Schachmann als Meister zur Tour - Skurrile Hitzeschlacht

Rad-DM in Sachsen

Schachmann als Meister zur Tour - Skurrile Hitzeschlacht

Schachmann als Meister zur Tour - Skurrile Hitzeschlacht
Hoffenheim zittert, Freiburg müht sich, Leverkusen souverän
Fußball
Hoffenheim zittert, Freiburg müht sich, Leverkusen souverän
Hoffenheim zittert, Freiburg müht sich, Leverkusen souverän

VW-Tochter Traton erhöht Angebot für US-Truckhersteller

Auf 3,6 Milliarden Dollar erhöht die Nutzfahrzeugtochter von Volkswagen ihre Offerte vom Januar für die Übernahme der restlichen Anteile des US-Partners. Und das mitten in der Corona-Krise. Der neue Traton-Chef nennt dafür Gründe.
VW-Tochter Traton erhöht Angebot für US-Truckhersteller

Ost und West nach 30 Jahren Einheit: "Erfolgsgeschichte"

Wie stehen die Deutschen heute zueinander, wie unterschiedlich ist das Leben in den Regionen, wo gibt es Trennendes? Wenige Wochen vor dem 30. Jahrestag der Deutschen Einheit gibt eine neue Studie Einblicke.
Ost und West nach 30 Jahren Einheit: "Erfolgsgeschichte"

Meist gute Noten für deutsche Flughäfen bei Flugsicherheit

Frankfurt/Main (dpa) - Piloten zeigen sich insgesamt zufrieden mit der Betriebssicherheit an Deutschlands Flughäfen.
Meist gute Noten für deutsche Flughäfen bei Flugsicherheit

Mihambo glänzt bei verkürztem Anlauf mit 7,03 Metern

Dessau-Roßlau (dpa) - Auch mit einem verkürzten Anlauf hat Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo beim Anhalt-Meeting in Dessau geglänzt.
Mihambo glänzt bei verkürztem Anlauf mit 7,03 Metern

Krawalle in Leipzig: Verfassungsschutz zeigt sich besorgt

Der Verfassungsschutz in Sachsen zeigt sich besorgt über die Entwicklungen in Leipzigs linksextremistischer Szene. Verletzungen von Menschen würden billigend in Kauf genommen. Wie geht es nach den tagelangen Krawallen in der Stadt weiter?
Krawalle in Leipzig: Verfassungsschutz zeigt sich besorgt
Leipzig erlebt dritte Krawallnacht in Folge
Nach zwei von der Polizei beendeten Hausbesetzungen erlebt Leipzig heftige Ausschreitungen. Den dritten Abend in Folge läuft eine Demonstration aus dem Ruder.
Leipzig erlebt dritte Krawallnacht in Folge

VW will Diesel-Einzelkläger mit Einmalzahlungen entschädigen

Etwa eine Viertelmillion Dieselkunden aus dem Musterverfahren haben von Volkswagen inzwischen Schadenersatz bekommen. Manche Verbraucher setzten aber auf eigene Klagen, einige landeten am Bundesgerichtshof. Wie sieht es mit der Abwicklung der noch offenen Fälle aus?
VW will Diesel-Einzelkläger mit Einmalzahlungen entschädigen

8500 Fans bei Bundesliga-Auftakt von RB Leipzig zugelassen

Monatelang mussten die Fußball-Vereine bei ihren Spielen auf Zuschauer im Stadion verzichten. Schon bald könnte mit den Geisterspielen Schluss sein - zumindest bei einigen Clubs.
8500 Fans bei Bundesliga-Auftakt von RB Leipzig zugelassen

Außenseitersieg: Meisen düpiert die Rad-Stars

Dass der Top-Rennstall Bora-hansgrohe den deutschen Meistertitel unter sich ausmacht, schien eigentlich eine klare Sache. Doch im Sprint schlägt plötzlich Marcel Meisen zu - ein ausgewiesener Querfeldein-Radprofi.
Außenseitersieg: Meisen düpiert die Rad-Stars
Welt

Mal kurz Kultur und Sport retten: Corona-Versuch in Leipzig

Die Corona-Pandemie hat die Veranstaltungsbranche in Deutschland lahm gelegt. Kultur und Sport suchen verzweifelt nach Lösungen. Wie groß die Risiken wirklich sind, sollte jetzt ein Großversuch in Leipzig zeigen.
Mal kurz Kultur und Sport retten: Corona-Versuch in Leipzig

Erholung der Wirtschaft in Deutschland verliert an Schwung

Es gibt Anzeichen, dass die Wirtschaftserholung sich wieder verlangsamt. Schuld daran sind steigende Corona-Infektionszahlen und eine schwache Nachfrage - besonders bei den Dienstleistern.
Erholung der Wirtschaft in Deutschland verliert an Schwung

VW baut in Zwickau weiteres reines E-Modell

Milliarden fließen bei Volkswagen in den Ausbau der Elektroflotte. Nach dem etwas holprigen Start des Mittelklasse-Stromers ID.3 geht nun die Fertigung des SUV ID.4 los. Auch für die Beschäftigten in den Werken ändert sich vieles.
VW baut in Zwickau weiteres reines E-Modell

Cyberagentur offiziell gegründet

"Zur Sicherstellung digitaler Souveränität" soll unter Federführung von Verteidigungs- und Innenministerium eine Cyberagentur eingerichtet werden. Ihr Start hatte sich mehrfach verschoben. Nun gab es einen offiziellen Gründungsakt.
Cyberagentur offiziell gegründet
Fußball

Acht Teams, acht Köpfe: Auflauf der Superstars in Lissabon

Okay, Cristiano Ronaldo fehlt. Ebenso Real Madrid und Jürgen Klopp mit Titelverteidiger FC Liverpool. Aber das "Final-8-Turnier" der Champions League verspricht auch im Geister-Format Fußball der Extraklasse - und das mit einer ganz starken deutschen Note.
Acht Teams, acht Köpfe: Auflauf der Superstars in Lissabon

Gibt es eine Verbindung von VW-Abhöraffäre zu Wohnhausbrand?

In der Fehde mit dem Zulieferer Prevent gab es schon Vorwürfe der Bespitzelung an Volkswagen. Jüngst musste der Autokonzern nun seinerseits Anzeige gegen einen mutmaßlichen Spion in den eigenen Reihen stellen. Doch der Fall könnte noch ominöser werden.
Gibt es eine Verbindung von VW-Abhöraffäre zu Wohnhausbrand?

BGH zum Diesel: VW schuldet Schadenersatz, aber keine Zinsen

Lange haben VW-Diesel-Besitzer auf höchstrichterliche Urteile im Abgasskandal gewartet. Nun drückt der BGH vor der Sommerpause aufs Tempo. Vor allem ein Fall ist wegweisend für Tausende Kläger.
BGH zum Diesel: VW schuldet Schadenersatz, aber keine Zinsen

Spitzelaffäre: VW stellt Strafanzeige

Der Streit von VW mit dem ehemaligen Zulieferer Prevent geht seit Jahren hoch her. Doch mit der Abhöraffäre in Wolfsburg droht er zu einer Schlammschlacht zu werden. Wurde nicht nur VW-intern mitgeschnitten, sondern auch ein Gespräch mit Prevent?
Spitzelaffäre: VW stellt Strafanzeige

Hauptverfahren gegen VW-Manager wegen Untreue

Mehr als fünf Millionen Euro Schaden durch "ungerechtfertigte Vergütung" von Betriebsräten sollen VW entstanden sein. Nun kommt der Fall vor Gericht. Auch vor einem anderen Gericht stand VW im Fokus.
Hauptverfahren gegen VW-Manager wegen Untreue

Synagoge Halle hat neue Sicherheitstür

Mit gemischten Gefühlen hat ein Tischlermeister am Eingang zur Synagoge in Halle eine neue Sicherheitstür eingebaut. Die alte Tür hatte am 9. Oktober 2019 ein Blutbad in dem jüdischen Gotteshaus verhindert.
Synagoge Halle hat neue Sicherheitstür

Dieselskandal nicht mitbekommen? - Wenig Hoffnung für Kläger

Das Grundsatz-Urteil gegen Volkswagen ist gesprochen, aber damit sind nicht alle Diesel-Fälle entschieden. Mehrere Tausend Kläger haben ihr Auto erst nach Auffliegen des Abgasbetrugs im Herbst 2015 gekauft.
Dieselskandal nicht mitbekommen? - Wenig Hoffnung für Kläger

Schmidt fordert Hall-of-Fame-Platz für DDR-Handballer

Leipzig (dpa) - Der ehemalige Weltklassetorhüter Wieland Schmidt fordert für die DDR-Handballer, die 1980 in Moskau das bislang einzige deutsche Olympia-Gold holten, höchste Anerkennung.
Schmidt fordert Hall-of-Fame-Platz für DDR-Handballer

Heil will nach Fleischindustrie andere Branchen prüfen

Die Corona-Krise brachte die Zustände in Teilen der Fleischindustrie erneut ans Licht. Gesetzesverschärfungen stehen kurz bevor. Doch sind sie rechtens - und wird es dabei bleiben?
Heil will nach Fleischindustrie andere Branchen prüfen

Spitzel-Affäre: VW sucht Maulwurf

Pikante Details rund um die Dauerfehde mit einem Zulieferer kommen ans Licht - bei Volkswagen ist man geschockt über den Maulwurf in den eigenen Reihen. Wer will den Konzern oder seine Manager in die Pfanne hauen?
Spitzel-Affäre: VW sucht Maulwurf

Video bei Halle-Prozess - Trauer und Wut im Gerichtssaal

Am zweiten Prozesstag zum Anschlag auf die Synagoge in Halle sorgt ein Video für Emotionen, das der Attentäter von der Tat drehte. Während die Nebenkläger teils den Saal verlassen, befremdet der Angeklagte mit seiner Reaktion.
Video bei Halle-Prozess - Trauer und Wut im Gerichtssaal

Experte: Olympia-Verlegung schwierig für Trainingsplanung

Berlin (dpa) - Eigentlich wären die Olympia-Starter jetzt in Topform - die Verschiebung der Spiele ins nächste Jahr schlägt sich aber nicht nur auf die Leistungsfähigkeit nieder.
Experte: Olympia-Verlegung schwierig für Trainingsplanung

583 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Berlin (dpa) - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 583 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Damit waren seit Beginn der Corona-Krise mindestens 200 843 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das RKI am Freitagmorgen meldete (Datenstand 17.7., 0.00 Uhr).
583 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Kim Kulig: Spielerin und Trainerin in anderen Welten

Bremen (dpa) - Die frühere Fußball-Nationalspielerin Kim Kulig sieht erhebliche Arbeit auf vielen Ebenen, um langfristig das Niveau im deutschen Frauenfußball zu halten.
Kim Kulig: Spielerin und Trainerin in anderen Welten

Boom bei 3D-Druck-Patenten - Europa vorne

Der 3D-Druck boomt - und Europa steht in dieser Zukunftstechnologie einer Studie zufolge gut da. Zudem könnte die Corona-Krise einen weiteren Schub bedeuten.
Boom bei 3D-Druck-Patenten - Europa vorne

AfD-Mitglieder bieten Verfassungsschutz Zusammenarbeit an

Es geht turbulent in der AfD zu: Die Bundesspitze wirft Brandenburgs Landeschef Kalbitz aus der Partei, sein Landesverband wird von Verfassungsschützern als Verdachtsfall eingestuft. Seitdem melden sich Mitglieder laut Innenministerium bei Verfassungsschutzämtern.
AfD-Mitglieder bieten Verfassungsschutz Zusammenarbeit an

BDI warnt vor "wirtschaftlichem Desaster" beim Brexit

Einigen sich EU und Großbritannien nicht auf ein Abkommen nach der Brexit-Übergangsphase, drohen Zölle, unterschiedliche Standards und Chaos im Handel. Der deutsche Industrieverband rechnet mit einer Katastrophe.
BDI warnt vor "wirtschaftlichem Desaster" beim Brexit