Trainerjobs in der Bundesliga: Mainz holt Ex-Kölner - FC macht zwei Personalien klar

Kellerkinder fällen Entscheidungen

Trainerjobs in der Bundesliga: Mainz holt Ex-Kölner - FC macht zwei Personalien klar

Trainerjobs in der Bundesliga: Mainz holt Ex-Kölner - FC macht zwei Personalien klar
Ex-Löwe schießt gegen Bayern-Jugend: „Viel Geld investiert, gar keine gute Nachwuchsarbeit“
Ex-Löwe schießt gegen Bayern-Jugend: „Viel Geld investiert, gar keine gute Nachwuchsarbeit“
Hannover-Chef-Kind: Breitenreiter bleibt auf jeden Fall Trainer
Hannover-Chef-Kind: Breitenreiter bleibt auf jeden Fall Trainer

Manager Heldt verlängert Vertrag bei Hannover 96

Erst hatte er immer wieder einen Wechsel angestrebt, nun hat er seinen Vertrag aber offenbar doch verlängert. Horst Heldt bleibt Hannover 96 offenbar längerfristig erhalten.
Manager Heldt verlängert Vertrag bei Hannover 96

Horst Heldt - wo geht die Reise hin ?

Wollen Hannover 96 Klubchef Martin Kind und Sportchef Horst Heldt tatsächlich weiterhin zusammen arbeiten? Und wie sieht es mit einem Wechsel nach Wolfsburg aus ? Hier die Antworten:
Horst Heldt - wo geht die Reise hin ?

Überraschende Wende: Heldt bleibt bei Hannover - aus diesem Grund 

Überraschende Wende in der Causa Horst Heldt: Der 48 Jahre alte Manager von Hannover 96 wird nicht zum niedersächsischen Landesrivalen VfL Wolfsburg wechseln.
Überraschende Wende: Heldt bleibt bei Hannover - aus diesem Grund 

Manager-Beben? 1. FC Köln angeblich an 96-Sportdirektor Heldt dran

Der ehemalige FC-Profi Horst Heldt und aktuelle Sportdirektor von Hannover 96 soll beim 1. FC Köln angeblich die Nachfolge von Jörg Schmadtke antreten.
Manager-Beben? 1. FC Köln angeblich an 96-Sportdirektor Heldt dran

Konflikte bei Transfers? 96-Manager Heldt dementiert nicht

96-Manager Horst Held äußert sich kritisch über das Treffen der Transferentscheidungen in Hannover. Bei 96 muss sich der 47-Jährige mit drei weiteren Offiziellen über die Transfers abstimmen.
Konflikte bei Transfers? 96-Manager Heldt dementiert nicht
Hannover 96 entlässt Stendel - Breitenreiter übernimmt
Hannover -Was sich seit Wochen angedeutet hat, ist nun vollzogen: Hannover 96 wechselt aus Angst um das Verpassen des direkten Wiederaufstiegs den Trainer. Der neue Coach beginnt gegen einen besonderen Gegner.
Hannover 96 entlässt Stendel - Breitenreiter übernimmt

HSV-Sportchefkandidat Heldt: „Natürlich hätte es mich gereizt“

Hamburg - Ex-Nationalspieler Horst Heldt wäre gerne Sportchef beim kriselnden Hamburger SV geworden, die Gespräche hätten aber zu keinem positiven Ergebnis geführt.
HSV-Sportchefkandidat Heldt: „Natürlich hätte es mich gereizt“

Heldt: Vorzeitiger S04-Abschied "richtig und wichtig"

Gelsenkirchen - Um die Personalplanung bei Schalke 04 für die kommende Saison zu optimieren, räumt Horst Heldt vorzeitig seinen Managerposten. Nachfolger Christian Heidel hat gleich viel zu tun.
Heldt: Vorzeitiger S04-Abschied "richtig und wichtig"

S04: Heldt gibt Posten schon am nächsten Sonntag an Heidel ab

Gelsenkirchen - Horst Heldt wird seinen Posten als Sportvorstand und Manager von Schalke 04 schon sehr bald räumen - und zwar direkt nach dem letzten Spieltag. Übernehmen wir Christian Heidel.
S04: Heldt gibt Posten schon am nächsten Sonntag an Heidel ab

Manager-Debatte: Schalke-Boss spricht Machtwort

Gelsenkirchen - Clemens Tönnies hat sich als Aufsichtsratschef des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 in die Manager-Debatte um Horst Heldt und Christian Heidel eingeschaltet.
Manager-Debatte: Schalke-Boss spricht Machtwort

Magath über Schalke: "Es ist ein Jammer"

Gelsenkirchen - Felix Magath führte als Trainer und Manager Schalke 04 auf Platz zwei der Tabelle. An seinem Manager-Nachfolger und am Aufsichtsratschef übt er harsche Kritik. 
Magath über Schalke: "Es ist ein Jammer"

Boateng-Biografie: Heldt droht mit Konsequenzen

Köln - Der frühere Schalke-Star Kevin-Prince Boateng könnte sich mit seiner am Donnerstag erscheinenden Autobiographie womöglich juristischen Ärger einhandeln.
Boateng-Biografie: Heldt droht mit Konsequenzen

Wegen ManUnited und Co.: Schalke peilt Gruppensieg an

Tripoli - In Griechenland soll Platz eins fixiert werden. Schalke 04 will bei Asteras Tripolis auch letzte Zweifel am Gruppensieg in der Europa League ausräumen - ohne ein Duo.
Wegen ManUnited und Co.: Schalke peilt Gruppensieg an

Schalke-Manager Heldt bleibt bis zum Saisonende

Gelsenkirchen - Schalke-Manager Horst Heldt wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag erfüllen. In einem zweiten Gespräch mit Aufsichtsratschef Clemens Tönnies habe er die Fortsetzung seiner Arbeit zumindest bis zum Ende der Spielzeit vereinbart, sagte Heldt.
Schalke-Manager Heldt bleibt bis zum Saisonende

Kommt Heidel? Heldt verspricht schnelle Entscheidung

Gelsenkirchen - Horst Heldt strebt eine schnelle Klärung seiner Zukunft beim Bundesligisten FC Schalke 04 an. Angeblich steht der Mainzer Christian Heidel schon in den Startlöchern, um Heldt zu beerben.
Kommt Heidel? Heldt verspricht schnelle Entscheidung

Soll Heidel auf Schalke Manager Heldt ersetzen?

Gelsenkirchen - Horst Heldt ist bei Schalke 04 nicht mehr unumstritten. Angeblich planen die Königsblauen schon mit dem Mainzer Manager Christian Heidel. Doch was sagt Boss Tönnies dazu?
Soll Heidel auf Schalke Manager Heldt ersetzen?

Schalke: Mit Draxler-Millionen auch Schulden tilgen

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 will mit der Millionen-Einnahme durch den Transfer von Nationalspieler Julian Draxler zum VfL Wolfsburg auch einen Teil seiner Verbindlichkeiten abtragen.
Schalke: Mit Draxler-Millionen auch Schulden tilgen

"Schäm' dich": Schalke-Fans sauer auf Draxler

Gelsenkirchen - Nach seinem Transfer zum VfL Wolfsburg muss sich Julian Draxler von Schalker Fans als "Söldner" beschimpfen lassen. Auch Manager Horst Heldt steht einmal mehr im Fokus.
"Schäm' dich": Schalke-Fans sauer auf Draxler

Heldt bestätigt Interesse an Shaqiri

Velden - Horst Heldt hat das Interesse von Fußball-Bundesligist Schalke 04 am früheren Bayern-Profi Xherdan Shaqiri (23) bestätigt.
Heldt bestätigt Interesse an Shaqiri

Heldt und Tönnies droht Generalabrechnung

Gelsenkirchen - Nach der verkorksten Saison droht der Führung von Schalke 04 auf der JHV am Sonntag eine Generalabrechnung. Vor allem Sportvorstand Horst Heldt und Aufsichtsratschef Clemens Tönnies stehen in der Kritik.
Heldt und Tönnies droht Generalabrechnung

Schalke 04 vermeldet Verpflichtung von Geis

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat sich eines der begehrtesten deutschen Talente geschnappt. Johannes Geis verlässt den FSV Mainz 05 und heuert bei den Königsblauen an.
Schalke 04 vermeldet Verpflichtung von Geis

Trainersuche: Jetzt lockt Schalke 04 Breitenreiter

Gelsenkirchen - Nach der Absage an Marc Wilmots streckt Schalke 04 nun seine Fühler nach Andre Breitenreiter aus. Der Paderborner Trainer soll die Misere der Knappen beenden.
Trainersuche: Jetzt lockt Schalke 04 Breitenreiter