Schülerin legt Handy zum Laden unters Kopfkissen - mit fatalen Folgen

Sie wollte nur Musik hören

Schülerin legt Handy zum Laden unters Kopfkissen - mit fatalen Folgen

Schülerin legt Handy zum Laden unters Kopfkissen - mit fatalen Folgen
Murmeltier-Forschung nutzt Bilder alter Spionagesatelliten
Murmeltier-Forschung nutzt Bilder alter Spionagesatelliten
Drei Raumfahrer sind trotz Corona-Pandemie zur ISS geflogen
Drei Raumfahrer sind trotz Corona-Pandemie zur ISS geflogen

US-Außenminister Pompeo besucht vor Brexit Großbritannien

Washington (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo besucht kurz vor dem Brexit Großbritannien. Das Außenministerium in Washington teilte am Freitag mit, Pompeo werde am 29. Januar nach London reisen - zwei Tage vor dem Austritt Großbritanniens aus der EU.
US-Außenminister Pompeo besucht vor Brexit Großbritannien

Flugzeug stürzt in Kasachstan unmittelbar nach dem Start ab

Schock vor den Neujahrsferien in der zentralasiatischen Republik Kasachstan: Kurz nach dem Start verliert ein Passagierflugzeug an Höhe, stürzt ab und kracht in ein Gebäude. Viele sterben. Aber die große Mehrheit der fast 100 Menschen an Bord überlebt.
Flugzeug stürzt in Kasachstan unmittelbar nach dem Start ab

Air Astana will 30 Maschinen vom Boeing-Krisenjet 737 Max

Dubai (dpa) - Der US-Flugzeugbauer Boeing kann auf eine weitere Bestellung für seinen Krisenjet 737 Max hoffen.
Air Astana will 30 Maschinen vom Boeing-Krisenjet 737 Max

Ringerin Rotter-Focken kämpft um WM-Bronze

Nur-Sultan (dpa) - Aline Rotter-Focken hat bei der Ringer-WM im kasachischen Nur-Sultan den Kampf um Bronze erreicht und sich damit vorzeitig die Qualifikation für Olympia geschafft.
Ringerin Rotter-Focken kämpft um WM-Bronze

Ringer Stäbler feiert Oly-Ticket mit XXL-Frühstück

Nur-Sultan (dpa) - Nach Monaten der Entbehrungen langte Frank Stäbler richtig zu. Eier, Speck, Wurst, Toast, Pfannkuchen, Obst und Gemüse ließ sich der deutsche Spitzenringer am Morgen auftischen.
Ringer Stäbler feiert Oly-Ticket mit XXL-Frühstück
Ringer Stäbler holt WM-Bronze und Olympia-Ticket
Am Sonntag war Frank Stäbler "wie tot" - 24 Stunden nach einer frühen WM-Pleite aber konnte der Top-Ringer doch noch über Edelmetall und die Olympia-Qualifikation jubeln. Mit einer zweiten Medaille machte ein Teamkollege einen starken deutschen Tag perfekt.
Ringer Stäbler holt WM-Bronze und Olympia-Ticket

Ringer-WM: Stäbler muss zittern - Kudla mit Olympia-Ticket

Nach drei Goldmedaillen in Serie kann Frank Stäbler in Kasachstan nicht ein viertes Mal Weltmeister werden. Er scheitert schon früh im Wettkampf - kann in der Hoffnungsrunde aber immerhin noch sein Olympia-Ticket lösen. Teamkollege Kudla hat das Ziel schon erreicht.
Ringer-WM: Stäbler muss zittern - Kudla mit Olympia-Ticket

Nächstes Kapitel Ringer-Geschichte? Stäbler will abliefern

Jetzt gilt es für Frank Stäbler. Nach monatelanger Vorbereitung samt heftigem Gewichtsverlust will der Ausnahme-Ringer bei der WM auf das Podest und sich damit das Olympia-Ticket holen. Der dreimalige Weltmeister ist aber nicht die einzige deutsche Hoffnung.
Nächstes Kapitel Ringer-Geschichte? Stäbler will abliefern

"Hölle" vor WM: Stäblers Kampf gegen den eigenen Körper

Frank Stäbler will bei der Ringer-WM wieder für Furore sorgen und Gold holen. Einen harten Kampf hat er schon Tage zuvor zu bestehen. Er muss sich auf das Kampfgewicht runterhungern. Und das diesmal unter extremen Bedingungen. Ein Gang zwischen "Kick" und "Hölle".
"Hölle" vor WM: Stäblers Kampf gegen den eigenen Körper

Tokajew bleibt Präsident in autoritär regiertem Kasachstan

Bei der Präsidentenwahl in Kasachstan machen viele Menschen ihrem Unmut Luft. Doch die Polizei geht gewaltsam gegen die friedlichen Demonstranten vor. Internationale Wahlbeobachter sind tief beunruhigt. Sie fällen ein klares Urteil über die Abstimmung.
Tokajew bleibt Präsident in autoritär regiertem Kasachstan

Prognosen: Wahlsieg für Tokajew in Kasachstan

Für viele galt es als abgemacht, dass Übergangspräsident Tokajew die Wahl in Kasachstan gewinnt. Prognosen sagen ein deutlich schlechteres Ergebnis als sein Vorgänger voraus. Unmut macht sich breit.
Prognosen: Wahlsieg für Tokajew in Kasachstan

Frühjahrsputz im Weltall: Kosmonauten reinigen ISS von außen

Raumfahrer müssen nicht nur gute Wissenschaftler sein, sondern auch Reinigungskräfte und Heimwerker. Weil sie vorgesehene Wartungsarbeiten an der Raumstation lange nicht erledigen konnten, haben sie diesmal extra einen Außeneinsatz auch dafür angesetzt.
Frühjahrsputz im Weltall: Kosmonauten reinigen ISS von außen

Torreicher Russland-Sieg in Kasachstan

Astana/Cardiff (dpa) - Russland hat in der EM-Qualifikation den ersten Sieg erkämpft. Die Mannschaft von Trainer Stanislaw Tschertschessow, früherer Bundesligatorhüter von Dynamo Dresden, gewann in Astana gegen Kasachstan mit 4:0 (2:0).
Torreicher Russland-Sieg in Kasachstan

Dauerherrscher Nasarbajew tritt in Kasachstan zurück

In seinem Film "Borat" machte sich der britische Komiker Sacha Baron Cohen 2006 lustig über den ölreichen Steppenstaat Kasachstan. Die Ex-Sowjetrepublik war beleidigt. Nun tritt der seit drei Jahrzehnten regierende Präsident Nursultan Nasarbajew überraschend ab.
Dauerherrscher Nasarbajew tritt in Kasachstan zurück
Welt

"Astro-Alex" muss sich neu auf der Erde einleben

Alexander Gerst hat der Raumstation ISS den Rücken gekehrt, seine Mission ist aber noch nicht beendet. Neben allerlei Experimenten muss sich nun sein Körper wieder an die Erde anpassen. Kreislauf, Muskeln, Knochen, Augen - im All hat sich viel verändert.
"Astro-Alex" muss sich neu auf der Erde einleben

Nach Fehlstart: Erstmals wieder Raumfahrer zur ISS geflogen

"Willkommen im All", begrüßte der deutsche Astronaut Alexander Gerst seine Ablösung. Zwei Monate nach einem dramatischen Fehlstart sind erstmals wieder Raumfahrer zur ISS geflogen - und der nächste Start ist auch schon angekündigt.
Nach Fehlstart: Erstmals wieder Raumfahrer zur ISS geflogen

Russland rasch wieder Raumfahrer zur ISS bringen

Der Tag nach dem Raketenfehlstart: Experten ermitteln, Flugpläne zur ISS werden neu sortiert. Am Einsatz der Sojus wird jedoch nicht gerüttelt. Wie die kleine Crew um den Deutschen Gerst weiter arbeiten wird, steht in den Sternen.
Russland rasch wieder Raumfahrer zur ISS bringen

Russland will schnell wieder bemannte Flüge zur ISS senden

Der Tag nach dem Raketenfehlstart: Experten ermitteln, Flugpläne zur ISS werden neu sortiert. Am Einsatz der Sojus wird jedoch nicht gerüttelt. Wie die kleine Crew um den Deutschen Gerst weiter arbeiten wird, steht in den Sternen.
Russland will schnell wieder bemannte Flüge zur ISS senden

Bedrohter Wildesel kehrt in die kasachische Steppe zurück

In der öden Steppe im zentralasiatischen Kasachstan ist der Wildesel Kulan eigentlich heimisch. Doch die einst verbreitete Tierart ist dort heute verschwunden. Nun bringen Tierschützer den asiatischen Esel mit deutscher Hilfe in seine alte Heimat zurück.
Bedrohter Wildesel kehrt in die kasachische Steppe zurück

Tiger soll wieder in Kasachstan heimisch werden

Der Tiger ist in freier Wildbahn vom Aussterben bedroht, Tierschützer kämpfen für den Erhalt der Art. Ein neues Projekt in Kasachstan soll helfen, verlorenen Lebensraum für die Raubkatze zurückzugewinnen.
Tiger soll wieder in Kasachstan heimisch werden