Sandsäcke verhindern größere Überflutung

Hochwasser in Heidelberg geht zurück: B37 am Abend wieder freigegeben

Hochwasser in Heidelberg geht zurück: B37 am Abend wieder freigegeben
Fluss-Wasserstände Monate im Voraus berechnet
Fluss-Wasserstände Monate im Voraus berechnet
Hochwasserlage im Südosten Bayerns entspannt sich
Hochwasserlage im Südosten Bayerns entspannt sich

141 Tote in China nach schwere Überschwemmungen

Bei heftige Regenfälle in Teilen Chinas sind bisher mehr als 140 Menschen ums Leben gekommen. Mittlerweile wurden mehr als 70.000 Helfer zum Kampf gegen die schweren Fluten mobilisiert.
141 Tote in China nach schwere Überschwemmungen

Top oder Flop? Venedig testet Flutschutz

Es ist eines der meistgehassten und meist-herbeigesehnten Projekte in Venedig. Es soll die Unesco-Stadt künftig vor Hochwasser schützen: Eine skandalumwobene Flutschutzanlage feiert nun Premiere. Doch die Angst vor einem Flop ist groß.
Top oder Flop? Venedig testet Flutschutz

Hochwasser in Tschechien: Mindestens neun Menschen ertrinken

In Tschechien ist die Hochwasserlage in einigen Orten seit Wochen angespannt. Es gibt bereits neun Todesopfer.
Hochwasser in Tschechien: Mindestens neun Menschen ertrinken

Hochwasser-Risiko in Großbritannien: Regierung in der Kritik

Sturm "Dennis" hatte am Wochenende enorme Regenmengen mitgebracht. In einigen Regionen regnete es an einem Tag so viel wie sonst im Monatsdurchschnitt.
Hochwasser-Risiko in Großbritannien: Regierung in der Kritik

Wenn Venedig über zu wenig Touristen klagt

Karneval ist Hochsaison in Venedig. Doch diesmal ist etwas anders. Drei Monate nach der dramatischen Flut passiert etwas fast Unvorstellbares in einer Stadt, die sonst von Touristen überrannt wird: Venedig beklagt zu wenig Besucher.
Wenn Venedig über zu wenig Touristen klagt
Wenn in Venedig auf einmal die Touristen fehlen
Karneval ist eigentlich Hochsaison in Venedig. Doch diesmal ist alles anders. Drei Monate nach dem dramatischen Hochwasser passiert etwas Seltsames: Venedig klagt über zu wenig Besucher.
Wenn in Venedig auf einmal die Touristen fehlen
Welt

Hochwasser auch in Westdeutschland: Rhein-Pegel steigt

Braune Brühe schwappt über die Ufer, Straßen stehen unter Wasser, Schiffe dürfen nur noch langsam fahren. Doch nun dürfte sich die Hochwasserlage entspannen.
Hochwasser auch in Westdeutschland: Rhein-Pegel steigt
Welt

Hochwasser nach Dauerregen - Wetterberuhigung in Sicht

Viel Regen, stürmisches Wetter: Das hat vielerorts Spuren hinterlassen - besonders im Südwesten Deutschlands, etwa an der Mosel.
Hochwasser nach Dauerregen - Wetterberuhigung in Sicht
Region

Hochwasser in der Region: Rhein und Neckar laufen über

Heidelberg/Mannheim - Nach tagelangem Regenfall steigen die Pegel von Rhein und Neckar. Die B37 an der Alten Brücke ist bereits überflutet worden. Bilder des Hochwassers:
Hochwasser in der Region: Rhein und Neckar laufen über
Welt

Warnung vor schweren Unwettern in Süddeutschland

Orkan, Tauwetter, Dauerregen und Neuschnee: Für Süddeutschland braut sich eine gefährliche Mischung zusammen. Besonders turbulent wird es in der Nacht zum Dienstag. Erst ab der Wochenmitte wird sich die Lage beruhigen. Aber wohl nicht lange.
Warnung vor schweren Unwettern in Süddeutschland

Dutzende Tote nach Überschwemmungen in Indonesien

In Australien wüten bei großer Trockenheit Waldbrände, im benachbarten Indonesien versinken ganze Landstriche in den Fluten. Um weitere Überschwemmungen zu verhindern, greift der größte Inselstaat der Welt nun zu ungewöhnlichen Mitteln.
Dutzende Tote nach Überschwemmungen in Indonesien
Welt

Hochwasserpegel in Venedig weiterhin hoch

Venedig (dpa) - In Venedig sind auch zu Heiligabend Gummistiefel angesagt. Der Hochwasserpegel in der Lagunenstadt erreichte am Dienstag um 8.45 Uhr nach offiziellen Angaben einen Höchststand von 139 Zentimetern über dem normalen Meeresspiegel.
Hochwasserpegel in Venedig weiterhin hoch

Starkregen fällt in Deutschland immer häufiger

Extreme Wettersituationen wie Starkregen treten in Deutschland immer häufiger auf. Dabei kann jeder Ort mit einer ähnlich hohen Wahrscheinlichkeit betroffen sein. Auf bebauten Flächen kann ein solches Extremwetterereignis enorme Schäden anrichten.
Starkregen fällt in Deutschland immer häufiger
Welt

Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch

Tagelang hat es in Teilen Österreichs fast durchgehend geregnet oder geschneit. Die Böden sind aufgeweicht - und die Angst vor folgenschweren Erdrutschen ist groß.
Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch