Klimawandel

Volkswagen: Nach Greenpeace-Aktionen in Emden und der Zugspitze - Konzern stellt Strafantrag

Volkswagen: Nach Greenpeace-Aktionen in Emden und der Zugspitze - Konzern stellt Strafantrag
Der Erste: Altmaier in Washington - Voraustrupp für Merkel
Politik & Wirtschaft
Der Erste: Altmaier in Washington - Voraustrupp für Merkel
Der Erste: Altmaier in Washington - Voraustrupp für Merkel
Klima-Krise: Immer mehr Quallen im Mittelmeer
Welt
Klima-Krise: Immer mehr Quallen im Mittelmeer
Klima-Krise: Immer mehr Quallen im Mittelmeer

Klimawandel führt zu Ozonabbau über der Arktis

Forschende gingen bisher davon aus, dass sich die Ozonschicht in der Arktis im Zuge des weltweiten FCKW-Verbots erholen wird. Eine neue Studie zeigt nun, dass das womöglich doch nicht so bald passiert.
Klimawandel führt zu Ozonabbau über der Arktis

Großer Druck: Gespräche zu EU-Agrarreform gehen weiter

Wieder zeigen sich die Beteiligten in Bezug auf eine Einigung zur Milliarden-Agrarreform in der EU optimistisch. Doch das waren sie auch beim vergangenen Mal. Nun gibt es eine neue Gesprächsrunde.
Großer Druck: Gespräche zu EU-Agrarreform gehen weiter

US-Forscher: Erde speichert „beispiellos“ mehr Wärme

Zahlen zum Klimawandel: Die Erde nimmt immer mehr Wärme auf und sondert weniger Strahlung ab, berichten amerikanische Behörden. Vor allem die Ozeane sind betroffen.
US-Forscher: Erde speichert „beispiellos“ mehr Wärme

Regierung verabschiedet Milliarden-Programm zum Klimaschutz

Acht Milliarden Euro zusätzlich will der Bund in den kommenden Jahren bereitstellen, um die Klimaziele abzusichern. Doch selbst die Umweltministerin ist mit dem Ergebnis nicht zu 100 Prozent zufrieden.
Regierung verabschiedet Milliarden-Programm zum Klimaschutz

Merkels wohl letzte Regierungserklärung im Bundestag

Am Tag vor der letzten regulären Sitzung des Bundestags in dieser Wahlperiode steht einiges auf der Tagesordnung: Klimaschutz - und Angela Merkels voraussichtlich letzte Regierungserklärung.
Merkels wohl letzte Regierungserklärung im Bundestag
Großes Schaulaufen der Kanzlerkandidaten bei der Industrie
Es sind nur noch drei Monate bis zur Bundestagswahl. Da ist ein Auftritt bei der Industrie Pflicht für Laschet, Scholz und Baerbock. Ein Thema dominierte.
Großes Schaulaufen der Kanzlerkandidaten bei der Industrie
Politik & Wirtschaft

Forscher streiten über Klimabilanz von E-Autos

Sind die CO2-Emissionen, die durch elektrische Autos anfallen, viel zu niedrig berechnet worden? Darüber ist unter Wissenschaftlern ein heftiger Streit entbrannt.
Forscher streiten über Klimabilanz von E-Autos
Politik & Wirtschaft

Mieter müssen CO2-Preis-Kosten doch alleine tragen

Es klang nach einem guten Kompromiss: Vermieter und Mieter sollten sich künftig die Mehrkosten für den CO2-Preis auf Öl und Gas teilen. Doch das ist nun passé.
Mieter müssen CO2-Preis-Kosten doch alleine tragen
Politik & Wirtschaft

Corona-Krise verdrängt Klimawandel als größte Bedrohung

2019 waren noch 83 Prozent der Deutschen der Meinung, dass der Klimawandel die größte Bedrohung der Zukunft sei. Seitdem aber ist das Umweltbewusstsein gesunken.
Corona-Krise verdrängt Klimawandel als größte Bedrohung
Politik & Wirtschaft

Klare Mehrheit findet Rechtsextremismus bedrohlich

„Die größte Gefahr geht derzeit vom Rechtsextremismus aus“, sagt Innenminister Seehofer schon seit einiger Zeit. Auch eine Mehrheit der Bevölkerung sieht das so.
Klare Mehrheit findet Rechtsextremismus bedrohlich
Welt

Arktik-Eis schmilzt immer schneller

Von 2019 bis 2020 war der Eisbrecher „Polarstern“ in der Arktis unterwegs. Die Auswertung der gewonnenen Daten und Proben wird noch Jahre dauern. Doch die Forscher schlagen jetzt schon Alarm.
Arktik-Eis schmilzt immer schneller
Politik & Wirtschaft

Rechnungshof moniert Treibhausgasausstoß der Landwirtschaft

Das Urteil der Rechnungsprüfer ist vernichtend: Mehr als 100 Milliarden Euro explizit für mehr Klimaschutz hätten ihre Wirkung verfehlt. Daraus leiten die Kontrolleure Konsequenzen für die EU-Agarreform ab.
Rechnungshof moniert Treibhausgasausstoß der Landwirtschaft
Politik & Wirtschaft

Einigung auf Eckpunkte zur Energie- und Klimapolitik

Seit Mai ist klar: Die Bundesregierung will sich ehrgeizigere Klimaziele setzen. Über die Details haben Union und SPD allerdings bis jetzt verhandelt. Kurz vor der Sommerpause kommt nun die Einigung.
Einigung auf Eckpunkte zur Energie- und Klimapolitik
Politik & Wirtschaft

E-Autos: Wissenschaftler sehen Klima-Rechenfehler

Wenn 2030 Millionen Autos elektrisch fahren, hält dann der Ausbau beim Ökostrom noch mit? Wissenschaftler schreiben einen Brandbrief an die EU - und auch die Autobauer legen den Finger in die Wunde.
E-Autos: Wissenschaftler sehen Klima-Rechenfehler