Kein Bier in Katar? Neue Steuer macht WM-Organisatoren Sorgen

Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Kein Bier in Katar? Neue Steuer macht WM-Organisatoren Sorgen

Kein Bier in Katar? Neue Steuer macht WM-Organisatoren Sorgen
WM 2022: Mit dieser Aussage macht Katar der Welt Hoffnung
WM 2022: Mit dieser Aussage macht Katar der Welt Hoffnung

Vertragsverlängerung: Alaba macht sich für Kumpel Ribéry stark

Jerome Boateng und David Alaba loben im Trainingslager des FC Bayern Trainer Jupp Heynckes. Linksverteidiger Alaba macht sich zudem für eine Vertragsverlängerung von Franck Ribéry stark.
Vertragsverlängerung: Alaba macht sich für Kumpel Ribéry stark

Heynckes' wichtigster Helfer beim FCB: Peter der Große

Ohne Peter Hermann hätte es das Trainer-Comeback von Jupp Heynckes beim FC Bayern nicht gegeben. Eine Millionenablöse war für den ewigen Assistenten fällig. Im Trainingslager gibt der „Co“ den Ton an.
Heynckes' wichtigster Helfer beim FCB: Peter der Große

Kampfflugzeuge von Frankreich an Katar: Ein Deal, hinter dem mehr steckt

Beim Besuch von Frankreichs Präsident Macron in Katar haben die Länder einen Mega-Deal eingefädelt. Die Franzosen profitieren finanziell, die Kataris gleich in doppelter Hinsicht.
Kampfflugzeuge von Frankreich an Katar: Ein Deal, hinter dem mehr steckt

Augsburg-Stürmer zieht beim FC Bayern ein

Doha - FCA-Stürmer Alfred Finnbogason weilt in Doha, um eine Schambein-Entzündung auszukurieren. Jetzt zieht der Isländer beim deutschen Rekordmeister FC Bayern ein. 
Augsburg-Stürmer zieht beim FC Bayern ein

Lewandowski: Torschützenkönig-Titel kein Thema 

Doha - Robert Lewandowski stellt seine eigenen Ziele unter die des FC Bayern. Das erreichen der nächsten Runde hat für ihn Priorität - Torschützenkönig muss er nicht unbedingt werden.
Lewandowski: Torschützenkönig-Titel kein Thema 
Das wünscht sich Thomas Müller für die Rückrunde
Doha - Der FC Bayern weilt im Trainingslager in Katar und macht sich fit für die kommenden Aufgaben. Thomas Müller hat dabei einen besonderen Wunsch.
Das wünscht sich Thomas Müller für die Rückrunde

Großaktionär Katar wirbelt VW-Präsidium durcheinander 

Wolfsburg/Doha - „Never change a winning team“ - spätestens seit dem Beginn der Diesel-Krise gilt dieser Satz für Volkswagen nicht mehr. Stattdessen stehen in Wolfsburg die Zeichen auf Wandel. Dies gilt auch für den innersten Machtzirkel des Aufsichtsrates.
Großaktionär Katar wirbelt VW-Präsidium durcheinander