der Terror-Opfer

Die Kürzungspläne in der deutschen Autobranche

Corona hat die angespannte Lage bei Autoherstellern und -zulieferern verschärft. Vor allem in kleineren Firmen wurde aus den Problemen des Strukturwandels eine existenzielle Krise. Aber auch die Großen müssen sparen - unter scharfem Protest von Betriebsräten und Gewerkschaften.
Die Kürzungspläne in der deutschen Autobranche

VW steckt Milliarden in die E-Flotte und vernetzte Autos

Volkswagen will Elektrifizierung und digitalen Wandel mit Milliardeninvestitionen stemmen. Dafür sieht sich das Unternehmen trotz Einbruchs in der Corona-Krise gut gerüstet. Investoren stört aber, dass der Dieselskandal immer noch nicht ausgestanden ist.
VW steckt Milliarden in die E-Flotte und vernetzte Autos

Würzburg trennt sich von Coach Schiele - Antwerpen übernimmt

Das ging schnell: Fußball-Zweitligist Würzburger Kickers stellt Aufstiegstrainer Michael Schiele frei. Sein Nachfolger wird der ehemalige Braunschweig-Coach Marco Antwerpen. In der vergangenen Saison durfte er sich genauso wie sein Würzburger Vorgänger freuen.
Würzburg trennt sich von Coach Schiele - Antwerpen übernimmt

Volkswagen prüft Klimaschutztäuschung-Vorwürfe bei E-Flotte

Gaukelt VW den Kunden seiner Elektro-Fahrzeuge gute Klimawerte nur vor? Die Umweltorganisation Greenpeace kritisiert vor allem Zertifikate aus einem Projekt in Indonesien.
Volkswagen prüft Klimaschutztäuschung-Vorwürfe bei E-Flotte
Opfer schildern vor Gericht Begegnung mit Halle-Täter
Ein Mann öffnet am 9. Oktober 2019 auf ein Klopfen sein Hoftor und blickt in eine Pistole. Sie gehört dem Attentäter vom Terroranschlag in Halle, der ihn kurz darauf mit einem Schuss schwer verletzt.
Opfer schildern vor Gericht Begegnung mit Halle-Täter
Fußball

Hoffenheim zittert, Freiburg müht sich, Leverkusen souverän

Im DFB-Pokal wird wieder vor Tausenden Fans gespielt. Chemnitz bringt Hoffenheim an den Rand einer Niederlage, Hansa Rostock verliert nur knapp. Der SC Freiburg macht sich in Mannheim das Leben schwer. Bayer Leverkusen, Finalist der Vorsaison, hat hingegen gar keine Mühe.
Hoffenheim zittert, Freiburg müht sich, Leverkusen souverän

Hunderte Linke demonstrieren in Leipzig

Die gefürchtete Eskalation ist bislang ausgeblieben. Eine Demonstration der linken Szene in Leipzig verlief ohne Zwischenfälle. Die Polizei hatte sich mit einem Großaufgebot gerüstet.
Hunderte Linke demonstrieren in Leipzig

VW-Tochter Traton erhöht Angebot für US-Truckhersteller

Auf 3,6 Milliarden Dollar erhöht die Nutzfahrzeugtochter von Volkswagen ihre Offerte vom Januar für die Übernahme der restlichen Anteile des US-Partners. Und das mitten in der Corona-Krise. Der neue Traton-Chef nennt dafür Gründe.
VW-Tochter Traton erhöht Angebot für US-Truckhersteller

Ost und West nach 30 Jahren Einheit: "Erfolgsgeschichte"

Wie stehen die Deutschen heute zueinander, wie unterschiedlich ist das Leben in den Regionen, wo gibt es Trennendes? Wenige Wochen vor dem 30. Jahrestag der Deutschen Einheit gibt eine neue Studie Einblicke.
Ost und West nach 30 Jahren Einheit: "Erfolgsgeschichte"

Meist gute Noten für deutsche Flughäfen bei Flugsicherheit

Frankfurt/Main (dpa) - Piloten zeigen sich insgesamt zufrieden mit der Betriebssicherheit an Deutschlands Flughäfen.
Meist gute Noten für deutsche Flughäfen bei Flugsicherheit

Mihambo glänzt bei verkürztem Anlauf mit 7,03 Metern

Dessau-Roßlau (dpa) - Auch mit einem verkürzten Anlauf hat Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo beim Anhalt-Meeting in Dessau geglänzt.
Mihambo glänzt bei verkürztem Anlauf mit 7,03 Metern

Krawalle in Leipzig: Verfassungsschutz zeigt sich besorgt

Der Verfassungsschutz in Sachsen zeigt sich besorgt über die Entwicklungen in Leipzigs linksextremistischer Szene. Verletzungen von Menschen würden billigend in Kauf genommen. Wie geht es nach den tagelangen Krawallen in der Stadt weiter?
Krawalle in Leipzig: Verfassungsschutz zeigt sich besorgt

Leipzig erlebt dritte Krawallnacht in Folge

Nach zwei von der Polizei beendeten Hausbesetzungen erlebt Leipzig heftige Ausschreitungen. Den dritten Abend in Folge läuft eine Demonstration aus dem Ruder.
Leipzig erlebt dritte Krawallnacht in Folge