Münchner Astrophysikerin will als erste Deutsche ins All

50 Millionen Euro benötigt

Münchner Astrophysikerin will als erste Deutsche ins All

Münchner Astrophysikerin will als erste Deutsche ins All

TV--Kommissarin Folkerts will weiter rennen und schießen

Sie mag die dienstälteste "Tatort"-Kommissarin sein, doch ans Aufhören denkt die Schauspielerin Ulrike Folkerts deshalab noch lange nicht. Solange sie die Rolle noch ausfüllen kann, will sie weitermachen.
TV--Kommissarin Folkerts will weiter rennen und schießen

Hyundai erleidet massiven Gewinneinbruch

Seoul (dpa) - Der Autobauer Hyundai Motor hat wegen einer schwächeren Nachfrage und ungünstiger Währungseffekte einen erheblichen Gewinnrückgang hinnehmen müssen.
Hyundai erleidet massiven Gewinneinbruch

Verpatzte Seebestattung: Urnen an der Nordseeküste angespült

Ein Karton mit Urnen aus dem Greifswalder Krematorium ist auf der Nordsee über Bord gegangen. Dem Seebestatter ist der Vorfall unangenehm.
Verpatzte Seebestattung: Urnen an der Nordseeküste angespült

Weniger Plastik: Umweltministerin will Selbstverpflichtung

Massenhaft Plastik im Bauch von Walen, Strände voll mit buntem Abfall - die Folgen der Wegwerf-Gesellschaft treiben die Deutschen um. Umweltministerin Schulze will eine "Trendwende" beim Thema Kunststoff. Ihre Pläne reißen Umweltschützer aber nicht vom Hocker.
Weniger Plastik: Umweltministerin will Selbstverpflichtung

Meyer-Werft kämpft mit Terminschwierigkeiten

Die Meyer Werft war immer stolz darauf, ihre großen Kreuzfahrtschiffe pünktlich abzuliefern - egal wie anspruchsvoll der Auftrag auch immer war. Beim jüngsten Auftrag, der "AIDAnova", kommt es aber zu Verzögerungen. Ein Einzelfall?
Meyer-Werft kämpft mit Terminschwierigkeiten
VW-Aufsichtsrat plant Neuausrichtung für Emder Werk
Seit Jahrzehnten wird der Passat im niedersächsischen VW-Werk Emden gebaut. Damit könnte bald Schluss sein - zugunsten von Elektro-Autos.
VW-Aufsichtsrat plant Neuausrichtung für Emder Werk

Längst nicht alle Beschäftigten bekommen Weihnachtsgeld

Am Ende des Jahres türmen sich Rechnungen und kostspielige Wünsche. Für Entspannung sorgt da ein schönes Weihnachtsgeld. Darauf kann aber nicht jeder Mitarbeiter hoffen.
Längst nicht alle Beschäftigten bekommen Weihnachtsgeld

Ex-Pfleger Niels Högel gesteht weiteren Mord

In der wohl größten Mordserie in der deutschen Nachkriegsgeschichte kommen immer noch Opfer hinzu. Der bereits verurteilte Ex-Pfleger Niels Högel erwähnt bei einer Befragung plötzlich einen zusätzlichen Fall, der bisher gar nicht angeklagt ist.
Ex-Pfleger Niels Högel gesteht weiteren Mord

Ökostrom soll zu Gas werden: 100-MW-Anlage geplant

Bei starkem Wind produzieren die Windräder an der Küste Strom im Überfluss. Ihn massenhaft zu speichern, ist bisher kaum möglich. Die Umwandlung zu Gas könnte für die Energiewende den Durchbruch bringen.
Ökostrom soll zu Gas werden: 100-MW-Anlage geplant

BMW investiert Milliarden in China

Als erster deutscher Autobauer übernimmt BMW in China eine Mehrheit von 75 Prozent an seinem lokalen Joint Venture. Die Münchner bauen außerdem ein neues Werk - und setzen verstärkt auf Elektroautos.
BMW investiert Milliarden in China

Streit zwischen BMW und Vertragshändlern eskaliert

Wer einen BMW kaufen oder reparieren lassen will, könnte bald Probleme bekommen: Die deutschen Vertragshändler lehnen den neuen Vertrag des Autokonzerns ab. Jetzt wird's für beide Seiten eng.
Streit zwischen BMW und Vertragshändlern eskaliert

Umstellung von Verbrauchstest schlägt auf Autoverkäufe durch

Seit Anfang September gilt der neue Verbrauchstest WLTP für Autos, der realitätsnähere Ergebnisse liefern soll. Die Umstellung bringt Verzögerungen bei den Zulassungen - das bleibt nicht ohne Auswirkungen auf die Verkaufszahlen der Hersteller.
Umstellung von Verbrauchstest schlägt auf Autoverkäufe durch

Für Neuwagen in der EU gilt ab sofort Messverfahren WLTP

Brüssel (dpa) - Eine neue Messmethode für Neuwagen soll in der EU ab sofort für realistischere Werte bei Abgasen sowie beim Verbrauch sorgen. Seit Samstag dürfen nur noch Autos neu zugelassen werden, die den Prüfstandard WLTP ("Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure") durchlaufen haben.
Für Neuwagen in der EU gilt ab sofort Messverfahren WLTP
Welt

Erdbeben in Niedersachsen von Erdgasförderung ausgelöst?

Im Landkreis Nienburg/Weser hat am Donnerstag die Erde gewackelt. Die Suche nach der Ursache läuft.
Erdbeben in Niedersachsen von Erdgasförderung ausgelöst?